Bilder Upload

Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#1 von Billettle , 30.11.2012 19:07

Hallo zusammen,

am Sonntag ist es wieder soweit - der 1. Advent steht an!

Während die Frau des Hauses auf den traditionellen Adventskranz aus Tannengrün und mit Kerzen nicht verzichten mag, hat der Modellbahner einen etwas anderen Wunsch...


Gesagt, getan... man fährt nach




Nur noch unter der Brücke durch, und man ist da!




Am Bahnhof wird nach heftigen Schneefällen erstmal der Bahnsteig geräumt, denn gleich kommt...




der erste Schienenbus aus Schieberstadt an.








Alle möchten sie zum einmaligen Schieberstädter Adventsmarkt, wo vor dem Postamt bereits die Musikkapelle Weihnachtslieder spielt.




Ein besonderer Anziehungspunkt ist für große und kleine Kinder natürlich auch immer "Spielwaren Moggele".




Besonders gefällt natürlich das Schaufenster mit der Modelleisenbahn!




Viele Gäste in Adventingen kommen auch mit dem Sonderbus aus den umliegenden Gemeinden.




Vor dem Bahnhof wartet auch schon ein Taxi auf glühweinselige Marktbesucher, die den Heimweg antreten möchten.




Rund um den "Kirchbuckel" vergnügen sich die Kinder im Schnee...




bauen Schneemänner...




und rodeln zum Adventsmarkt runter.






Die Krippe wird seit Jahrzehnten aufgebaut...




und erfreut mit ihren historischen Holzfiguren die Marktbesucher.




Ein absoluter Höhepunkt ist aber, wenn...




der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten die Geschenke bringt!






Inmitten des Adventsmarktgetümmels steht...




die Weihnachtspyramide, deren Innenleben sich dreht, und deren Kerzen von Advent zu Advent angezündet werden.






Nun, einer ist momentan aber nicht in Adventsmarktstimmung: Streufahrzeugfahrer Klaus. Die Hydraulik an seinem Schneeräumschild ist defekt...




Zum Schluss noch ein Gesamtüberblick über Adventingen:




Ich hoffe, diese Bilder sorgen für etwas Adventsstimmung!


Mehr zum Bauablauf und zu den technischen Details folgen später.

Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!
>>> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht. <<< :-)

Warnhinweis: Die wahrheitsgemäße Darstellung von Realität kann deutlich sarkastische Züge aufweisen und Spuren von Polemik enthalten.

"Scripted Reality"-Formate sind der Analogkäse des Fernsehens.


 
Billettle
Beiträge: 1.011
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 30.11.2012 | Top

RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#2 von Schwelleheinz , 30.11.2012 19:22

Hallo Thomas,

Klasse gemacht , ein wahrer Augenschmaus.

Grüße, Hans-Dieter


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 2.758
Registriert am: 14.01.2012


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#3 von schwabenwikinger , 30.11.2012 20:49

Wahnsinn, Thomas, einfach wahnsinnig! 3x chapeau, chapeau, chapeau!!!

Das hast Du richtig gut hingekriegt. Glückwunsch!

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.057
Registriert am: 23.01.2010


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#4 von Billettle , 30.11.2012 22:01

@ Hans-Dieter und Götz: Dankeschön!



Wie versprochen, reiche ich hier noch ein paar Details und Bilder zum Aufbau und zur Technik nach.

Auf einer Holzplatte mit 80 cm Durchmesser, die vorher noch Füße verpasst bekam, wurde Styrodur aufgebracht. Danach wurde aus Märklin C-Gleisen Nr. 24130 ein Schienenkreis aufgelegt und eine Brücke eingebaut. Das Metallgleis war für das Versenken im Schnee ungeeignet, weshalb ich das C-Gleis verbaute. Die Züge rollen aber analog.






