Auf den Spuren des Doppeladlers

#1 von cdeini , 02.06.2014 20:56

Hallo,

in der Mediathek von 3sat gibt es noch die Dokumentation von letztem Samstag über die Entstehung der Eisenbahnen in Österreich-Ungarn:

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=43825

Gruß
Christof


 
cdeini
Beiträge: 69
Registriert am: 30.08.2011


RE: Auf den Spuren des Doppeladlers

#2 von Skl , 03.06.2014 22:53

Hallo,

Lt Vorschau war die Sendung am 28.5. auf dreisat. Am Samstag war Thementag Alpen. Ich habe es aufgenommen, falls noch jemand mal reinschauen will. Am Wochenende kann ich ml nachsehen, wie es geworden ist. Ist meist beser und ruckelfreier als Mediathek. War das ein Zweiteiler oder kam das gleich 2mal? In der Beschreibung stand nichts davon.

Liebe Grüße

Wolfgang


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 712
Registriert am: 09.07.2010


RE: Auf den Spuren des Doppeladlers

#3 von cdeini , 04.06.2014 06:21

Hallo,

es war ein Zweiteiler, da ich aber nur die ersten 15 Minuten angeschaut habe, weiß ich nicht, ob eine Pause dazwischen war. Die Mediathek hat beide Folgen zusammengesetzt.

Tipp: mit dem Programm MediathekView (Freeware) kann man die Sendung auch problemlos aus der Mediathek herunterladen

Gruß
Christof


 
cdeini
Beiträge: 69
Registriert am: 30.08.2011


RE: Auf den Spuren des Doppeladlers, Mitschnitt

#4 von Skl , 04.06.2014 10:35

Hallo,
ich konnte schon in meine Mitschnitte kurz reinschauen, 2 Teile, ordentlich geschnitten ohne Doppel in guter Auflösung (HQ).

Welche Auflösung bekommt man denn in der Mediathek? Kannte das Programm nicht.

Liebe Grüße

Wolfgang


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 712
Registriert am: 09.07.2010

zuletzt bearbeitet 04.06.2014 | Top

RE: Auf den Spuren des Doppeladlers, Mitschnitt

#5 von cdeini , 04.06.2014 19:18

Hallo Wolfgang,

Mediathekview bietet jene Auflösungen an, die in der Mediathek sind. Da ich meistens die höchsten Auflösungen auswähle komme ich für diese Sendung bei ca. 1,7 GB auf eine Auflösung von 1024 x 576 in mp4-Qualität. Das ist mehr als ausreichend. Das Programm macht es auch möglich, Eisenbahnromantikfolgen herunterzuladen. Allerdings muss Java installiert sein.

Gruß Christof


 
cdeini
Beiträge: 69
Registriert am: 30.08.2011


RE: Auf den Spuren des Doppeladlers, Mitschnitt

#6 von cdeini , 04.06.2014 19:19

Hier noch ein Link zum Programm:

http://www.heise.de/download/mediathekview.html

Gruß Christof


 
cdeini
Beiträge: 69
Registriert am: 30.08.2011


   

heute 3. Programm SWR 21:00 Uhr Betriebsstörung - Macht die Bahn noch mobil
SWR 20.Juni 2014 um 14:15 Uhr

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz