Bilder Upload

Es wird langsam wahr...

#1 von uk1969 , 30.12.2012 19:35

meine Märklin im Wohnzimmer...

Hallo Jungs,
so, nach dem heutigen Börsenbesuch in Hannover, wo ich noch einen heimlichen Traum aus meiner Jugend erstehen konnte, habe ich vorhin endlich mal angefangen zu bauen.
Und entgegen meiner neulich noch aufkeimenden Euphorie für K-Gleise, habe ich nun doch zum klassischen M-Gleis gegriffen...Plattengröße 300x110cm...mehr geht hier nicht.
Aber ich wollte auch noch etwas Platz für Gebäude lassen...

Hier mein erstes Layout zum Gleisplan, mal sehen ob ich noch etwas ändere...

Gruß Uwe






 
uk1969
Beiträge: 379
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 30.12.2012 | Top

RE: Es wird langsam wahr...

#2 von sammelspieler , 30.12.2012 19:45

Hallo Uwe,

sieht doch schon ganz gut aus. Vor allem stabil und bei der Tiefe solltest du auch überall dran kommen.

Aber jetzt möchte ich (wir) auch wissen, was für einen Traum du dir auf der Börse erfüllt hast. Am besten mit Bild


Viele Grüße an alle !!

Andreas


sammelspieler  
sammelspieler
Beiträge: 945
Registriert am: 27.11.2012


RE: Es wird langsam wahr...

#3 von lokofandl800 , 30.12.2012 19:47

Hallo Uwe,
sieht schon vielversprechend aus, aber eine Kritik: Du redest von einem verwirklichten Jugendtraum und dann kein Wort/Bild mehr weiter????
Oder steht dieser Traum in Form eines ETA150 auf den Gleisen?
Wenn ja, okay, wenn nein, zeeiigen, oder ist dieser zugelegte Jugendtraum gaaanz anders zu verstehen??
Guido

Duplizität der Gedanken, nur Andi war schneller...



lokofandl800  
lokofandl800
Beiträge: 1.472
Registriert am: 19.08.2010

zuletzt bearbeitet 30.12.2012 | Top

RE: Es wird langsam wahr...

#4 von Dornberger , 30.12.2012 19:48

Hallo Uwe
schon ganz nett dein Gleisbild . Ich würde Dir empfehlen am Bahnhof den äußeren mit dem Inneren Kreis durch Weichen
zu verbinden . Da hast Du dann mehr Möglichkeiten mit Signalen die Züge zu steuern .
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Es wird langsam wahr...

#5 von uk1969 , 30.12.2012 19:48

Hallo Andreas,
steht auf der Platte: 3076 Triebwagen in rot...
den wollte ich früher immer haben, aber so als 10 Jähriger war das einfach nicht erreichbar...

Gruß Uwe


 
uk1969
Beiträge: 379
Registriert am: 11.02.2012


RE: Es wird langsam wahr...

#6 von uk1969 , 30.12.2012 19:53

Hi Detlef,
wie meinst Du das?? auf der langen Geraden?

@Guido: joo, da steht er...


 
uk1969
Beiträge: 379
Registriert am: 11.02.2012


RE: Es wird langsam wahr...

#7 von uk1969 , 01.01.2013 15:26

Hallo Jungs,
erstmal ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Ich habe heute nochmal den freien Tag genutzt, um die Strecke noch etwas umzubauen.
Zufrieden bin ich noch nicht so ganz, denn ich würde gerne viel unterbringen und eventuell auch noch Brücken zum einsatz kommen lassen.
Ebenfalls möchte ich gerne Oberleitung einsetzen, hier habe ich mich für die originale Märklin entschieden...aber ich brauche da noch viele Zubehörteile.

So, nu erstmal Bilder...






 
uk1969
Beiträge: 379
Registriert am: 11.02.2012


Meine 1970'er Märklin Bahn...

#8 von uk1969 , 05.01.2013 14:00

Hallo Jungs,
hier nochmal im richtigen Themenbereich...

Ich habe die letzten Tage immermal nebenher einige Gleisvariationen ausprobiert und bin nun hier angekommen.
Naja, wie immer eben, ist man nie richtig glücklich und hätte alles gerne noch etwas größer und vielfältiger...
ich bin am Überlegen, wie ich ein drittes Gleis intergriert bekommen und ich denke, das ich hier in die zweite Ebene weckseln muss,
aber wie? Und ich würd auch gerne noch eine moderne Stadt mit auf der Platte haben, ich denke das BW sollte soweit ausreichen...