Bei den vier verbauten Gebäuden handelt es sich um Bausätze aus verschiedenen Faller-ALDI-Sets, die ich entsprechend nachcoloriert habe. Ausnahme waren die Dächer, die ja nachher ohnehin mit Schnee bedeckt wurden.

Das Fachwerkhaus "Spielwaren Moggele" war einst der Bausatz "Alte Schmiede". Deren Tore, sowie das Garagentor wurde durch Schaufenster ersetzt, die mit Leben, sprich, mit einer stilisierten Modellbahn und Kleinartikeln gefüllt wurden. Das Gebäude "Spielwaren Moggele" erinnert mich an den Laden, in dem ich meine ersten Modellbahnsachen kaufte.










Die Beschriftungen der Gebäude war zunächst provisorisch, und wurde später durch die endgültigen Schilder ersetzt. Die "Modellbahnanlage" war übrigens das erste Teil, welches für den Adventskranz entstand.




Alle Gebäude wurden mit Innenbeleuchtung, teilweise Außenbeleuchtung und jeweils einem gelben Stern ausgestattet. Durch die spezielle Verkabelung ist es möglich, jeweils ein Gebäude, zwei davor stehende Straßenlaternen, sowie jeweils eine Kerze des Adventskranzes zu beleuchten.

Die Anordnung der vier Gebäude entspricht jener der Kerzen auf einem Adventskranz.

Hinter einer seitlichen Blende verstecken sich fünf Schalter.






- Schalter 1 beleuchtet den Bahnhof und die 1. Kerze an der Pyramide.




- Schalter 2 beleuchtet das Postamt und die 2. Kerze (auf dem Bild schlecht erkennbar)




- Schalter 3 beleuchtet das Gebäude und die Schaufenster von "Spielwaren Moggele" und die 3. Kerze




- Schalter 4 beleuchtet die Kirche, den Weihnachtsbaum und die 4. Kerze




- Schalter 5 beleuchtet die drei Marktstände, die Blinkleuchten des Schneepflugs und startet den Motor der Pyramide.






Die Schalter und damit die ausgewählten Gebäude können natürlich in beliebiger Reihenfolge betätigt werden.


Es ergibt ein schönes Bild, wenn der "Adventskranz" beleuchtet ist, und der Schienenbus seine Runden dreht. Aber auch bei Tag, ohne Beleuchtung, ist die Mini-Anlage ein schöner Hingucker:

Video


Leider geben die Bilder nicht das wider, was man sieht, wenn man den Adventskranz vor sich hat...

Ich wünsche Euch allen damit eine schöne Adventszeit!

Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!
>>> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht. <<< :-)

Warnhinweis: Die wahrheitsgemäße Darstellung von Realität kann deutlich sarkastische Züge aufweisen und Spuren von Polemik enthalten.

"Scripted Reality"-Formate sind der Analogkäse des Fernsehens.


 
Billettle
Beiträge: 1.011
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 30.11.2012 | Top

RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#5 von toy-doc , 30.11.2012 22:20

Moin Thomas!
Einfach toll!
Gruß
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.481
Registriert am: 28.08.2011


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#6 von Wikingbub , 30.11.2012 23:19

Ich ziehe meinen nicht vorhandenen Hut Thomas vor dir für das SUPER Dio
Mfg. Wikingbub


Wiking-Autos ...weil man sich mit ihnen jeden automobilen Traum erfüllen kann DWSLF


 
Wikingbub
Beiträge: 458
Registriert am: 02.07.2012


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#7 von Monsfelder , 30.11.2012 23:30

und ich schliesse mich dem "Bub" an

ganz großes Kino Thomas


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#8 von pete , 01.12.2012 11:18

Servus Thomas,

wirklich super geworden! Da kommt man sich immer wie ein kleiner Pfuscher vor, wenn man sowas sieht

Danke für die schönen Bilder,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.527
Registriert am: 09.11.2007


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#9 von claus , 01.12.2012 11:45

Hallo Thomas,

danke für die vielen schönen Fotos... einfach hypergenital...!
Auch dir / euch eine schöne wie besinnliche Adventszeit.


