Bilder Upload

Röwa Containerwagen - TEIL I - Einleitung akt. 23.08.2014

#1 von konstanz , 24.11.2011 00:39

Moin moin
Bitte hier NICHT Posten
Diskussionen und Meinungsaustausch bitte im anderen Threat führen.
KLICK mich!

Danke Konstanz
Wolfgang T / Horst

Der Zeitraum 1967/68 - 1974 ist weitestgehenst erfasst und dokomentiert.

Hier soll im laufe der Zeit, das Thema Röwa Containerwagen so
detailliert wie nur möglich mit Bilder und präziser Beschreibung entstehen.

Das Jahr 1975 also die Zeit vor und nach Willy´s Pleite mit Röwa bringt einige
Überraschungen und wundersame Containerwagenmodelle ans Tageslicht.
Viele fleißige Hände montierten diese Wagen - Willy beauftragte dafür Heimarbeiter.
So kam es dann auch zu den merkwürdigsten Zusammenstellungen von Containerwagen,
die es zuvor in dieser Ausführung nie offiziell gegeben hat.(Keine Katalogabbildungen)

Das verblüffende daran ist, das diese Wagen keine Einzelstücke sind. Außerdem waren die
fertigen Wagen komplett in den Röwaboxen mit Siegel in den Umlauf gekommen.
Einige Modelle hatten Artikelnummern, die schon für andere Wagen vergeben waren. Weitere
Containerwagen hatten nur das goldene Röwasiegel ohne Artikelnummer.

Aus gegebenen Anlass erlaube ich mir hier folgenden Hinweis!

"Im zweiten Teil" - Röwa-Bilderalbum 1-4 werden ausschließlich originalverpackte und versiegelte
Röwa Containerwagen gelistet - die zweifelsfrei auch eine nachgewiesene Artikelnummer haben,
und in der Firmeninterna zu finden sind.
Alles andere sprengt den Rahmen meiner Möglichkeiten und führt nicht zum Ziel diese
Röwachronologie ordentlich zu gliedern.

Die variantenvielfalt aus den Container-Ladegut Zubehörsätzen kann in diesem Album nicht
berücksichtigt werden, da keine Katalognummer zugeordnet werden kann.
Ich hoffe auf Ihr Verständnis, und bedanke mich für Ihr geschätztes Röwainteresse.

Grüßle Konstanz
Horst




Foto: Willy Ade. Röwa - Katalogrückseite von 1970 das Bild dient nur der Gegenüberstellung und zum Nachweis der Röwa *Werbecontainer*



Verantwortlich für Text Inhalt und Bildmaterial
Zeichnen Wolfgang+Horst
Wolfgang verstarb im Jänner 2014 und übertrug mir (Horst)
die alleinige Verantwortung im Zusammenhang mit der Röwachronik.


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 24.08.2014 | Top

Röwa-Containerwagen-Teil 2 - Übersicht der Containertypen *FERTIG*

#2 von konstanz , 24.11.2011 01:09

Übersicht der 10 verschiedenen Röwa Containerbauarten







Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 10.12.2011 | Top

Röwa-Containerwagen-Teil 3 - Beschriftungsarten der Container *FERTIG*

#3 von konstanz , 24.11.2011 10:23

Röwa Beschriftungsarten der Container

Bei den ersten maßstäblichen Containern (1968/71) von Röwa wurden zur Beschriftung
sogenannte Haftetiketten für Eigner/Firmenlogos verwendet.Die Gewichtsangaben wurden
Bei den 40F Container fast ausschließlich diese Haftetiketten den Wagen beigelegt.
Ab ca 1972 wurden teilweise auch Schiebebilder (Decal`s) verwendet.
Erst mit der Einführung vom Tampondruck ab 1972/73 wurde für die Eigneranschrift auf
Decals und Schiebebilder verzichtet.Die Gewichtsangabe der Container wurde aber bis
zuletzt als Haftetikett (99%)beibehalten



Bei den 20F Stahlcontainer verhält es sich wie bereits oben für die 40F
Container beschrieben, vereinzelt wurden bei diesen Container die Gewichtsangaben
auf der Stirnseite und Längsseite in DRUCK ausgeführt. Ein komplett mit Schiebebilder
beschrifteter Stahlcontainer ist der Mitsui OSk.Lines - meines Erachtens nach der ein-zigste
20F in dieser Ausführung.





