Französischer Generatorpackwagen

#1 von pepinster , 18.08.2010 10:27

Hallo zusammen,

mein erster Beitrag im "neuen" Forum Alte Modellbahnen zeigt einen Wagen, nach dem ich vor vielen Monaten Sulka gefragt hatte (der Thread hiess kleine Französischstunde oder so ähnlich). Am Wochenende konnte ich endlich einen Fourgon generateur bekommen, er war zugegeben nicht ganz billig, aber ich fand den Preis gemessen an der Seltenheit des Wagens und seines Zustandes incl. O-Karton nicht masslos überhöht.



Jetzt kann ich endlich bestimmte klimatisierte Wagen (hauptsächlich SNCF Inox) auch mit Loks fahren, die nur eine Dampfheizung besitzen...

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.881
Registriert am: 30.05.2007


RE: Französischer Generatorpackwagen

#2 von Timothy ( gelöscht ) , 18.08.2010 15:29

Ein schöner Wagen. Glückwunsch.

Darf ich mal fragen, wie genau diese Generatorwagen funktionieren? Wurde hier über die Drehgestelle und einem Generator Strom erzeugt oder lief im Innern ein Dieselmotor mit Generator?

Danke und Gruß,

Tim


Timothy

RE: Französischer Generatorpackwagen

#3 von Herr Mertens , 18.08.2010 15:48

Hach, schick, der Generatorwagen, Glückwunsch!

Um auf die Frage einzugehen: eigentlich müßte er Motor-Genrator-Wagen heißen, denn er beherbergte einen Stromerzeuger aus Motor und Generator.

Damit war er

a) unabhängig von der momentanen Geschwindigkeit

b) belastete er die (Diesel-)Zuglok nicht mit der Energieerzeugung.

Aus Edelstahl gab es das auch für die TEEs, diese Variante ist recht häufig anzutreffen, u.a. von Jouef (im Bild), Lima und Meccano (Hornby ACHO).



Schönen Gruß

Hans-Christian


 
Herr Mertens
Beiträge: 872
Registriert am: 14.06.2007

zuletzt bearbeitet 19.08.2010 | Top

RE: Französischer Generatorpackwagen

#4 von pepinster , 18.08.2010 15:58

Hallo Tim,

mit Achsgeneratoren jeweils am Wagen werden z.B. ältere deutsche TEE-Wagen mit el. Energie versorgt, die keine Versorgung über die "Zugsammelschiene" z.B. für die Klimaanlage haben.

Die Generatorpackwagen der SNCF haben tatsächlich Dieselaggregate mit angeflanschtem Generator, um die je nach Wagenbauart benötigten 600V oder 660V zu erzeugen. Dafür stehen 2 Dieselmotoren zu je 355 PS/260 kW zur Verfügung.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.881
Registriert am: 30.05.2007


RE: Französischer Generatorpackwagen

#5 von Timothy ( gelöscht ) , 18.08.2010 16:06

Sehr interessant. Danke Euch beiden.


Timothy

RE: Französischer Generatorpackwagen

#6 von bibo , 20.08.2010 20:59

Hallo Axel
Schöner Wagen, gefällt mir sehr. Von welchem Produzenen ist er denn?
Gruss Stephan


Für die Freunde von Guss und Blech: www.blechundguss.ch


 
bibo
Beiträge: 541
Registriert am: 02.08.2008


RE: Französischer Generatorpackwagen

#7 von pepinster , 21.08.2010 00:51

Hallo Stephan,

die Marke des Herstellers ist vb. In Deutschland praktisch unbekannt, in Frankreich schon selten genug.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.881
Registriert am: 30.05.2007


RE: Französischer Generatorpackwagen

#8 von Profi-Cappel , 22.08.2010 12:32

Sowas Ähnliches gibt es nach wie vor im Programm von Jouef .. .vielleicht sogar aus der alten VB-Form?


Profi-Cappel  
Profi-Cappel
Beiträge: 233
Registriert am: 09.08.2010


RE: Französischer Generatorpackwagen

#9 von pepinster , 22.08.2010 14:01

Hallo Profi-Cappel,

von Jouef kenne ich ausser den Inox (TEE) Generatorwagen nur den zweiachsigen Dampf (!) Heizwagen mit den Bullaugen, links im Bild.



Der hat einen Ölbrenner mit Kessel zur Erzeugung von Wasserdampf, für elektrische Zugheizung ist er nicht ausgerüstet. Modelle dieses (oder eines sehr ähnlichen) Typs gab es auch von RMA. Seit etwa einem Jahr gibt es von LS Models im Set TEE Goethe den Generatorpackwagen in rot, leider hat das Modell wenig Ausstrahlung, denn der Wagenkasten sieht aus wie durchgefärbter Kunststoff.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.881
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 22.08.2010 | Top

RE: Französischer Generatorpackwagen

#10 von plastiklok , 22.08.2010 18:31

Hallo Leute,
im DSO gibt es ein Foto vom Gepäck- und Generatorwagen Dx der SNCF. Der Wagen ist allerdings in rot.