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.144
Registriert am: 30.05.2007


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#10 von Keili , 01.12.2012 13:00

Hallo Thomas,
das ist mit Sicherheit der schönste Adventskranz, den ich bisher gesehen habe . Danke für die Bilder.

Gruß
Jens


Hauptsache es fährt


 
Keili
Beiträge: 144
Registriert am: 25.10.2012


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#11 von Wikingjäger , 01.12.2012 14:09

Hallo Thomas,

ein Riesenkompliment, sieht wirklich großartig aus und man kann stundenlang hinsehen.

Viele Grüße

Ralf


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 285
Registriert am: 26.05.2011


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#12 von Micha K , 01.12.2012 15:22

Hallo Thomas!

Ein zauberhafter Adventskranz! Großes Kompliment

Viele Grüße

Micha


http://www.youtube.com/user/MichaKausS/videos


 
Micha K
Beiträge: 505
Registriert am: 30.05.2007


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#13 von Nick , 01.12.2012 16:23

Klasse Advendskranz den Du da gebaut hast. Bei mir gab es letztes Jahr nur " Winter im Dorf" vom Abrecht , wenn auch mit weiteren von mir gekauften Zutaten und einem Noch Weihnachtsbaum.
Das Teil steht übrigens jetzt auch wieder in meinr Vitrine, ist aber schaltungstechnisch sehr einfach gehalten. Dagegen finde ich Deine Lösung absolut genial erdacht und umgesetzt.


 
Nick
Beiträge: 442
Registriert am: 13.11.2007


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#14 von Dornberger , 01.12.2012 16:55

Hallo Thomas
da ich selber eine Winteranlage habe , und die zum 2.Weihnachten immer noch nicht komplett ist ,
weiß ich was es für Arbeit ist .
Deshalb kann ich nur sagen
Grüße Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#15 von Blech , 01.12.2012 17:00

Also, Thomas, da habe ich nur gestaunt!
Danke für Deine Bilder -eine tolle Leistung!
Schöne Wochenendgrüße
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.216
Registriert am: 28.04.2010


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#16 von Malibu , 01.12.2012 20:08

Hallo Thomas,

sehr schöne Arbeit - auch meiner Frau gefällt es. (Zitat "das würde mir auch gefallen")
Dürfen wir das gute Stück beim nächsten Wikingstammtisch in Stuttgart bewundern?

Gruß Stephan



Malibu  
Malibu
Beiträge: 174
Registriert am: 13.06.2011


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#17 von Billettle , 01.12.2012 23:35

Hallo Stephan,

schön, dass der Adventskranz sogar Deiner Frau gefällt!

Zum nächsten Stammtisch mitbringen kann ich dieses Teil leider nicht. Dafür ist es zu unhandlich.

Aber beim nächsten Gartenstammtisch wird es selbstverständlich zu sehen sein - auch wenn's dann jahreszeitlich nicht passt...

Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!
>>> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht. <<< :-)

Warnhinweis: Die wahrheitsgemäße Darstellung von Realität kann deutlich sarkastische Züge aufweisen und Spuren von Polemik enthalten.

"Scripted Reality"-Formate sind der Analogkäse des Fernsehens.


 
Billettle
Beiträge: 1.011
Registriert am: 17.03.2011


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#18 von Malibu , 02.12.2012 09:35

Hallo Thomas,

schön es wird also wieder einen Gartenstammtisch geben.
Schwarze Aufkleber habe ich ja noch einige.

Gruß Stephan



Malibu  
Malibu
Beiträge: 174
Registriert am: 13.06.2011


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#19 von sumsi , 02.12.2012 09:44

Hallo Thomas,
ich finde diese Adventsanlage auch
und der Bericht dazu
schöne Vorweihnachtszeit allen
Gruß Thomas


sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.445
Registriert am: 15.04.2012


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#20 von Glienicker , 02.12.2012 11:27

Hallo Thomas,
DAS ist aber wirklich etwas Schönes: Schnee auf dem Adventsdorf.
Ich musste immer wieder die Bilder ansehen, um die Atmosphäre zu genießen.
Gestern war der Weihnachtsmarkt im Nachbardorf bei 2 cm Schnee lange nicht so reizvoll.