Die Kühlcontainer durchliefen auch alle vorherig genannten Beschriftungsmöglichkeiten.
Wobei ich erst beim scannen bemerkte, das der Uerdinger KEIN Druck war sondern ein
Schiebebild.
Der ISO Alu Flachwandcontainer ist als ein-zigster Containertyp komplett bedruckt,sowohl
Firmenlogo(Eigner) als auch die spezifischen Containerdaten.



Röwa 30F Tankcontainer wurden in der Regel bedruckt auch die containerspezifischen
Daten wurden auf schwarzen Kunststofftafeln beschriftet.



Wie auch hier die Ausnahme bestätigt die Regel der SCI_USA hat diese Containerdaten
als Haftetikett erhalten.



Röwa PA-Kugelsilocontainer der ersten Ausführung hatten Schiebebilder dem Wagen beigelegt.
Später gab es diese Wagen auch mit werksseitig aufgebrachten Schiebebilder.



Und schließlich auch hier - nach der Einführung vom Tampondruck werksseitig bedruckt.


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 23.04.2014 | Top

Röwa-Container - Teil 4 - Übersicht und Aufbau der Kühlcontainer 20F akt. 25,12,2011

#4 von konstanz , 24.11.2011 11:08

Übersicht und Aufbau der Kühlcontainer 20F 1969 - 1973

Röwa Kühlcontainer Typ 1
Hier sieht man den relativ hohen Aufwand wie dieser Container gestaltet ist.
Die Dachträgerdecke besteht aus einem stabilen Rechteck unten offen zur Aufnahme
des Ballastgewichtes.Bei diesen Typ sind die Türen aus einem Guss und lediglich
durch die Scharnieratrappen in den Containerseitenwänden eingeklipst.



Der Röwa Kühlcontainer Typ 2 hat nur eine dünne Rechteckplatte die das Dach verschließt.
Diese Dachplatte ist mit den Außenwänden des Containers verklebt.
Das Ballastgewicht ist bei diesem Container eingeklebt, da keine massiver Dachträgerdecke
Verwendung fand.
Der Grund ist einleuchtend, warum hier eine andere Dachlösung bevorzugt wurde.
Die Türen sind zweiteilig und lassen sich öffnen,somit wird der Blick in das innere
vom Container frei.




Meiner Meinung nach, muss das die Ausführung von 1970/71 sein,diesen Container gab es auch
in der Ergänzungsbox 5012.


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 24.03.2014 | Top

Röwa-Containerwagen Teil - 5 - Aufbau der 20F Iso Stahlcontainer *FERTIG*

#5 von konstanz , 24.11.2011 17:00

Aufbau der Container 20f Iso Stahlcontainer hier bietet Röwa vier Möglichkeiten an

Röwa 20F ISO Stahlcontainer der ersten Ausführung (1968) weisen doch erhebliche Unterschiede
zu den nachfolgenden NEM Modellcontainern auf.( Eventuell noch von Wiad ? )
Wie auf dem Bild gut zu erkennen ist, sind die Haltezapfen Richtung Mitte versetzt.
Das Containerdach und das Gewicht sind eingeklebt, damit kann man diesen Container
ohne Beschädigung nicht öffnen.



Unter dem Motto *Jugend forscht*folgt eine weitere Stahlcontainerversion.
Hier wird das dünne Containerdach zusätzlich auf dem Ballastgewicht abgestützt.
Bei diesem Container entsprechen die Haltezapfen der NEM



Die nächste Containergeneration bekam eine Dachplatte, die in den meisten Fällen mit dem
Containerrahmen verklebt wurde.Das Ballastgewicht ist auch hier eingeklebt.
Und die Haltezapfenanordnung entsprechen der NEM.

Der nachfolgende G+H Isover 20F Container wurde geändert wie auf dem Foto ersichtlich, bildet das Dach
ein Rechteckkasten, welches das Ballastgewicht in Position hält.


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 02.05.2013 | Top

Röwa Containertansportwagen Einleitung /Eigenschaften Vorsicht Baustelle !

#6 von konstanz , 24.11.2011 17:03

Hier werden die unbeladenen Containertransportwagen beschrieben / Bilder gelistet

Die Röwa Containertragwagen von 1968/69 (Lbs 598) hatten von Anfang an folgende Eigenschaften.
1) Es waren die ersten Maßstäblichen 1:87 Lbs 598 Wagenmodelle
2) Durch die schwenkbare Pufferbohle konnte man fast Puffer an Puffer fahren, also mehr oder weniger
der erste Versuch eines Großserienherstellers kurzgekuppelt zu fahren.
3) Die Modelle waren in dieser Zeit die modellgetreuesten Tragwagen überhaupt.
4) Die fast originalgetreue Nachbildung der Bremsanlage in dieser Feinheit sucht auch heute noch
bei manchen Modell ihresgleichen.
5) Der Pionier Willy Ade hat mit diesem Containertragwagen wieder mal ein Meilenstein gesetzt,
und der Nachwelt gezeigt, was damals schon möglich war.




Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 02.05.2013 | Top

Röwa - Containerwagen-Lbs 598 Aufbau-Beschriftung * FERTIG*

#7 von konstanz , 24.11.2011 17:10

Röwa 2 achsiger Containertragwagen Hauptbaugruppen

Die Achslager sind mit dem Grundrahmen/Fahrwerk aus einem Guss.
Die Bremsanlage ist herstellerseitig mit dem Fahrwerk verklebt.

Kupplung und Pufferbohle sowie die Puffer sind Einzelteile und werden gesteckt.
Die Ladefläche mit den Zurrösen und den Peilstangen bestehen aus einem Spritzling.



Die Rahmenanschrift ist für den damaligen Zeitraum (1969(70) weitgehendst vollständig.
Sowie größtenteils gut lesbar.



Eine zweite Ausführung vom Rahmen sieht man auf dem Foto "Contrans"



Die Klotzbremsen sind mit der Radebene/Lauffläche bündig-auch eine Eigenschaft,welche
viele heutige Modellbahnhersteller immer noch nicht umsetzen.



Druckluftbehälter und Leitungen sind im Fahrwerk eingeklebt.



Das einzigst windige dieser Wagen, sind die Griff und Peilstangen - bei Gebrauchtwagen fehlen
diese in der Regel. Reparatur "FAST" unmöglich, da direkt über der schwenkbaren Pufferbohle.





Pufferbohle mit runden Puffern



Der Containertragwagen Lbs 598 am Stück.


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 12.12.2011 | Top

R Ö W A - Containerwagen-Sss-y 716 Aufbau-Beschriftung *Baustelle* aktualisiert 06.12.2011

#8 von konstanz , 24.11.2011 17:12

Hier dauert es noch etwas länger!












Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 24.12.2011 | Top

R Ö W A - Rungenwagen Rlmms 58 Aufbau-Beschriftung-Beladung aktualisiert 07.03.2013

#9 von konstanz , 24.11.2011 17:16

Auch dieser Wagen wurde von Röwa mit Container in den Handel geschickt.




[IMG]http://i40.tinypic.com/1ph09g.jpg[

Im sechser pack.............












Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 14.06.2016 | Top

Röwa-Containerwagen Teil - 6 Aufbau der Container / Auflagenunterschiede *NEU*

#10 von konstanz , 25.11.2011 11:16

Die Container wurden in den verschiedenen Produktionsjahren mehrfach geändert.Nicht nur im
Aufbau selber wie schon hier beschrieben:
KLICK mich!
Sondern auch in den sehr unterschiedlichsten Anschriften der Container - abweichend von den schon beschriebenen Ausführungen.

DB - Container 20f 1969 bis 1972 und ab dem Produktionsjahr 1972 / 73
Auffälligster Unterschied ist die äußere Farbe der Container 1969 hellgrau und ab 1972 beige.
Auch wurde die Beschriftung ergänzt und feiner ausgeführt.Die hinteren Türen sind mit einer
Gummidichtung vervollständigt worden.
Insgesamt sind die Farben und Drucke deckender ausgeführt.










Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 12.02.2014 | Top

Röwa Containerwagen - Tabellenübersicht *NEU* 09.02.2014

#11 von konstanz , 26.11.2011 17:18

Hier werde ich nach Sichtung aller Modelle eine Tabellenübersicht erstellen.
Von mir werden Modelle gelistet, welche sich in meinem Bestand befinden,
und noch original versiegelt sind - mit wenigen Ausnahmen !

Die Aktualisierte Röwaliste findet Ihr zur Zeit unter:

KLICK mich!


Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Vorab als Hilfe aller Suchenden ein Überblick aller derzeit erfassten Modelle.

Ab 1968 wurden anfäglich die nummern 2000-2030 für die
Containerwagen verwendet.




Ab 1972 wurde für die Güterwagen / Containerwagen die "23" Nummern
und die "24" Nummern verwendet.



Hier sind die vierachsigen Containertragwagen ab 1971/73 gelistet


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 09.02.2014 | Top

Röwa Containerwagen Werbemodelle/Sondermodelle Baustelle-aktualisiert 24,03,2014

#12 von konstanz , 27.11.2011 22:38

Es gibt ein Paar Werbemodelle und die 1975 Heimarbeiterprodukte

TFG Werbemodell
Röwa Werbemodell
Lindt Werbemodell
Coop Werbemodell
Südmilch Werbemodell
Fürstenberg Werbemodell
Dortmunder Union


Röwa Werbewagen der Schweizer Firma Lindt - laut Firmeninterna
wurden1973/74 verschiedene Handmuster gefertigt. Sowie ein Auftrag
für Jubiläen der Mitarbeiter von Lindt produziert.
Leider ist kein Hinweis auf die Stückzahlen zu finden.
Kurios mutet auch die Artikelnummer an, da 2301 für den Containerwagen
für Rokal Armaturen vergeben war. Was allerdings bei Ade auch nicht weiter
überrascht.






Für das Handelsunternehmen CooP wurde 1974/75 dieses Modell als Muster erstellt
2 dieser Wagen befinden sich in unserer Sammlung. Auftraggeber war die CooP Schweiz.
Dieser Wagen sollte auch in das reguläre Röwaprogramm erscheinen.







Hier kommen nun weitere Werbemodelle, die dem Handel nicht zur
Verfügung standen. Die Auflagen sind von 100 bis 500 Stück im Verhältnis
zu den sonst üblichen Auflagen der Röwawagen sehr gering.

Südmilch Container dunkelgrau Auflage 200 Stück Baujahr 1970/71

Südmilch Container dunkelblau Auflage 100 Stück Baujahr 1971

Fürstenberg Container hellgrau Auflage 300 Stück Baujahr 1971/72

Dortmunder Union 2329.S Container gelb Auflage 100 Stück 1972


Sondermodell
SNCF Kesselkontainer SCI-USA





Unter der Artikelnummer 2408 SBB Ermeco ist ein vier achsiger Tankkesselwagen
in den Farben gelb/weiß Kessel und grauem Kesselcontainerrahmen erschienen (1972/73).
Ursprünglich sollte unter dieser Artikelnummer der SBB Container CODER erscheinen.



