Hersteller gesucht zu Bahnhof "Winkelhausen"

#1 von Bastelfritze , 11.04.2015 17:39

Hallo zusammen!

Habe gestern einen Bahnhof günstig erstanden, finde allerdings keine Info's im FAM dazu. Hat von euch wer einen Tipp?


Front


Rückseite


Boden

Dankeschön!

Herzliche Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011


RE: Hersteller gesucht zu Bahnhof "Winkelhausen"

#2 von henrik , 12.04.2015 12:07

Hallo Mirko

zwar bin ich keiner der sich gut mit DDR-Modellbahn auskennt aber der Bahnhof erinnert von den Beschriftungen und der Bodenplatte her an Temos.
Auf jeden Fall gab es mal ein Angebot eines Bahnhofes Winkelhausen von Temos:KLICK
Ich kann nicht garantieren ob es stimmt.

Gruß, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.394
Registriert am: 07.09.2014


RE: Hersteller gesucht zu Bahnhof "Winkelhausen"

#3 von telefonbahner , 12.04.2015 12:58

Hallo Mirko,
das ist ein TEMOS Modell. Soviel ich weiß aber in TT.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.214
Registriert am: 20.02.2010


RE: Hersteller gesucht zu Bahnhof "Winkelhausen"

#4 von Aloe , 12.04.2015 13:06

Hallo Mirko,

wie bereits mehrfach mitgeteilt - ein Te Mos - Modell. Entsprechende Literatur wurde im Forum auch in Bild aufgezeigt.
Mikado-Katalog für DDR-Modelle (2)
unter # 27

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.098
Registriert am: 20.07.2014


RE: Hersteller gesucht zu Bahnhof "Winkelhausen"

#5 von Bastelfritze , 12.04.2015 13:06

Hallo Hendrik!

Nee das ist es nicht, das ist noch älter und völlig andere Architektur, zudem ist der Schriftzug in einer Frakturschrift. Danke trotzdem.

@ Gerd & Ebi: Danke zur Identifizierung, leider verfüge ich nicht über den Mikado-Katalog

Herzliche Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 12.04.2015 | Top

   

Anschluss Handregler
Zu welchem Hersteller gehören diese Gleise

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz