Bilder Upload

Schöne Schwedinnen GS800/3030

#1 von gs800 , 22.09.2014 18:43

Hallo Gussinfizierte,

da es kürzlich zwei Neuzugänge in den Reihen meiner braunen DAs gab, habe ich mal fast alle bis auf meine 3018.1 versammelt.
Eine 3030.1 und eine 3030 von 1970/72 mit dunkelblauem Bilderkarton hat meine Sammlung bereichert.
Es fehlt jetzt noch eine 3030.2 mit hellblauem Bilderkarton und eine 30301.


Von der 3030.1 bis zur 3030.5 chronologisch aufgestellt.






Die Dachtönung ab der 3030.4 hat ein helleres Grau


Gruss aus Züri-Süd
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.109
Registriert am: 26.02.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#2 von Power , 22.09.2014 19:05

Hallo Rei erstklassige Parade,Danke für die schönen Bilder

Ralf




 
Power
Beiträge: 1.247
Registriert am: 13.01.2008


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#3 von Lorbass , 22.09.2014 19:10

Hallo Rei,

schöne Sammlung!Es fehlt Dir noch die letzte Ausführung im weißen Karton die es als Exportmodell 1989/90 gegeben hat.Bei dieser Lok ist der Lack hochglänzend und das Grau des Dach dunkler.

Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.253
Registriert am: 23.03.2009


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#4 von norbi26 , 22.09.2014 19:11

hallo Rei,

wunderschön kann man nur sagen. Einfach Super.
man kann Dir nur wünschen die gesamte Kollektion zu haben.
Kommt Zeit kommt Bahn

grüße vom bodensee norbi26
Norbert


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 593
Registriert am: 16.12.2013


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#5 von gs800 , 22.09.2014 19:55

Hallo zusammen,

die "Weisse" 3030 hatt eich bisher mit Missachtung gestraft. Aber wenn es da eine Variante gibt, die ich noch nicht habe, dann muss die her - kein Pardon.
Ich hatte in den 80ern mal eine 3030 im grünen Makeup der 3019 in einem weissen Karton. Das war m. W. mal eine spezielle Lackierung vom Schweiger/Nürnberg.

Die neue Erzbahn DM muss ich mir auch noch mal genauer anshen, auch wenn ich nicht der Fan von neuen Märklinkonstruktionen bin.
Die Schwedinnnen haben bei mir seit mittlerweile über 40 Jahren Tradition!

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.109
Registriert am: 26.02.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#6 von M-Nostalgiker , 22.09.2014 20:03

sehr schön Rei
solch komplette Serien machen mich auch immer an, nur will ich einfach nicht über 73 hinaus sammeln, somit werden die Neueren wohl nicht in meinen Fahzeugpark einfahren


Gruss, Serge :-)

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © :-)


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.563
Registriert am: 17.09.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#7 von claus , 22.09.2014 20:03

Zitat von gs800 im Beitrag #5

die "Weisse" 3030 hatt eich bisher mit Missachtung gestraft. Aber wenn es da eine Variante gibt, die ich noch nicht habe, dann muss die her - kein Pardon.




Hallo Rei,

das ist mal eine " Starparade ".
Die " Weiße 3030 " würde ich dann doch noch auftreiben, den Karton kann man ja schnellstens entsorgen, damit die Augen nicht erblinden.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 14.419
Registriert am: 30.05.2007


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#8 von *3029* , 22.09.2014 22:05

Hallo Rei,

ein echter Augenschmaus, den du uns mit deiner "Schweden-Parade" präsentierst,
macht super Spass soviele Da's auf einen Streich ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.599
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 22.09.2014 | Top

RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#9 von NohabFan1 ( gelöscht ) , 23.09.2014 09:57

Zitat von gs800 im Beitrag #5
Hallo zusammen,

die "Weisse" 3030 hatt eich bisher mit Missachtung gestraft. Aber wenn es da eine Variante gibt, die ich noch nicht habe, dann muss die her - kein Pardon.
Ich hatte in den 80ern mal eine 3030 im grünen Makeup der 3019 in einem weissen Karton. Das war m. W. mal eine spezielle Lackierung vom Schweiger/Nürnberg.

Die neue Erzbahn DM muss ich mir auch noch mal genauer anshen, auch wenn ich nicht der Fan von neuen Märklinkonstruktionen bin.
Die Schwedinnnen haben bei mir seit mittlerweile über 40 Jahren Tradition!

Gruss
Rei/CH




Hallo Rei,

sieht toll aus, wie du die Loks zusammengestellt hast. Hast du auch alle Kartonvarianten? Da gab's ja zuerst den blassen hellblauen Karton von 1959, etwas später in den 60ern war der Bilderkarton auch hellblau (aber schon leicht dunkler als 1959), um 1970 gab's ja sehr kurz den dunkelblauen Bilderkarton, der wirklich selten ist, dann Anfang 70er der bunte Karton (mit Aufkleber), der ja auf deinem Foto abgebildet ist, sowie der Klarsichtkarton. Die weissen Kartons sind nicht sehr beliebt bei Sammlern, aber in den letzten Produktionsjahren wurden leichte Änderungen am Fahrgestell der 3030 vorgenommen, weil dieses auch für die schwedischen Holzloks 3170/3171 etc. benutzt wurde. Deshalb ist die 3030 im weissen Karton schon eine weitere Variante.

Übrigens habe ich eine neue Dm3 sowie zwei Erzwagensets. Nach dem Kauf habe ich in einem anderen Modellbahnforum gelesen, dass die Wagen bei langen Zügen in Kurven entgleisen können. Das Problem ist, dass der obere Teil aus Metall, das Fahrgestell jedoch aus Kunststoff ist. Der Schwerpunkt der Wagen ist zu hoch, so dass in einer engen Kurve anscheinend die ersten Wagen hinter der Lok nach innen gezogen werden und entgleisen. Meine Lok 37755 (Sondermodell für einen schwedischen Modellbahnhändler) ist sehr schön, aber ich schicke sie jetzt nach Göppingen ein, weil die Lackierung der Räder ab Werk schon mangelhaft war. In einem englischsprachigen Modellbahnforum behaupten schwedische Modellbahnfans, das Märklins Dm3 nicht genau dem Vorbild entspricht, insbesondere die 37755 (www.marklin-users.net). Ausserdem sind in jeder Dm3 zwei sehr billige Dreipoler eingebaut. Nur so ist Märklins Rendite von 8-10 % möglich, aber ich mache das nicht mehr mit! Sobald der Reparaturservice die 37755 nachlackiert hat, verkaufe ich sie wahrscheinlich in der Bucht mit den Erzwagensets. Ab 2015 werde ich nichts mehr vorbestellen. Das war meine letzte teure Märklin-Lok. Lies mal nach, was in Stummis Forum über die Dm3 und die Erzwagen steht, das kann man leicht googeln. Die dreiteilige Normalvariante der SJ von 2013 wird (oder wurde) manchmal günstig angeboten und bereitet sicher mehr Freude als das teure Sondermodell.

Viele Grüsse in die Schweiz,
Marc


NohabFan1

RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#10 von gs800 , 23.09.2014 21:11

Hallo Marc,

ich habe zwei von den seltenen dunkelblauen Bilderkartons. Der hellblaue samt Inhalt fehlt leider. Der bunte Hippykarton ist von 1972 und der orangeblaue mit Klarsichdeckel von ca 1974.

Auf dem Bild fehlen meine 3018 und die beiden 3019, sind halt gut im Schrank verräumt.
Die Stummistory zur DM hatte ich schonmal gelesen.
Aber die neumodischen interessieren mich nicht mehr sonderlich.
Es gibt ja dies Jahr neue Nohabs. Die wären ja ganz nett, aber vermutlich haben die auch einen Roco-artigen Antrieb mit Kardan.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.109
Registriert am: 26.02.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#11 von myworld3121 , 23.09.2014 21:35

Hallo,
dem Stummithraed mit dem Gemecker der "Nietenzähler" bin ich auch gefolgt, trotzdem finde ich Ralf's neue Dm3 sehr schön. V.a. die Patinierung ist super gelungen. Lass Dir die Lok durch das Nachbarforum nicht schlecht reden. Trotzdem nichts für mich. Da ich noch keine einzige dieser Schwedenloks besitze, steht erstmal die originale von damals auf der Liste. Dank Rei's Aufstellung fällt die Auswahl leicht: Jede würd ich nehmen!

Aber es gab nicht auch mal einen zeitgenössischen Umbau, mehrere 3030 zu zersägen und zu einer großen Erzlok zusammenzubauen? War das mal in der Miba? Oder in einem Märklin-Magazin von damals? Kennt jemand sogar so eine Lok, also einen solchen Umbau von damals? Also wirklich damals, als man dafür 3 neue Loks gekauft hätte, um sie zusammenzubauen, nicht heutige ebay-Schrottloks, mit denen man so was gern mal veranstaltet.
Fest gekuppelt, stelle ich mir als Analog-Modell vor, dass sie auf einfache Weise auch die 3-fache Motorleistung und Zugkraft entfacht.

Gruß,
Olav


 
myworld3121
Beiträge: 414
Registriert am: 01.02.2014


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#12 von halbnull , 23.09.2014 22:00

Hallo Olav,

der Link zum Thema: alte Schweden auf tischbahn.de

Schöne Grüße
Michael


Beam mich hoch, Scottie - hier unten gibts kein intelligentes Leben ;-)
-
Hello NSA - have a nice day


 
halbnull
Beiträge: 2.034
Registriert am: 15.06.2009


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#13 von gs800 , 23.09.2014 22:26

und hier noch der Link zur Loki Spengler Version der SJ Erzlok.
So eine ist mir bisher leider noch nicht auf den Fuss gefallen...
Ich suche auch noch Teile für einen Eigenbau, wie ein Gehäuse etc.

Guats Nächtle
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.109
Registriert am: 26.02.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#14 von Blechgurke 56 , 12.10.2014 10:58

Hallo Rei,
schöne Schweden-Parade,hat mich auf die Idee gebracht mal meine Originalkindheitsbestands 3030 buchstäblich unter die Lupe zu nehmen.

Offensichtlich 3030.1 oder 2. ? ( lt.Koll)
Waschzettel A0366 ka
Karton 0359 ni , blassblau,Kartoneinsatz ( kein Styropor ), kleiner Preisaufkleber 42 --? Super erhalten.

Das Dingens wurde genau so Mitte der 60ziger durch meinen Vater erworben und hat die Jahrzehnte grösstenteils wohlverpackt verschlummert.
Ich vermute dass Märklin lange Zeit noch den 59er Karton ( Überproduktion ? ) verwendete.

Zur Sache : Falls Du also dringendst einen 59 Karton suchst und mir im Gegenzug einen Karton von ca.66-70 ( keine Popart) anbieten könntest.... lass es mich wissen ;-)

Gruss Berni Heidelberg


Blechgurke 56  
Blechgurke 56
Beiträge: 48
Registriert am: 11.12.2013


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#15 von *3029* , 12.10.2014 13:57

" Aber es gab nicht auch mal einen zeitgenössischen Umbau, mehrere 3030 zu zersägen und zu einer großen Erzlok zusammenzubauen? War das mal in der Miba? Oder in einem Märklin-Magazin von damals? "

Hallo Olav,

daran erinnere ich mich, das war zu 99% in einer Ausgabe des Märklin-Magazin,
leider ist mir das Jahr und die Nr. nicht bekannt.
Ich meine, das war in den späten 70ern bzw. 80er Jahren.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.599
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 12.10.2014 | Top

RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#16 von noppes , 12.10.2014 14:31

Hallo Olav und Hermann,

das war im Märklin Magazin 3/78. Einen schönen Link hierzu gibt es zu der Seite unseres Forenmitgliedes "nodawo"
3030 Umbau

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.712
Registriert am: 24.09.2011


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#17 von *3029* , 12.10.2014 15:01

Hallo Norbert,

danke dir ...