Zum selben Zeitpunkt sollte unter der Artikelnummer 2410 ein gleicher SBB Container
in hellgrauem Kessel und gelbem Kesselcontainerrahmen erscheinen.
Diese *Erleuchtung*ist mir bis heute nicht begegnet.


Schenker 2301 original Röwasiegel



Dieser Schenker 20F open Top trägt im Katalog 1974/75
die Nummer 2322
Auch hier wurde die Artikelnummer
mehrfach vergeben.



LHB open Top Heimarbeiterprodukt versiegelt ohne Nummer





Sonderlinge - Willy seine Überraschungseier :-) 1972-1973





Werbemodell Coca-Cola 1971 / 72


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 25.03.2014 | Top

RE: Röwa Containerwagen Die Verpackung *in Arbeit!*

#13 von konstanz , 28.11.2011 16:40

Hier nun einen kleinen Einblick der aufwendigen Wagenverpackungen.

Kunstoffverpackung für 2020 PA-Kugelbehälter


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 02.12.2011 | Top

Röwa-Container Teil -7- Containerabbildungen akt. 24,03,2014

#14 von konstanz , 28.11.2011 16:53

Die offiziel produzierten Röwa Iso 20F Kühlcontainer (KatalogAbbildungen)




Kühlcontainer mit Haftetiketten teilweise original Röwa
Fertigung - oder Container aus Boxen/Display`s




Die offiziel produzierten Röwa Iso 20F open Top Container (KatalogAbbildungen)



Die offiziel produzierten Röwa Iso 40F Container (KatalogAbbildungen)




Die offiziel produzierten Röwa Iso 30F Kesselcontainer (KatalogAbbildungen)






Die offiziel produzierten Röwa Iso 20F Flachwandcontainer (KatalogAbbildungen)



C O N T R A N S weiß CON 20506 37 !



Die offiziel produzierten Röwa Iso 20F Stahlcontainer (KatalogAbbildungen)




Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 24.03.2014 | Top

R Ö W A - Lbs 598 mit PA Kugelbehälter *FERTIG*

#15 von konstanz , 02.12.2011 22:42

Unter der Katalognummer 2020 ist dieser "Sonderling" Pa-Kugeldruckbehälterwagen im
Röwasortiment eingereiht. Da dieser aus der Reihe tanzt, und ich Ihn nicht vergessen habe,
bekommt dieser Wagen hier einen eigenen Beitrag.

Containertragwagen Lbs 598 mit 5 PA-Kugel-Druckbehälter Beschriftung
in Trockenabziehbilder.








Der PA-Kugeldruckbehälterwagen trägt über dem Heimatbahnhof Hamburg
die zusätzliche Beschriftung Contrans.Und trägt jetzt die Röwanummer 2319




Die fünf PA-Behälter werden mit den im Bild ersichtlichen Halteclipsen
fixiert und gehalten.



Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 04.12.2011 | Top

Röwa Container Teil - 8 Baustelle BOXEN /DISPLAY´S akt.28.09.2013

#16 von konstanz , 10.12.2011 11:15

Dieses Thema - Containerboxen / Display's ist so umfangreich, wie auch leider fast nicht dokomentiert! So das es hierzu noch ausführliche Recherchen benötigt.

Großdisplay`s Händlersortiment

5020 20F Kühlcontainer

Es gab die Kühlcontainer Typ 2 in folgenden Farben.
Weiß - hellgrau - dunkelgrau - hellblau - dunkelblau -weißgrün
dunkelgrün - rot - gelb - orange





Hier mal die annähernde Ral Farbzuordnung



Die folgenden Haftetiketten waren an den Containern anzutreffen.
WL fehlt noch in der Abbildung!



Farben - Beschriftung



5011-01
5011-02
5011-03
5011-04



5012-01
5012-02
5012-03
5012-04

5013 Containerset DB

5013-01 2x 20F DB Container
5013-02 1x 40F DB Container

5014 Ladegut DB-PA Kugelbehälter 8 Stück



5020 20F Tankcontainer/Kühlcontainer/Stahlcontainer
Beschriftung Druck/Schiebebild/Haftetikett


5020-01 CTI Haftetikett
5020-02 Hapag-LLOYD Haftetikett
5020-03 ECL Haftetikett Kül-Containerrahmen weißgrün
5020-04 WL Haftetikett Kühl- Containerrahmen grau
5020-05 Contrans Haftetikett
5020-06 Sea Containers LTD



5021 30F Tankcontainer Farben der Kessel -Farben der Containerrahmen
Beschriftung Druck/Schiebebild/Haftetikett


5021-01 Kesselrahmen grün - Bitburger Kessel chrom
5021-02 Kesselrahmen blau - Südmilch Kessel silber
5021-03 Kesselrahmen weiß - Ermewa Kessel grau
5021-04 Kesselrahmen grau - VTG Kessel weiß



5022 40F Container Alu/Stahl
Beschriftung Druck/Schiebebild/Haftetikett


5022-01 Sealand Haftetikett
5022-02 Schenker Druck
5022-03 Bauknecht - rot / orange Haftetikett
5022-04 Contrans silber Haftettiket
5022-05 United-States-Lines grau Haftetiket
5022-06 Freigthliners Limited grau rot Druck
5022-07 DB grau rot
5022-08 Seatrain grauweiß Druck blau
5022-09 Linke Hofmann-Busch gelborange Druck weiß/blau
5022-10 Calberson rot
5022-11 Scotch beef Druck
5022-12 WL - silber


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 20.04.2014 | Top

RE: Röwa Containerwagen - geplant-verworfen-Messemuster *NEU*

#17 von konstanz , 16.11.2012 10:48

Hier werde ich einen Teil der mir bekannten Planungen und Handmuster vorstellen - nicht nur Containerwagen!
Beziehungsweise die Vorhaben / Planungen beschreiben, da ich keine Rechte an den Musterzeichnungen
besitze, können diese auch nicht veröffentlicht werden.

Bilder von Modellen - die sich in meinem Eigentum befinden werde ich hier Zeigen.

In wie weit diese Planungen / Vorhaben von Röwa fortgeschritten waren, lässt sich anhand der mir übelassenen Unterlagen nicht abschließend beurteilen.
Mit dem Untergang der Firma Röwa wurden dann leider auch viele Projekte beerdigt.
Der Nachfolger Roco hat dann wohl auch nur einen Teil dieser Vorhaben realisiert.

Unter den folgenden Artikelnummern waren 1973 - 1976 geplant / in der Fertigung :

1001 - DB Dampflok BR 58
1003 - DR Dampflok BR 58
1004 - Dampflok G12 Länderbahn
1103 - Wendezug mit BR 216
1310 - Triebzug Et 420 ohne Innenleben
2001 - Güterwagen G10 Holsten Bier
2003 - Güterwagen DR G 10
2024 - Niederflurwagen
2030 - Euro Rail Route für Huckepack
2044 - DB GR 20 Ursprungsausführung
2071 - Schüttgutwagen Monsanto
2073 - Schüttgutwagen Transcereales
2075 - DRG Mci Leipzig Ursprungsausführung
2080 - Wagendisplay Rlmms 58 mit 40f Container
2081 - Wagendisplay Rlmms 58 mit 20f Container
2306 - Containerwagen Bosch/AEG/Bauknecht/Siemens
2332 - Containerwagen Stuttgarter Hofbräu
2333 - Containerwagen Holsten Bier
2338 - Containerwagen Schultheiss
2339 - Containerwagen Bürgerbräu
2343 - Containerwagen Tankcontainer Ermeco
2344 - Containerwagen Tankcontainer
2401 - Containertragwagen 4 achsig
2426 - Containertragwagen 4 achsig Dinkelacker
2427 - Containertragwagen 4 achsig
2503 - Containerwagen
3110 - DDm 915 Autotransporter
3180 - Umbauwagen
3181 - Umbauwagen
3182 - Umbauwagen
3314 - WRüm Speisewagen
3348 - WRümz Speisewagen
3414 - WRüm Speisewagen
3901 - NS Wagen
3902 - NS Wagen
3905 - DSB Wagen
5015 - Container - Ladegut je 2x Schiebedach/Schiebewandcontainer
5016 - Container - Ladegut Container Großdisplay
5202 - Antrieb für Kranbrücke








Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 23.08.2014 | Top

Röwa Containerkran 5200 - TEIL I - NEU in Arbeit

#18 von konstanz , 24.11.2012 16:53

Nachdem wir nun einen grossen Teil der Containerwagen abgearbeitet haben, wollen wir uns demnächst
um den Containerkran + Antrieb + Digital versuchen :-)



Bauteil -1-



Bauteil -2-



Bauteil -3-



Bauteil -4-



Bauteil -5-



Bauteil -6-



Bauteil -6A-



Bauteil -7-


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 24.11.2012 | Top

Röwa Containerwagen - Handmuster und Nullserien *NEU*

#19 von konstanz , 23.08.2014 11:41

Hier werde ich - soweit aus der Röwainterna ersichtlich die Handmuster für Werbeaufträge
und Nullserien aus der Röwafertigung zeigen.

In der Regel gab es 10-25 Container die in der Nullserie gefertigt wurden.
Die Handmuster (Entwürfe) waren überwiegend handlackiert - auch die Dekoration (Beschriftung) wurde
mittels Karton/Papier und Folie erstellt.

Ein erster Überblick erlaubt die Feststellung, das alle produzierten Container erst als Handmuster
und dann nach Freigabe in einer Nullserie erstellt wurde.

Plochinger gelb - und gelborange




Röwa 2317 Plochinger gelborange
Handmuster für für Werbeprospekt und Nullserie (Auflage 20 Stück)



Röwa 2315.1 Coca Cola rot Sondermodell /Werbemodell
Handmuster / Nullserie (10 stück nachgewiesen) für Coca-Cola
dieser Auftrag wurde von Röwa nicht Ausgeführt !



Röwa Containerwagen Lindt ein reines Handmuster.

Zur Firmendekoration dieser Werbewagen wurde Pappe für das Handmuster
verwendet. Als Endprodukt also mit gedruckter Werbefäche ist dieser Container
mir leider noch nicht begegnet. Somit handelt es sich bei dem gezeigten Modell
um ein Handmuster !

Röwa Werbewagen der Schweizer Firma Lindt - laut Firmeninterna
wurden1973/74 verschiedene Handmuster gefertigt. Sowie ein Auftrag
für Jubiläen der Mitarbeiter von Lindt produziert.
Leider ist kein Hinweis auf die Stückzahlen zu finden.
Kurios mutet auch die Artikelnummer an, da 2301 für den Containerwagen
für Rokal Armaturen vergeben war. Was allerdings bei Ade auch nicht weiter
überrascht.




Röwa 2x 20 f Container Werbewagen/Neuheit Coop Schweiz

Für das Handelsunternehmen CooP wurde 1974/75 dieses Modell als Muster erstellt
2 dieser Wagen befinden sich in unserer Sammlung. Auftraggeber war die CooP Schweiz.
Dieser Wagen sollte auch in das reguläre Röwaprogramm erscheinen.
Die mir vorliegenden Container sind mit Folie dekoriert.



Röwa 40 f Container Werbewagen (Handmuster) Spar

Werbemodell /Handmuster für die Lebensmittelkette Spar
Außer ein beiläufiger Hinweis auf das Jahr 1974 und 2 Muster -
fanden sich keine weiteren Hinweise ob tatsächlich dieser Wagen produziert wurde.








Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 1.973
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 03.09.2014 | Top

   

Roco 69099 TEE VT11.5 Erfahrungen
Kühlwagen minimalistisch?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen