Bilder Upload

Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#1 von FallerFan , 26.02.2011 16:21

Hallo,

nach kurzer Personenvorstellung und Darstellung meines "Probestückes" möchte ich hier den Plan für meine Nostalgieanlage vorstellen. Schwerpunkt soll eine Faller-AMS Stadtbahn sein, um meine gesammelten Fahrzeuge bewegen zu können.
Folgende Vorgaben sollten erfüllt werden:

- Faller AMS mit Abzweigungen, Ampelkreuzung und vielen AMS-typischen Fallergebäuden (Hochhaus, Tankstelle, Waschhalle, Post, Brunnen u.v.m.)
- Verbindung mit Modellbahn durch Autoverladung und Containerterminal
- Märklin M Gleismaterial
- Märklin Kran
- Hamo Strassenbahn
- Brawa Trolleybus
- moderate Größe (ist natürlich schwierig zu definieren)
- transportabel

aus diesen Vorgaben resultiert der folgende Plan:



Größe der Anlage ist 250 x 135 cm unterteilt in 3 Segmente mit 80 x 135 bzw. 85 x 135 Grau ist Faller AMS, braun Märklin M, grün Hamo Strassenbahn. Der Trolleybus wird auf dem Aussenring verkehren. Märklin Kran, Container Terminal und Autoverladung liegen zwecks besserer Bedienbarkeit im vorderen Anlagenbereich.

Vor 10 Tagen war Baubeginn, die Segmente bestehen aus einem Rahmen aus 18mm Tischlerplatte (16mm hätten auch gereicht...) und einer Abdeckung aus 6,5mm Sperrholz. Das Bild zeigt die Unterseite eines Segmentes :



Die Segmentverbindung erfolgt wie üblich mit Dübeln und M8 Flügelschrauben, die Verbindungsschrauben sind allerdings in Metallrohren geführt. Die Verbindung ist absolut spielfrei:



Die Befestigung der Segmentfüße erfolgt über M10 Gewindeschrauben, die Füße sind 60mm Alu Möbelfüße:



Hier ist das rechte Segment auf "eigenen Füßen" zu sehen:



Morgen beginnen die Gleisarbeiten, leider fehlen mir noch einige AMS-Schienen...

...wird fortgesetzt

Gruß Uwe


 
FallerFan
Beiträge: 33
Registriert am: 25.02.2011

zuletzt bearbeitet 26.02.2011 | Top

RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#2 von juerje , 26.02.2011 17:26

Hallo Uwe,
das verspricht eine echt tolle Anlage zu werden.
So viel AMS
Hat Dein Gleisplanungsprogramm die AMS-Teile in einer Bibliothek vorhanden, oder sind die selbst konstruiert?
Wintrack bietet die leider nicht an.


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y


 
juerje
Beiträge: 2.066
Registriert am: 24.07.2010


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#3 von FallerFan , 26.02.2011 17:40

Hallo Jürgen.

der Plan ist mit WinRail 10.0 erstellt, eine Bibliothek für AMS ist enthalten. Die verwendete Bibliothek ist eine verbesserte Variante. Die Hamo Bibliothek habe ich selber erstellt, hierfür gibt es einen Editor.

Gruß Uwe


 
FallerFan
Beiträge: 33
Registriert am: 25.02.2011


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#4 von claus , 26.02.2011 18:12

Hallo Uwe,

auch von mir nochmal ein herzliches Willkommen im Forum.

Das verspricht eine tolle " Faller AMS/MÄ Gemeinschaftsanlage " zu werden, sehr schöne eingeplante Fahrwege. Bin schon ganz gespannt auf deine nächsten Fortschritte, die du hoffentlich mit tollen Fotos dokumentiert.
Das Regalmodul gefällt mir auch sehr und der AMS-Sound vom Video geht mir derzeit garnicht mehr aus den Ohren....einfach klasse, wie früher!

Frohes Schaffen und ein schönes Wochenende.


