Bilder Upload

Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#1 von martin67 , 14.08.2007 00:02

Hallo,

ich hab hier ein schönes Buch in meiner Sammlung, das ich nicht vorenthalten möchte. Aus dem Südwestverlag, Titel "Miniatureisenbahn", der Verfasser heisst Uberto Tosco, erschienen in Deutschland 1970.

Da das Buch ursprünglich aus Italien kommt, sieht der Inhalt für unsere Augen relativ exotisch aus, viel Rivarossi, Pocher, Lima, aber auch Märklin, Fleischmann und andere Hersteller.

Das Titelbild, im Endsechziger "Pychedelic"-Stil, Regenbogenfarben, dem Zeitgeschmack entsprechend. Solche Farben hatten damals auch die Tapeten meiner Eltern....



Es wird über Modellbahnen im Allgemeinen, das Vorbild und den Bau einer vorbildlichen Anlage gesprochen, über Oberleitungen und die Anfänge der Eisenbahn. Im folgenden Bildteil sind dann die nächsten Seiten zu finden:





Die oben abgebildeten Franzosen sind von Fleischmann und Pocher





Wem kommt der braune Schnelltriebwagen bekannt vor? Basis Märklin...
Dann die Wagen, heute würde man sagen, Klassiker der Modellbahngeschichte!



Auf dem folgenden Bild sind die Fleischmann New Haven-Wagen zu sehen, Blechwagen deren Gehäuse von SJ-Wagen stammt. Darunter Heavyweights von Athearn und Stromlinenwagen aus Kleinserienproduktion.



Und zum Schluss noch ein paar Szenen mit Güterzügen, man beachte auch die Ladegüter!



Der Sanitätszug ist übrigens ein extrem seltenes Lima-Modell, das irgendwann auch noch in meine Sammlung muss!

Gute Nacht,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 15.08.2007 11:44

Hallo Leute,

also Bücher habe ich auch noch ein Paar. Beim Suchen nach den Noch Katalogen habe ich die wiedergefunden ja,ja, ich weiß was jetzt kommt aber diese Bücher standen nicht im Keller sondern in meinem Zimmer fein säuberlich einsortiert in einen Schrank. Nur kennt Ihr ja wohl auch den alten Spruch: Aus den Augen aus dem Sinn" und so war es bei mir auch, denn vor diesem Schrank stehen meine Trolly Anlage, die Car System Anlage und meine beiden Platten der digitalen Spielbahn, so das ich nur an den Schrank dran komme, wenn ich alles weggeräumt habe und das bedeutet noch mehr Unordnung in meinem Zimmer.

Doch jetzt zu den Büchern.

Das erste ist das Buch von Burkhardt Kiegeland Eisenbahn-Modelle. Das Buch stammt von Bertelsmann und ist aus dem Jahr 1978. Hier wird über Kleinserien Modelle berichtet die aller erste Sahne sind.



Das zweite Buch hat den Titel Als die Züge Fahren lernten und stammt aus dem Alba Verlag, mit einem (c) Vermerk Transpress Verlag VEB Verlag für Verkehrswesen Berlin 1979



Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube für alle Blechbahner und behandelt dieses Thema von den Anfängen bis zur Vor Kriegs Zeit.











Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.653
Registriert am: 28.05.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#3 von dieKatze , 15.08.2007 19:08

Oh Mann,

ich fasse es nicht!?

Haben wir hier irgendwie alle eine gemeinsame Vergangenheit? Die Bücher habe ich auch, alle drei.
Ja, und insbesondere vor dem ersten, von Martin, habe ich als Kind stundenlang vor mich hingeträumt und wenn unter einer Lok "Hersteller Fleischmann" stand habe ich mich immer gewundert warum die nicht im Katalog steht. Waren in den Siebzigern natürlich alle längst aus der Produktion und ich habe diese Loks dann zwanzig Jahre später für teures Geld auf Börsen kaufen müssen...



Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#4 von Thilo , 07.01.2008 15:43

Hallo,

ich kenne die drei Bücher auch noch aus meiner Jugend aus der Stadtteilbücherei. Selber besitzen tue ich jedoch bisher nur Kiegeland "Eisenbahn-Modelle" (übrigens hat Herr Kiegeland weite Textpassagen aus diesen Buch in "Modelleisenbahn" unverändert wiederverwendet).

Dank euch weiß ich jetzt zumindest wieder die Titel, Autoren und Verläge der anderen beiden. Und "Als die Züge fahren lernten" habe ich jetzt bei Amazon Marketplace vor wenigen Minuten für 15,00 EUR (inkl. Versand) erworben.

Dann fehlt mir nur noch das Buch "Miniatureisenbahnen". Martin, kannst du bitte die ISBN-Nummer angeben. Danke!

Viele Grüße

Thilo

EDIT: Hat sich erledigt, ich habe das Buch ebenfalls bei Amazon Marketplace gefunden. Ich hoffe es ist auch das richtige, da ohne Angabe des Autors oder Titelbild, aber die restlichen Daten stimmen.