Gruß Uwe








 
uk1969
Beiträge: 379
Registriert am: 11.02.2012


RE: Meine 1970'er Märklin Bahn...

#9 von pete , 05.01.2013 14:27

Hallo Uwe,

es wäre schön, wenn du nicht für jeden Zwischenschritt an der Anlage einen neuen Thread aufmachen würdest. Dann könnte man die Fortschritte auch besser sehen.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.527
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 05.01.2013 | Top

RE: Meine 1970'er Märklin Bahn...

#10 von uk1969 , 05.01.2013 14:39

Hallo Peter,
ich dachte das gehört eher hierher..vielleicht kannst Du das zusammenbringen??

Gruß Uwe

erledigt, Claus.


 
uk1969
Beiträge: 379
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 05.01.2013 | Top

RE: Meine 1970'er Märklin Bahn...

#11 von Gerhard , 05.01.2013 14:41

hallo uwe,
mit dem 3. gleis meinst du sicher ein 3. oval ?

da, wo die weichen zum 2.oval sind, gegenüber vom bhf-gebäude, könntest du durch entsprechende weichen auch geradesaus fahren und das 1.abstellgleis würde dann strecke werden, der lokschuppen muß etwas gedreht und die anderen abstellgleise leicht verkürzt werden. so hättest du ein 3.oval und brauchst keine 2.ebene.

eine kleine moderne stadt hätte dann rechts innerhalb des 5120er-halbkreises platz, wobei ich eher für niedrige bauten bin, aber das ist geschmackssache, wie alles auf der moba.

ich kann dir leider keinen plan machen und in deinen bildern will ich nicht herumschmieren, aber ich hoffe, das du auch so meine beschriebenen gleisänderungen verstehst.



 
Gerhard
Beiträge: 2.926
Registriert am: 29.04.2009


RE: Meine 1970'er Märklin Bahn...

#12 von sanojlegan , 05.01.2013 16:13

Siet schon richtig toll aus!
Grüsse
Jonas


von
Jonas


sanojlegan  
sanojlegan
Beiträge: 51
Registriert am: 09.10.2012


RE: Meine 1970'er Märklin Bahn...

#13 von Dornberger , 06.01.2013 13:03

Hallo Uwe
ich will ja nicht meckern , aber mit rangieren ist da ja nicht soviel .
Ist wohl eher ein Durchgangsbahnhof ?
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Meine 1970'er Märklin Bahn...

#14 von claus , 06.01.2013 13:05

Det,

das wird sich schlagartig durch den Plan aus dem 70-er Katalog ändern...
Gleisplan aus Märklin Katalog 1970


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.146
Registriert am: 30.05.2007


RE: Meine 1970'er Märklin Bahn...

#15 von Dornberger , 06.01.2013 13:15

Hallo Claus
ja das sieht schon besser aus .
Ich habe bei meiner Anlage so eine Diagonale wie bei Plogans Vorschlag eingebaut , und muß sagen
das dabei eine tolle Rangiermöglichkeit entstanden ist . Komme leider z.Z.durch meine Fußbehinderung nicht in mein Bahnzimmer,
sonst könnte ich mal ein Foto machen .
Gruß Det


das Leben ist zu kurz um sich von Idioten den Tag vermiesen zu lassen !


Dornberger  
Dornberger
Beiträge: 1.802
Registriert am: 22.08.2010


RE: Meine 1970'er Märklin Bahn...

#16 von claus , 06.01.2013 13:18

Moin Det,

dann erstmal gute Besserung!!

Hier hatte ich im Thread die Fotos der Anlage gepostet:
Zurück zu den Anfängen... (13)

Gibt doch wesentlich mehr Fahrmöglichkeiten, denke ich.


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.146
Registriert am: 30.05.2007


   

Kleve en miniature - Eine M-Gleis Großanlage mit 60 Zügen - R.I.P lieber Winni!
Advent, Advent... oder: Des Modellbahners Traum zur Vorweihnachtszeit

Xobor Ein eigenes Forum erstellen