Schönen Sonntag

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.599
Registriert am: 24.04.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#18 von myworld3121 , 12.10.2014 22:30

Hallo Norbert,
ebenfalls danke für den Link! Habe ich damals sogar gelesen und gestaunt, jetzt erinnere ich mich wieder, die Hefte sind aber längst verschwunden (schade).

Gruß, Olav


 
myworld3121
Beiträge: 414
Registriert am: 01.02.2014


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#19 von gs800 , 08.02.2015 11:46

Hallo zusammen,

ich wärme diesen alten Fred nochmal auf. Mittlerweile hat meine Schwedinnen Familie Zuwachs bekommen.
Es haben sich noch eine 3019.1, eine 3030.1 und drei 3030.2 dazugesellt.


Hier das Schweden-Ensemble an der Drehscheibe













Werde nachher noch ein paar Fotos der Garagen äh Kartons machen.

Enjoy
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.109
Registriert am: 26.02.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#20 von claus , 08.02.2015 12:09

Hallo Rei,

enjoy..? Viel, viel mehr.. DAS ist was für ( alte ) M-Herzchen!
Super Parade, danke fürs Zeigen.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 14.419
Registriert am: 30.05.2007


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#21 von *3029* , 08.02.2015 15:15

Hallo Rei,

da bin ich einfach mal nur sprachlos -
beeindruckend was du da zusammengetragen hast ...

Wunderschöne Präsentation einer Märklin-Legende.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.599
Registriert am: 24.04.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#22 von M-Nostalgiker , 08.02.2015 17:15

3019.1,
Respekt, ist ja ziemlich selten würde ich mal einfach so sagen wollen, wenn's dann eine echte ist ;-) aber das hättest Du ja bestimmt bemerkt :-)
Es laufen ja viele 3018.1 auf grün getrimmt umher


Gruss, Serge :-)

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © :-)


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.563
Registriert am: 17.09.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#23 von Power , 08.02.2015 17:52

Hallo Rei

Beste Qualität

Gruß Ralf


 
Power
Beiträge: 1.247
Registriert am: 13.01.2008


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#24 von gs800 , 08.02.2015 19:17

Noch ein nachschlag für die Schwedinnen Fans.

Fahren können die auch und zwar ganz flott




Die Kartons:

Der unterste ist der erste Bilderkarton. Das Blau ist etwas heller und er ist ca 2 cm länger als die Folgeversion. Druckcode 69 330 TRa 03/59 ni
Zweiter hellblauer Bilderkarton 69 330 A 0164 ni
Der dunkelblaue ist von 1970 und der Hippykarton von 1972.







Die Rautenkartons:
Der lnke ist Original. Die beiden anderen sind wohl Pizzaschachteln (habe ich mitsamt Lok erworben und nicht extra honoriert)




Hier kommt Schwung in die Sache:







Greez
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)


 
gs800
Beiträge: 3.109
Registriert am: 26.02.2012


RE: Schöne Schwedinnen GS800/3030

#25 von M-Nostalgiker , 09.02.2015 09:17

3 Loks,
da könntest du ja mal locker 200 Wagen dranhängen


Gruss, Serge :-)

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © :-)


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 2.563
Registriert am: 17.09.2012


   

HAMO Motoren Kohlen+Bürsten?
Ersatz-Stecker für Märklin 00 Stoffkabel

Xobor Ein eigenes Forum erstellen