Bilder Upload

Geldtransfer mit Wagen 311

#1 von Fritz P. , 25.03.2013 14:36

Liebe Leserinnen und Leser,
einen kleinen Zug hat ein Neustädter Millionär von der Bahn gemietet, um quasi im Handstreich sein Geld aus Etwashausen abzuziehen. Ursachen und Konsequenzen aus der Nacht-und-Nebel-Aktion beleuchten die "Etwaigen Nachrichten" in ihrer neuesten Ausgabe, der Nummer 145. Lesen Sie alles unter:

http://www.etwashausen.de


Grüße
Fritz P.
http://etwashausen.de
http://en.tischbahn.de


Fritz P.  
Fritz P.
Beiträge: 247
Registriert am: 18.07.2009


RE: Geldtransfer mit Wagen 311

#2 von gs800 , 26.03.2013 09:05

Hallo Fritz,

sagenhaft was in Etwashausen so abgeht.
Leider ist das Tsüpern in Ermagelung einer Eisenbahn nicht machbar.



Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.113
Registriert am: 26.02.2012


   

Kleinbahn Sammlerhefte
Balkanzüge

Xobor Ein eigenes Forum erstellen