Lass doch noch etwas Schnee auf den Schienenbus rieseln, oder übernachtet er bei jedem Schneefall im Lokschuppen?

Gruß
Eckhard



 
Glienicker
Beiträge: 361
Registriert am: 12.11.2011


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#21 von Billettle , 02.12.2012 19:31

Hallo Eckhard,

Zitat von Glienicker im Beitrag #20
Lass doch noch etwas Schnee auf den Schienenbus rieseln, oder übernachtet er bei jedem Schneefall im Lokschuppen?


der Schienenbus steht - wie alle anderen Märklin-Modelle - bei mir unter "Artenschutz". Sprich: Da kommt nix dran - auch wenn's passend aussehen würde.


@ Stephan: Ja, es wird auch 2013 einen Gartenstammtisch geben. Kannst Dir ja schonmal den 1. Juni notieren.

Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!
>>> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht. <<< :-)

Warnhinweis: Die wahrheitsgemäße Darstellung von Realität kann deutlich sarkastische Züge aufweisen und Spuren von Polemik enthalten.

"Scripted Reality"-Formate sind der Analogkäse des Fernsehens.


 
Billettle
Beiträge: 1.011
Registriert am: 17.03.2011


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#22 von schwabenwikinger , 03.12.2012 13:03

Bei "Spielwaren Moggele" gibts sogar einen Pinguin zu kaufen, DAS nenn ich Artenschutz!

gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.057
Registriert am: 23.01.2010


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#23 von Billettle , 03.12.2012 13:52

Hallo Götz,

wie Du weißt, sind Pinguine mein traditionelles Markenzeichen auf Dioramen.

Das bei "Spielwaren Moggele" angebotene Exemplar ist die auf 1:87 verkleinerte Version des von einem schwäbischen (und auf der Ostalb ansässigen) Traditionshersteller produzierten Plüschpinguins.
Nur um Irrtümern vorzubeugen.



Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!
>>> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht. <<< :-)

Warnhinweis: Die wahrheitsgemäße Darstellung von Realität kann deutlich sarkastische Züge aufweisen und Spuren von Polemik enthalten.

"Scripted Reality"-Formate sind der Analogkäse des Fernsehens.


 
Billettle
Beiträge: 1.011
Registriert am: 17.03.2011

zuletzt bearbeitet 03.12.2012 | Top

RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#24 von boehmi59 , 06.12.2012 15:23

Hallo Thomas,

und da sage noch einer, dass man für eine schöne Modelleisenbahnanlage viel Platz braucht

Mit diesem Meisterwerk beweist Du das Gegenteil...

Gruß
Martin


 
boehmi59
Beiträge: 1.949
Registriert am: 08.04.2010


RE: Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

#25 von Balthasar , 06.12.2012 15:43

Hallo Thomas,

ich habe erst kaum glauben können, das diese vielen tollen Details tatsächlich
in H0-Größe entstanden sind.
Wunderschöööön!

Irgendwie weckt das sofort den Wunsch des Unbedingtauchhabenwollens!
Für zu Hause, für den Mobaverein...

Danke für diesen sehr gut fotografierten und beschriebenen Bericht
und einen schönen Advent mit dem schönsten Adventskranz,

Mathias


Spur 0 und Spur 5... aber immer wieder gerne zurück zum Altmetall!


 
Balthasar
Beiträge: 82
Registriert am: 22.02.2012


   

Meine 1970'er Märklin Bahn...
einige Bilder der Modulanlage des MIST47 vom 21.12.2012

Xobor Ein eigenes Forum erstellen