Bilder Upload

mein erstes Eisenbahnbuch

#1 von adlerdampf , 07.06.2014 14:25

Hallo Leute,

vor Kurzem konnte ich mein erstes Eisenbahnbuch wieder beschaffen. Dies hatte mir meine Mutter Anfang der 1970er Jahre gekauft und auch draus vorgelesen. Jedoch hatt mein damaliges Buch die Zeiten nicht wirklich gut überstanden. So konnte ich nun dies ersetzen. Aber, zu meiner Überraschung gibt es zwei Bücher dieser Art. Der Unterschied ist bei der Deck- bzw. Rückseite und die Seitenzahl ist verschieden.



Wer sich dann die Bilder anschaut stellt fest, dass der Illustrator seine Motive aus der Modellbahnwelt geholt hat. Fleischmann, Trix, Märklin sind zu erkennen.

Schönes Wochenende noch


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!


 
adlerdampf
Beiträge: 2.254
Registriert am: 10.03.2010


RE: mein erstes Eisenbahnbuch

#2 von Ochsenlok , 07.06.2014 23:10

Hallo Karsten,

Zitat von adlerdampf im Beitrag #1

Wer sich dann die Bilder anschaut stellt fest, dass der Illustrator seine Motive aus der Modellbahnwelt geholt hat. Fleischmann, Trix, Märklin sind zu erkennen.
Schönes Wochenende noch


ja, die GFN-Drehgestell-Halteschraube bei der E10.12 ist gut getroffen!

Schöne Pfingsten und immer gut gekühlte Trafos unterm Dach
Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.396
Registriert am: 03.04.2010

zuletzt bearbeitet 07.06.2014 | Top

RE: mein erstes Eisenbahnbuch

#3 von JensB , 08.06.2014 09:22

Aber an der Kupplung fehlt der Haken und die Puffer sind modell- wie vorbildswidrig eckig stand rund!


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


   

MiWuLa St. Petersburg
Interessanter Artikel für Tinplate-Fans in LOKI 06

Xobor Ein eigenes Forum erstellen