heute 3. Programm SWR 20:15 Uhr Die Methode Bahn - Preise rauf, Angebote runter

#1 von RSK , 25.06.2014 13:51


Mit den besten Grüßen
Rudi


RSK  
RSK
Beiträge: 963
Registriert am: 12.06.2007


RE: heute 3. Programm SWR 20:15 Uhr Die Methode Bahn - Preise rauf, Angebote runter

#2 von claus , 25.06.2014 15:05

Hallo Rudi,

irgendwoher müssen die 1,8 Millionen EUR Jahresgehalt für Pofallera ja herkommen..!


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 20.848
Registriert am: 30.05.2007


RE: heute 3. Programm SWR 20:15 Uhr Die Methode Bahn - Preise rauf, Angebote runter

#3 von Blech , 25.06.2014 15:51

...mein Auto erspart mir den Ärger.
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: heute 3. Programm SWR 20:15 Uhr Die Methode Bahn - Preise rauf, Angebote runter

#4 von myworld3121 , 25.06.2014 18:13

Hallo,
ja, traurig was die Bahn aktuell bietet. Und da wollen meine Kinder eine S-Bahn für die Modelleisenbahn, wo mich diese Zuggattung bei fast jeder Fahrt enorm aufregt. Die BR 420 war mal ein echter Star. Als kl. Junge war ich bei der Eröffnungsfahrt der S2 nach Stuttgart dabei, und habe mich immer gefreut, wenn ich S-Bahn fahren durfte. Diese Fahrzeuge sind mittlerweile alle derart herunter gewirtschaftet, dass es einem die Tränen hoch treibt. Ob ich das verkraften würde, mit Spass zu spielen, weiß ich nicht.

Was auch ein tolles Feature wäre, um die moderne Bahn nachzuspielen: Seuthe Rauchgeneratoren an mehreren Stellen im Modell ICE. Um einen Klimaanlagen- oder Triebkopfbrand zu simulieren.

Gruß, Olav


 
myworld3121
Beiträge: 414
Registriert am: 01.02.2014


RE: heute 3. Programm SWR 20:15 Uhr Die Methode Bahn - Preise rauf, Angebote runter

#5 von RSK , 25.06.2014 22:07

Zitat von claus im Beitrag #2
Hallo Rudi,

irgendwoher müssen die 1,8 Millionen EUR Jahresgehalt für Pofallera ja herkommen..!


hallo Claus,
1,8 Millionen sind leider eine Kleinigkeit. Laut dem Bericht eben hat man auf Malta 50 000 000.- Euro für den Busbetrieb durch die DB-Tochter Arriva in den Sand gesetzt
und das ist wahrscheinlich nur die Spitze des weltweiten (DB)-Eisbergs. Wir brauchen in Deutschland dringend eine Managerhaftung. Den Karren an die Wand fahren und dann mit satter Abfindung abhauen.
Gruß
Rudi


Mit den besten Grüßen
Rudi


RSK  
RSK
Beiträge: 963
Registriert am: 12.06.2007


   

Pro7 MAXX am 13.09.14 um 20.15 Uhr Schwertransport zweier Loks von Amerika nach England
heute 3. Programm SWR 21:00 Uhr Betriebsstörung - Macht die Bahn noch mobil

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz