Bilder Upload

Eisenbahn und Tatort aus den 70er

#1 von modellbahner , 21.10.2012 10:24

Hallo Leute,

eine Tatortfolge aus den 70ern mit vielen Bahnszenen aus Puttgarden zu seinen Glanzzeiten.
Da gab es sogar noch extra Waggons für Raucher. Auch noch erster Klasse.



 
modellbahner
Beiträge: 1.604
Registriert am: 04.06.2007

zuletzt bearbeitet 21.10.2012 | Top

RE: Eisenbahn und Tatort aus den 70er

#2 von noppes , 02.12.2012 11:42

Sehr schönes Video!
Und ich glaube zu wissen das diese aktuelle Entscheidung unserem Heinz-Dieter ganz und gar nicht gefällt
Nichtraucherschutz NRW

So ist das halt, erst verbietet man den Loks das Rauchen und dann uns.

Gruss Norbert....bekennender Ex-Raucher


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.723
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 02.12.2012 | Top

RE: Eisenbahn und Tatort aus den 70er

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 02.12.2012 12:07

Hallo Norbert,

damit muß ich doch schon lange leben und es geht, auch wenn ich es nicht verstehen kann. Der beste Witz sind ja die Raucherzonen auf Bahnsteigen. Es gibt da Bahnhöfe da sind diese Zonen so klein, wenn da 3 Leute drin stehen muß der 4. draußen bleiben und um den Aschbecher zu erreichen muß man die Zone verlassen.

Wenn ich nach Nürnberg mit der DB fahre, dann sind das immer gute 4 Stunden ohne zu rauchen, auch das geht, aber dann muß die erste Fluppe sofort auf dem Bahnsteig in den Mund


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.653
Registriert am: 28.05.2007


RE: Eisenbahn und Tatort aus den 70er

#4 von noppes , 02.12.2012 14:26

Hallo Heinz-Dieter,

ich kann dich nur zu gut verstehen, denn wie ich bereits geschrieben habe:"Ex-Raucher!" und das waren viele Jahre mit 40 Glimmstengel und mehr am Tag. Hast du es mal in analogie der DB (Dampfloks weg - E-Loks her) mit dieser E-Zigarette versucht? Nein, Spaß beiseite, ich kann mir die Antwort eines bekennenden Rauchers schon denken

Da ich auch jemand bin der die Gemütlichkeit einer Eckkneipe liebt, wo nicht die Hälfte der Gäste ständig vor der Türe rumlungert um zu Rauchen, bin ich in der ganzen Thematik eh hin-und hergerissen.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.723
Registriert am: 24.09.2011


RE: Eisenbahn und Tatort aus den 70er

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 02.12.2012 16:07

Hallo Norbert,

also E - Zigarette ?? niemals denn das ist reine Chemie.

Ich war am Donnerstag zum Röntgen beim Arzt, da ich vor Wochen eine leichte Lungenentzündung hatte, wollte mein Doc sicher gehen ob das weg war und so wurde meine Lunge geröngt. Die Ärztin meinte als sie das Bild sah "Sie haben aber eine sehr schöne Lunge" Ich darauf das ist wohl ein Witz ich bin seit über 40 Jahren Raucher. Aber sie meinte " Nein das ist mein voller Ernst eine so schöne Lunge habe ich lange nicht mehr gesehen"

Was soll man davon halten ?? oder hatte ich nur Glück ?? ich weiß es nicht.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.653
Registriert am: 28.05.2007


RE: Eisenbahn und Tatort aus den 70er

#6 von modellbahner , 02.12.2012 18:23

Hallo Leute,
zum Thema Bevormundung habe ich hier auch ein schönes Video mit einem Film aus den 80ern gefunden.
Merkwürdig, wie vieles daraus heute schon Wirklichkeit geworden ist.


Ach übrigens:
Ich bin bekennender Nichtraucher und jahrelanger passiver Mitraucher



 
modellbahner
Beiträge: 1.604
Registriert am: 04.06.2007

zuletzt bearbeitet 02.12.2012 | Top

   

Sorry, wir haben uns verfahren
Dokumentarfilm über Walther Bever-Mohr

Xobor Ein eigenes Forum erstellen