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


Buch Miniatureisenbahnen

#5 von ol_hogger , 07.01.2008 22:26

Hallo zusammen!

Wollte nur sagen, das gehörte auch zu meiner Lektüre als angehender Modellbahner. Besonders schön träumen ließ sich bei den Modellaufnahmen mit Fotos oder Kunstgrafiken als Hintergrund ...

Glück zu!

Klaus


 
ol_hogger
Beiträge: 108
Registriert am: 13.07.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#6 von Thilo , 11.01.2008 17:07

Hallo,

jetzt habe ich endlich die beiden Bücher, beim Lesen fühlt man sich gleich 20 Jahre jünger. Übrigens gehörte "Als die Züge fahren lernten" in der Bücherei zu den Büchern, die man nicht ausleihen konnte (daß galt für mehrere Bücher - meistens teure Bildbände). Wie viele Nachmittage ich wohl in der Bücherei verbracht habe? :

Viele Grüße

Thilo


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#7 von pepinster , 03.02.2008 16:52

Hallo zusammen,

das Buch Miniatureisenbahn habe ich vor etwa 35 Jahren mal geschenkt bekommen. Heute wiedergefunden, und ich hätte damals nie gedacht, dass ich mal so etwas "exotisches" wie einen französischen Kühlwagen von Hornby Acho besitzen würde:



Allerdings habe ich die Version mit der kontinentalen (Bügel-) Kupplung.

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.801
Registriert am: 30.05.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#8 von sulka , 03.02.2008 18:22

Zitat von pepinster

Allerdings habe ich die Version mit der kontinentalen (Bügel-) Kupplung.



continent isolated !

hallo axel,

wenn's dir angelsächsich zumute werden sollte, ich hab die angelhaken im dutzend aussortiert )
das schlimmste was ich je in meinem modellbahnerleben in die finger bekommen habe war ein aktueller hornby 00 güterwagen, aber das ist ne andere geschichte ...

gruß
klaus



 
sulka
Beiträge: 592
Registriert am: 19.11.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#9 von dieKatze , 03.02.2008 18:31

Ja,

ein grausames Buch! Stundenlang davor gesessen und geträumt. Mit untrüglichem Instinkt habe ich schon als Kind die BB 12040 haben wollen. Stand ja auch dabei: (Modell Fleischmann). Und nur weil ich die Lok im Katalog nicht finden konnte mußte das ja trotzdem bedeuten das es die Lok "irgendwie" gibt.

Dummerweise ist gerade diese Lok nur drei Jahre produziert worden und da der Weihnachtsmann bei diesem Modell jedes Jahr zuverlässig versagte hat sich der Beschaffungsvorgang über mehr als zwanzig Jahre hingezogen. Aber am Ende wird immer alles gut:




Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#10 von pepinster , 03.02.2008 18:39

Hallo Ralf,

die zwei"stufig" grau-graue (oder ist das grau-grün?) Lackierung steht der BB 12000 gut, das könnte Märklin seinem Modell auch mal antun. Ist das die Urspungsfarbgebung?

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.801
Registriert am: 30.05.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#11 von dieKatze , 03.02.2008 19:25

Hallo Axel,

das ist so eine Art graublau, so ungefähr sieht das bei echtem Licht aus:





Ob das im Original die Ursprungsversion war kann ich nicht sagen, bei einer Google Bildersuche habe ich jetzt nur die mit den gelben Warnflächen gefunden. Das einzige mir bekannte Bild das diese Farbtrennung zeigt stammt aus einem alten Maedel Buch, "Giganten der Schiene", leider s/w:




Und so sah sie der Fleischmann Katalog von 1963:






Ich glaube ich pack die Bilder mal in einen Extrathread, diese Lok ist es wert...



Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#12 von mitch67 , 18.09.2012 22:22

Halllo
an das buch kan ich mich auch gut erinnern
hatte es als Kind,es ist drei Jahre jünger als ich auch immer rege durchgeblättert. Muss wohl einem uneserer Umzüge zum Opfer gefallen sein. Warum es da Fleischmann_loks drin gab die ich nicht aus dem katalog kannte, war mir schleierhaft

Nur die großen US-Dampfer habe ich überblättert, als Kind machten die mir immer Angst...;-)


mitch67  
mitch67
Beiträge: 69
Registriert am: 18.09.2012


RE: Buch "Miniatureisenbahn" 1970

#13 von raily , 18.09.2012 22:45

Moin zusammen,

Zitat von dieKatze im Beitrag #11
Maedel Buch, "Giganten der Schiene"


dies ist auch mit mein Lieblingsbuch, mindestens gefühlte 1000 mal durchgeschaut und somit einer meiner wohlgehüteten Schätze, auch wenn sich die einzelnen Blätter so langsam sich aus dem Einband zu lösen beginnen.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 3.684
Registriert am: 30.05.2007


   

Werner Böttcher - Lehrbriefe und Modellbahnen-Welt
Mit dem Kühlwagen durch das Netz

Xobor Ein eigenes Forum erstellen