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.127
Registriert am: 30.05.2007


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#5 von juerje , 26.02.2011 20:46

Zitat von FallerFan
Hallo Jürgen.

der Plan ist mit WinRail 10.0 erstellt, eine Bibliothek für AMS ist enthalten. Die verwendete Bibliothek ist eine verbesserte Variante. Die Hamo Bibliothek habe ich selber erstellt, hierfür gibt es einen Editor.

Gruß Uwe



Danke Uwe
Punkt für Winrail

Noch ne Frage:
Hast Du oder gibt es eine komplette Liste mit allen AMS Fahrbahnstücken, mit den Maßen?
Dann könnte ich mir die mit Wintrack selber erstellen.


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y


 
juerje
Beiträge: 2.066
Registriert am: 24.07.2010


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#6 von claus , 26.02.2011 20:51

Hallo Jürgen,

super Idee! Wir könnten ja auch mal bei Ralf Schneider anfragen, ob er ggf. AMS mit einarbeiten würde. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass die meisten Wintrack Anwender damit wohl nichts anfangen können rsp wollen, weil sie AMS garnicht mehr kennen.


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.127
Registriert am: 30.05.2007


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#7 von juerje , 26.02.2011 21:04

Zitat von claus
Hallo Jürgen,

super Idee! Wir könnten ja auch mal bei Ralf Schneider anfragen, ob er ggf. AMS mit einarbeiten würde. Wobei ich mir vorstellen könnte, dass die meisten Wintrack Anwender damit wohl nichts anfangen können rsp wollen, weil sie AMS garnicht mehr kennen.



hallo Claus,
wenn ich mich recht entsinne, habe ich das schonmal getan - kein Interesse


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y


 
juerje
Beiträge: 2.066
Registriert am: 24.07.2010


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#8 von claus , 26.02.2011 21:15

Zitat von juerje

hallo Claus,
wenn ich mich recht entsinne, habe ich das schonmal getan - kein Interesse



Hallo Jürgen,

denke ich auch, denn wir sind mit Sicherheit eine kleine, aber dafür feine Mannschaft.
Werde trotzdem nochmal im Forum explizit danach fragen, mehr als über mich herfallen können die ja nicht.

Die Frage bleibt letztlich, ob man die Daten der Gleisstücke, sofern vorhanden ( ähnlich wie bei Wintrack mit von Anwendern selbst erstellten Gebäudedaten ), bei Wintrack irgendwie einpflegen könnte.

WinRail kenn ich leider nicht, arbeite mit Wintrack seit Vers. 3 und dat is schon verdamp lang her...


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.127
Registriert am: 30.05.2007


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#9 von juerje , 26.02.2011 21:30

Zitat von claus

Zitat von juerje

hallo Claus,
wenn ich mich recht entsinne, habe ich das schonmal getan - kein Interesse



Hallo Jürgen,

denke ich auch, denn wir sind mit Sicherheit eine kleine, aber dafür feine Mannschaft.
Werde trotzdem nochmal im Forum explizit danach fragen, mehr als über mich herfallen können die ja nicht.

Die Frage bleibt letztlich, ob man die Daten der Gleisstücke, sofern vorhanden ( ähnlich wie bei Wintrack mit von Anwendern selbst erstellten Gebäudedaten ), bei Wintrack irgendwie einpflegen könnte.

WinRail kenn ich leider nicht, arbeite mit Wintrack seit Vers. 3 und dat is schon verdamp lang her...




Da fällt bestimmt niemand über Dich her. hab ich jedenfalls noch nicht erlebt und ich bin da schon länger aktiv.
Ich nutze Wintrack schon seit Version 2 (erste Windoofs-Version) Hab sogar noch das Handbuch hier.

Einpflegen kann man die Straßenteile sehr einfach. Genau wie Du eigene, konstruierte Gleise einpflegen kannst. Ist wirklich nicht schwer.
Hab ich z.B. mit den Piko G-Gleisen gemacht.


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y


 
juerje
Beiträge: 2.066
Registriert am: 24.07.2010

zuletzt bearbeitet 26.02.2011 | Top

RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#10 von FallerFan , 26.02.2011 21:31

Hallo,

ich habe WinRail extra wegen der enthaltenen Faller Bibliothek gekauft. Die Maße der Schienen könnte ich liefern, schwierig ist aber die Darstellung der Weichen, Kreuzungen etc. WinRail hat hierfür einen komfortablen Editor bei dem z.b. bei Weichen nur die Länge des geraden Gleises, der Winkel und Radius des abzweigenden Gleises angegeben werden muss. Sehr schwierig und bei WinRail optimal gelöst ist auch der Übergang von einer zweispurigen auf zwei einspurige Fahrbahnen (das gibt es bei der Eisenbahn nicht....).

Gruß Uwe


 
FallerFan
Beiträge: 33
Registriert am: 25.02.2011


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#11 von juerje , 26.02.2011 21:36

Zitat von FallerFan
Hallo,

WinRail hat hierfür einen komfortablen Editor bei dem z.b. bei Weichen nur die Länge des geraden Gleises, der Winkel und Radius des abzweigenden Gleises angegeben werden muss. Sehr schwierig und bei WinRail optimal gelöst ist auch der Übergang von einer zweispurigen auf zwei einspurige Fahrbahnen (das gibt es bei der Eisenbahn nicht....).

Gruß Uwe



Genauso gehts bei Wintrack auch.
Für der Wechsel von 1 auf 2-spurig müßte man z.B. die Weiche aus 2 je 1-spurigen Teilen erstellen. Zwar lästig, aber geht.
Echtes Problem dürfte allerdings die Straße/Schiene Kreuzung sein. Da muss getrickst werden. Aber auch dazu würde mir was einfallen.


Gruß
Jürgen

Spielbahnen
https://youtu.be/yR3cLwhpJ0Y


 
juerje
Beiträge: 2.066
Registriert am: 24.07.2010

zuletzt bearbeitet 26.02.2011 | Top

RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#12 von loddar m , 09.03.2011 07:23

Hallöchen

Netter Plan den du da gemacht hast.

Die Faller Bibliotheken hatte damals geogus ( Wohl mit der größten Stadtbahnauto Sammlung) gemacht, da die alte BIB nur grausam war.

Aufgrund der Tatsache das es sonst keine gescheite Planungssoftware mit Faller gab hatte ich mir auch damals WinRail zugelegt.


Ich würde aber auch jede Schiene einzel mit Zuleitungen versehen wie wir das bei den Modulen machen, da ist auf jeden Fall die Stromversorguing zu 100% gegeben.em finde ich das Preis/Leistungssverhältnis sehr gut


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 534
Registriert am: 04.09.2007


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#13 von FallerFan , 13.03.2011 21:02

Hallo Lothar,

ja, die Bibliotheken sind von geogus, wirklich tolle Qualität. Hast Du wirklich jede Schiene einzeln verkabelt (auch die 3cm Stücke)?? Ich hätte so an jede fünfte gedacht....

Gruß Uwe


 
FallerFan
Beiträge: 33
Registriert am: 25.02.2011


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#14 von FallerFan , 22.03.2011 20:08

Hallo,

so, die Segmente sind fertig und die Bahngleise verlegt. Die ersten Abnahmefahrten stehen an, als nächstes kommen dann die Faller Gleise.







... wird fortgesetzt


Gruß Uwe


 
FallerFan
Beiträge: 33
Registriert am: 25.02.2011

zuletzt bearbeitet 22.03.2011 | Top

RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#15 von loddar m , 24.03.2011 07:02

Hallo Uwe

Zitat von FallerFan
Hallo Lothar,
Hast Du wirklich jede Schiene einzeln verkabelt (auch die 3cm Stücke)?? Ich hätte so an jede fünfte gedacht....



Ja jede Schiene, auch die zersägten kleinen Stücke meines Kreuzungsmodul.
Die Schienenverbinder sind eben der größte Schwachpunkt dieses Systems.
Ich wurde am Anfang unsere Modulbaueraera zwar belächelt, mein Kreuzungsmodul hat über 800 Lötpunkte, aber sie haben es alle übernommen.

Echt Schade das du soweit weg wohnst, wir Modulbauer haben nämlich ab jetzt einen Raum, wo zumindest Darwin und ich unsere Module "stationär" aufgebaut lassen.
Der Raum muß aber erstmal her-/eingerichtet werden, ist ein Teil einer alten Kegelbahn 7,6x4, wobei später nochmal ca. 4x4 dazukommen werden. Ab Mitte Mai sollte aber alles da vorhanden sein.

Falls es dich doch irgendwann mal nach Düsseldorf verschlägt, kannst du mich gerne kontaktieren damit wir mal zu dem Raum mit den Modulen fahren können, habe nämlich einen Schlüssel dafür.
Das gilt selbstverständlich auch für jeden anderem der das liest.


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 534
Registriert am: 04.09.2007


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#16 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 24.03.2011 07:04

Moin Lothar!

Ich nehm dich beim Wort!
Wieder gut daheim angekommen?

Gruß!
Dirk


pumpkinracer

RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#17 von FallerFan , 24.03.2011 07:55

Hi Lothar,

das plane ich auch ein!!

Gruß Uwe


 
FallerFan
Beiträge: 33
Registriert am: 25.02.2011


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#18 von Henk , 25.11.2011 23:18

Ist dieses Projekt eingeschlafen? Das wäre aber schade!


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage


 
Henk
Beiträge: 644
Registriert am: 06.02.2010


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#19 von Dornberger , 25.11.2011 23:27

Hallo Henk
wenn der Dirk ( Pumkinracer) dabei ist schläft vieles ein !
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#20 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 26.11.2011 07:31

Zitat von Dornberger
wenn der Dirk ( Pumkinracer) dabei ist schläft vieles ein !




Das sagt ausgerechnet die größte Schlafmütze hier!!


pumpkinracer

RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#21 von FallerFan , 29.11.2011 18:06

Das Projekt hat über den Sommer "geruht", es geht aber bald weiter. Momentan feile ich an einer sicheren Mechanik für die AMS-Weichen und das Container-Terminal. Die mittlerweile dazugekommene Schuco-Monorailbahn werde ich wohl nicht integrieren können....

Gruß Uwe


 
FallerFan
Beiträge: 33
Registriert am: 25.02.2011


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#22 von loddar m , 30.11.2011 06:49

Hallo Uwe

Die sicherste Mechanik für AMS Weichen ist sie mit Servos zu betreiben.
Enricos Boxengasse ist auch nach der Methode gebaut worden, also mit Servos.
MOS hat ja im h0slot Forum beschrieben wie er es gemacht hat.
Aber das hast ja bestimmt schon gelesen.


Schöne Grüße
Lothar


loddar m  
loddar m
Beiträge: 534
Registriert am: 04.09.2007


RE: Nostalgieanlage mit Schwerpunkt Faller-AMS

#23 von FallerFan , 01.12.2011 10:18

Hallo Lothar,

die Antriebe mit Magnetschaltern habe ich gesehen, fand ich nicht ganz überzeugend. An Servos hatte ich auch schon gedacht, ich wollte aber die Weichensteuerung analog realisieren und dafür kenne ich keine Servoansteuerung. Für das Containerterminal möchte ich einen Spindelantrieb einbauen.

Gruß Uwe


 
FallerFan
Beiträge: 33
Registriert am: 25.02.2011


   

Fertiggelände und Zubehör zugelaufen! Identifizierung?
Eck-Szene

Xobor Ein eigenes Forum erstellen