Das Bild ist etwas weiter unten zu finden.
http://www.drehscheibe-foren.de/foren/re...3358108,3358108


 
plastiklok
Beiträge: 1.556
Registriert am: 07.04.2009


RE: Französischer Generatorpackwagen

#11 von Swiss-Tinplater , 23.08.2010 15:48

Hallo Fans von französischen Modellen

Ergänzend möchte ich anfügen, dass die Firma VB unmittelbar nach dem 2. Weltkrieg gegründet wurde. Sie baute sehr schöne Kleinserienmodelle. In der Serie „Maquette“ entstanden in Handarbeit fein detaillierte Güterwagen, die teilweise aus Karton und Holz bestanden. 1955 kam die SNCF-Lok BB9001 auf den Markt, ein schweres zugstarkes Modell, 1- und 2-motorig angeboten, mit Zinkspritzguss-Gehäuse mit feinem Finish. Später wurden Wagenmodelle, insbesondere Personenwagen in Spritzguss angeboten, gegen Ende der Produktionszeit auch Kunststoffwagen.
1960 wurde VB von Triang übernommen. Die Produktion wurde offenbar 1962 aufgegeben und ein D. Lejeune kaufte die Restbestände auf, die er bis Ende der 1960er-Jahre vertrieb.
In jener Zeit boten nebst VB diverse französische Kleinfirmen, wie VA, PMP, SMCF usw. interessante H0-Modelle an. Ältere Modellbahner erinnern sich gerne an diese Fabrikate zurück.
Swiss-Tinplater


 
Swiss-Tinplater
Beiträge: 1.083
Registriert am: 11.02.2010


RE: Französischer Generatorpackwagen

#12 von Profi-Cappel , 23.08.2010 20:14

Ich hatte nur den 2009er Jouef-Katalog in Erinnerung .... und der Wagen (mit den Bullaugen) ist definitiv ein anderer als der VB-Wagen. Ich entschuldige mich für die Schnellschuß-Ente.

Der Jouef-Wagen ist aber auch sehr schön.


Profi-Cappel  
Profi-Cappel
Beiträge: 233
Registriert am: 09.08.2010


RE: Französischer Generatorpackwagen

#13 von bibo , 26.08.2010 20:19

Hallo Sammlerfreunde
Nachdem in diesem Thread auch schon französische Heizwagen (fourgon chaudière) vorgestellt und erläutert wurden, kann ich zwei Exemplare der bereits erwähnten Firma RMA vorstellen.
- Auf dem ersten Bild lasse sich die beiden blauen Wagen von RMA (rechts) und Jouef (links, Katalog-Nr. 467) vergleichen. Beide sind praktisch vollständig aus Kunststoff. Beim RMA-Wagen sind lediglich die Achsen, die Achslager (aus Messing), die Kupplungsfeder und die Griffstangen aus Metall. Beim Jouef-Wagen ist es noch weniger...
- Auf dem zweiten Bild sind der blaue und olivgrüne Wagen von RMA abgebildet. Sie tragen unterschiedliche Beschriftungen. Weshalb die Wagen verschiedenfarbig sind, hat sich mir noch nicht ergründet.
- Das dritte Bild zeigt den olivgrünen Wagen von RMA.







Beste Grüsse
Stephan


Für die Freunde von Guss und Blech: www.blechundguss.ch


 
bibo
Beiträge: 541
Registriert am: 02.08.2008


RE: Französischer Generatorpackwagen

#14 von pepinster , 26.08.2010 21:01

Hallo Stephan,

gerade die nicht-blauen Heizwagen von RMA wachsen nicht überall auf jedem Baum, da ist mir noch keiner einfach so über Weg gerollt... Schöne Wagen hast Du gesammelt!

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.881
Registriert am: 30.05.2007


RE: Französischer Generatorpackwagen

#15 von bibo , 26.08.2010 22:12

Hallo Axel
Ja, die grünen sind eher selten. In einem anderen Forum war mal die Rede von einem grauen Heizwagen von RMA, dem sog. "Pélérin de Lourdes". Der ist mir auch noch nie begegnet, würde mich aber sehr interessieren.
Beste Grüsse
Stephan


Für die Freunde von Guss und Blech: www.blechundguss.ch


 
bibo
Beiträge: 541
Registriert am: 02.08.2008


RE: Französischer Generatorpackwagen

#16 von pepinster , 02.09.2010 20:51

Hallo zusammen,

habe meinen Generatorpackwagen mal in bewegten Bildern festgehalten:

http://www.youtube.com/watch?v=ChdZblyeXxI&feature=channel

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.881
Registriert am: 30.05.2007


   

231 NORD
JEP - Teppichbahning

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz