Bilder Upload

Geheime Ausbaupläne entdeckt

#1 von Fritz P. , 17.07.2011 22:15

Liebe Leserinnen und Leser,
die Etwaigen Nachrichten haben aufgedeckt, dass die Bahnverwaltung in Etwashausen einen großangelegten Umbau der Gleisanlagen plant. Warum und wie teuer das wird, lesen Sie in der neuesten Ausgabe der Etwaigen Nachrichten, Nummer 124 Ihres investigativen und innovativen Online-Magazins:

http://www.etwashausen.de


Grüße
Fritz P.
http://etwashausen.de
http://en.tischbahn.de


Fritz P.  
Fritz P.
Beiträge: 247
Registriert am: 18.07.2009


RE: Geheime Ausbaupläne entdeckt

#2 von raily , 18.07.2011 00:27

Moin Fritz,

wiedermal eine besonders schöne Geschichte um deine Planungen, ich drücke dir ganz fest die Daumen, daß die möglichen "Förderungen durch Weihnachts- oder Geburtstags-Subventionen" in ausreichender Größe ausfallen mögen.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 3.759
Registriert am: 30.05.2007


RE: Geheime Ausbaupläne entdeckt

#3 von rokalisti , 18.07.2011 09:19

Lieber Fritz,

lassen sich in Deutschland eigentlich noch Bahnprojeke in dieser Größenordnung durchführen?
Es hat sich schon eine Gruppe von Aktivisten gebildet, die Etwashausen21 unter allen Umständen verhindern will. Sie möchte das historische und über Jahrzehnte bewährte M-Gleis erhalten, da es noch keine ausreichenden Untersuchungen gibt, ob das neumodische C-Gleis wirklich einem Stresstest standhalten kann. Erste Protestplakate wurden bereits entdeckt

Viel Spaß beim Umbau


Grüße, Stefan

Meine ROKAL-TT Seite: http://rokal-tt.org

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 001.jpg 

 
rokalisti
Beiträge: 343
Registriert am: 26.01.2008

zuletzt bearbeitet 18.07.2011 | Top

   

Exbahnchef soll Gasthaus zur Post sanieren
1 D-Werk über die Modelleisenbahn?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen