Bilder Upload

was fehlt mir noch?

#1 von waldgeistwg8 , 08.06.2014 12:42

Hallo Leute.
Meine Frage an die Sammler alter Modellbahnliteratur. Was kennt Ihr alles an Literatur, was mir noch fehlt? Damit meine ich nicht die Miba-Hefte Normalausgabe u.s.w. Vorwiegend Bücher sind gemeint.
Nachstehend meine Sammlung in Bildern:








































Wäre schön, wenn ihr mir noch Schätze nennen könnt, die ich noch nicht besitze. Wenn möglich mit Bild, damit ich mich auf die Suche machen kann.
Ich danke Euch schon mal im Voraus.

Ein schönes Pfingstfest wünsche ich
Wolfgang



 
waldgeistwg8
Beiträge: 792
Registriert am: 05.08.2011


RE: was fehlt mir noch?

#2 von claus , 08.06.2014 13:06

Hallo Wolfgang,

interessanter thread, den du gestartet hast, mit tollen Modellbahnbüchern. Macht Lust auf Ozean.

Auf die Schnelle hab ich grad mal ein paar weitere Modellbahnbücher fotografiert, teils mit Rückseite.
Ich denke, es werden noch viele hinzu kommen, sodass die Suche sich lohnen wird.
Auf dass die Regale voll werden.

Hoffe, ich hab nun keins doppelt eingestellt.

Frohe Pfingsten!












Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 14.439
Registriert am: 30.05.2007


RE: was fehlt mir noch?

#3 von noppes , 08.06.2014 13:42

Hallo ihr beiden,

der Thread ist wirklich schön und ich hab mal geguckt was ich hier noch ergänzen kann:






Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.719
Registriert am: 24.09.2011


RE: was fehlt mir noch?

#4 von telefonbahner , 08.06.2014 14:01

Hallo zusammen,
dies Bild hatte ich gleich griffbereit:


Für die restlichen DDR Modellbahnbücher muss ich erst mein Bücheregal durchforsten und Bilder anfertigen.
Dauert bei der Hitze heute noch eine Weile...

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.496
Registriert am: 20.02.2010


RE: was fehlt mir noch?

#5 von telefonbahner , 08.06.2014 14:57

Hallo zusammen,
ich hab mal kurz durchs Bücherregal gegründelt und das ist die Ausbeute:




Wieso sind da eigentlich Märklin-Bücher dabei ? ich glaub ich muss mit Ede mal ein ernstes Wort reden....









Manche sind weiter oben schon mal dabei gewesen, aber lieber doppelt als gar nicht

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.496
Registriert am: 20.02.2010


RE: was fehlt mir noch?

#6 von waldgeistwg8 , 09.06.2014 11:13

Schön, dass es Rückmeldungen gibt. Wenn noch mehr kommen, könnte man mal über die Einrichtung eine Album "alle deutschsprachigen Bücher über Modelleisenbahn bis 1970" nachdenken. Könnte mir vorstellen, dass so ein Album für die Sammler und Sucher alter Bücher interessant ist.
In so einem Album müsste enthalten sein:
Foto des Buches
Titel
Verfasser
Verlag
Erscheinungsjahr (falls vorhanden, wenn nicht, dann geschätzt)
Auflage (1., 2. usw.)
Seitenzahl

Was haltet Ihr davon?
Wünsche mir, dass noch viele Rückmeldungen kommen. Vielleicht tauchen da ja noch relativ unbekannte Schätze auf?

Gruß
Wolfgang



 
waldgeistwg8
Beiträge: 792
Registriert am: 05.08.2011


RE: was fehlt mir noch?

#7 von telefonbahner , 09.06.2014 16:13

Hallo Wolfgang,
so etwa:



Titel: Das große Anlagenbuch für die Modelleisenbahn
Autor: Günter Fromm
Verlag: transpress VEB Verlag für Verkehrswesen Berlin
Jahr: 1988
Auflage: 1
272 Seiten
ISBN Nummer: 3-344-00 277-5

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.496
Registriert am: 20.02.2010


RE: was fehlt mir noch?

#8 von fliegender Hamburger , 09.06.2014 18:22

Hallo Wolfgang,

grossartige Idee!!! Wobei hier bis jetzt schon ziemlich viele Bücher zur Modellbahn genannt sind. Vielleicht könnte man deine Jahresgrenze (1970) noch etwas weiter fassen? Z.B.bis 1989?

Sicher noch ein nennenswertes Buch ist der "Strauss - Meine Märklin Modellbahn"

Was ich zur Diskussion vorschlagen würde:

hier oben angepinnt: drei Kategorien mit a) alte Modellbahnbücher, b) alte Eisenbahnbücher zum Vorbild und schliesslich c) alte Eisenbahn-Kinderbücher.

So würde mit der Zeit ein recht vollständiger Katalog entstehen, der beim Suchen hilft und auch seltene Ausgaben bekannt macht. Zu den Kinderbüchern gab es im FAM bereits HIER einen schönen Faden, der schon eine umfangreiche Übersicht bot.

Mit einigen älteren Büchern zum Vorbild könnte ich dann auch dienen...

Grüsse aus der Schweiz,
Nils


 
fliegender Hamburger
Beiträge: 342
Registriert am: 10.09.2011


RE: was fehlt mir noch?

#9 von gs800 , 12.07.2014 13:57

Hallo Modellbahnliteratur Fans,

aus gegebenem Anlass belebe ich diesen Fred mal wieder. Die Tage bekam ich "Meine Märklin-Modellbahn" von Ing. Dr. Walter Strauss als Original von 1949. Der Zustand ist vollständig und für das Alter als gut zu bezeichnen.
Ich habe jetzt mal das Original mit dem Nachdruck vom Geramond Verlag aus 2005 verglichen.

Hier die Unterschiede:

1. Das Format vom Original ist ca 2 cm schmaler und ca 2 mm höher als der Nachdruck

2. Der Einband des Originals ist aus echtem Leinen und beim Nachdruck ist das imitiert

3. Das Original hat 96 Seiten und der Nachdruck 108 Seiten bedingt durch das nachwort von Hans Zschaler.

4. Das Original wurde im Buchdruck hergestellt und der Nachdruck im Flachdruck

Mir persönlich gefällt die Bildqualität des Originals besser als die des Nachdrucks.





Oben der Nachdruck und unten das Original





Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.109
Registriert am: 26.02.2012


   

Etwas zum träumen.......
Modelleisenbahn Herrscher Über 70 Züge ( Video )

Xobor Ein eigenes Forum erstellen