Bilder Upload

Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#1 von Pogo1104 , 14.01.2016 21:05

Hallo

beim Aufbau und Testfahren mit meiner funktionsfähigen Oberleitung
von Märklin-H0 stellte ich doch an einigen Stellen Mängel der Stromabnahme
mit den Pantographen fest, bedingt durch Korrosion .

Mich würde interessieren, wie ihr die Oberleitung reinigt.
Hatte schon überlegt mit Hilfe eines ausgedienten Pantographen,
auf einem Wagen montiert, einen Oberleitungsreiniger zu bauen.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.223
Registriert am: 05.08.2013


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#2 von *3029* , 14.01.2016 21:15

Hallo Andreas,

dein Gedanke, mit Hilfe eines ausgedienten Pantographen könnte schon die Lösung für dein Problem sein ...

Dazu würde ich an dem Panto eine Filzplatte o.ä. anbringen, diese mit Reinigungsflüssigkeit tränken,
die Lok auf Unterleitungsbetrieb stellen - und die Oberleitungsstrecken abfahren.

Probier das einfach mal, Versuch mach kluch ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.599
Registriert am: 24.04.2012


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#3 von Pogo1104 , 14.01.2016 21:20

Hallo Herrmann

danke für den Tipp.

Den Gedanken hatte ich auch schon angefangen,
bin mir aber noch nicht im Klaren, wie ich den Filz am Pantograph befestigen soll.
evtl. mit doppelseitigen Klebeband aufkleben ...

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.223
Registriert am: 05.08.2013


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#4 von *3029* , 14.01.2016 21:26

Hallo Andreas,

vielleicht könntest du ein dünnes Blech an den Panto löten,
darauf den austauschbaren Filz befestigen, denke auch, dass doppelseitiges Klebeband ideal wäre.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.599
Registriert am: 24.04.2012


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#5 von Scampi , 14.01.2016 21:30

Hallo Andreas,

wie wär´s mit Kabelbinder?

Grüße
Rolf


Die Alte zickt, das Baby schreit, da bleibt für´s Hobby wenig Zeit.....

Niddertalbahn - oder: Das Stockheimer Lieschen


 
Scampi
Beiträge: 290
Registriert am: 03.01.2015

zuletzt bearbeitet 14.01.2016 | Top

RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#6 von Pogo1104 , 14.01.2016 21:31

Hallo Hermann

das hört sich gut an, werde morgen mal ein wenig herumexperimentieren
und dann Fotos davon einstellen

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.223
Registriert am: 05.08.2013


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#7 von Pogo1104 , 14.01.2016 22:40

Hallo

es juckte noch in den Fingern und ich mußte noch
zur Modellbahn und habe den Pantographen
auf einen alten selbstgebastelten Bahndienstwagen
(passt nicht so ganz vom Maßstab) montiert.
Den Pantographen habe ich mit einer Märklin-K-Gleisschraube
auf dem Holzdach festgeschraubt.
Man könnte auch einen Flachwagen, beladen mit einem Holzklotz nehmen.
Auf den Pantograph habe ich einen selbstklebenden Stuhlgleiter aus Filz (d = 28 mm )
geklebt.
Den Filz habe ich ein wenig mit Isopropanol getränkt.
Nach 2 Runden war der Filz schon leicht dunkel vom Dreck.

Bei dem Kreuzungs-Oberleitungsverteiler über der Doppelkreuzungsweiche muß man langsamer fahren,
damit der Filz sich nicht verharkt
!

Achtung: Nachbau auf eigene Gefahr

Ich bin mit meiner Bastelei zufrieden

Gruß Andreas

... hier ein paar Bilder von meinem Oberleitung-Reinigungswagen ...



















Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


1borna findet das Top
 
Pogo1104
Beiträge: 1.223
Registriert am: 05.08.2013

zuletzt bearbeitet 14.01.2016 | Top

RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#8 von Charles , 14.01.2016 22:40

Hallo,

Du nimmst den Blechstreifen von einem Schnellhefter und biegst die Enden nach unten. Gegebenenfalls die Enden mit Muttis bester Schere etwas in Form schneiden damit die abgekanteten Enden in das Doppelschleifstück passen. Auf die Oberseite kommen zwei selbstklebende Möbelfilze oder ein Stück Filz das mit Doppelklebeband befestigt wird.

Der Lötkolben bleibt aus.


Grüße aus dem Odenwald

Charles


 
Charles
Beiträge: 3.695
Registriert am: 31.03.2009


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#9 von Pogo1104 , 14.01.2016 22:42

Zitat von Scampi im Beitrag #5
Hallo Andreas,

wie wär´s mit Kabelbinder?

Grüße
Rolf


Hallo Rolf

habe mittlerweile nach Suchen im Haushalt und Tipp meiner Frau,
die selbstklebenden Filzgleiter gefunden

Gruß & Danke Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.223
Registriert am: 05.08.2013


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#10 von Pogo1104 , 14.01.2016 22:47

Zitat von Charles im Beitrag #8
Hallo,

Du nimmst den Blechstreifen von einem Schnellhefter und biegst die Enden nach unten. Gegebenenfalls die Enden mit Muttis bester Schere etwas in Form schneiden damit die abgekanteten Enden in das Doppelschleifstück passen. Auf die Oberseite kommen zwei selbstklebende Möbelfilze oder ein Stück Filz das mit Doppelklebeband befestigt wird.

Der Lötkolben bleibt aus.



Hallo Charles

auch ein guter Tip.

Gruß & Danke Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.223
Registriert am: 05.08.2013

zuletzt bearbeitet 14.01.2016 | Top

RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#11 von *3029* , 14.01.2016 22:49

Hallo Andreas,

was würden wir ohne unsere Frauen machen ...

Wer denkt schon an die Filzgleiter ??

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.599
Registriert am: 24.04.2012


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#12 von Pogo1104 , 14.01.2016 22:54

Zitat von *3029* im Beitrag #11
Hallo Andreas,

was würden wir ohne unsere Frauen machen ...

Wer denkt schon an die Filzgleiter ??

Viele Grüsse

Hermann


Hallo Hermann

ja, da gebe ich dir Recht

Gruß Andreas



Modellbahn-Impressionen - Eine Modellbahnanlage entsteht

Neues Projekt: 1 Modellbahnzug durchfährt 100 Bahnhöfe
Früher ... Bilder von einer längst vergangenen Zeit ...
Modellbahn-Besuch
Sonntagsbilder


 
Pogo1104
Beiträge: 1.223
Registriert am: 05.08.2013


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#13 von Scampi , 15.01.2016 05:30

Zitat von Pogo1104 im Beitrag #9
Zitat von Scampi im Beitrag #5
Hallo Andreas,

wie wär´s mit Kabelbinder?

Grüße
Rolf


Hallo Rolf

habe mittlerweile nach Suchen im Haushalt und Tipp meiner Frau,
die selbstklebenden Filzgleiter gefunden

Gruß & Danke Andreas


Hallo Andreas,

deine Lösung -- oder die von Mutti -- gefällt mir auch deutlich besser.
Schaut auch noch nett aus, was du da gebastelt hast!


Ein Turmtriebwagen als Basis/Vorbild wäre noch eine Idee

Die gibt´s ja auch in gelb, dann hast du gleich das passende Zugfahrzeug.


Gruss
Rolf


Die Alte zickt, das Baby schreit, da bleibt für´s Hobby wenig Zeit.....

Niddertalbahn - oder: Das Stockheimer Lieschen


 
Scampi
Beiträge: 290
Registriert am: 03.01.2015

zuletzt bearbeitet 15.01.2016 | Top

RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#14 von henrik , 15.01.2016 13:26

Hallo Andreas,

cooles Fahrzeug...
So unmaßstäblich sieht er doch gar nicht aus?!

Gruß, Henrik


 
henrik
Beiträge: 1.393
Registriert am: 07.09.2014


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#15 von klein.uhu , 16.01.2016 00:23

Moin,

vor allem hilft viel fahren: Lok auf U-Betrieb und alle Pantos hoch. So richtig schmutzig wie die Schienen werden die Oberleitungssdrähte nicht, jedenfalls keine Ölrückstände. Sie oxidieren allenfalls trotz der Nickelschicht. Ich würde mal einen alten abgefahrenen Panto mit Doppelschleifstück mit einem dicken Stück Kupferdraht (so 1,5 qmm, oder was zwischen die beiden Schleifstücke paßt) als Verschleißleiste bestücken und ggf festlöten (kein Lötzinn auf der Schleiffläche!) und damit die O-Leitung "abkratzen".

So richtig schmutzig sind auch die Filzgleiter (übrigens wirklich eine gute Idee) auf den Fotos oben nicht. Schwarz werden sie schon vom Nickel, das muss kein Dreck sein. Filz mit etwas SR24 oder WD40 beträufelt ist jedenfalls keinesfalls verkehrt.

Gruß klein.uhu


| : | ~ analog


1borna hat sich bedankt!
klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 399
Registriert am: 19.09.2009


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#16 von Morzi , 16.01.2016 10:28

Hallo ihr,

ich finde den Wagen bzw. die Methode grenzgenial !

Gruß
Martin


Morzi  
Morzi
Beiträge: 229
Registriert am: 01.02.2011


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#17 von Fritz P. , 16.01.2016 13:07

Zitat von klein.uhu im Beitrag #15
Moin,

vor allem hilft viel fahren: Lok auf U-Betrieb und alle Pantos hoch.


So sehe ich das eigentlich auch. Löst denn ein Filz wirklich den Rost vom Metall? Bei meiner Oberleitung, die von einigen Abstellgleisen abgesehen auf der gesamten Anlage montiert ist, habe ich eigentlich keine Kontaktprobleme. Ein leichter Kontaktverlust äußert sich hin und wieder durch Funkenflug an der Oberleitung oder - wenn du lackierte Sommerfeldt-Stromabnehmer drauf hast - an den Gelenken des Pantografen. Das sieht nicht nur besonders im Dunkeln ganz schön aus, sondern beseitigt auch bei unbedarften Zuschauern Zweifel daran, dass der Strom wirklich aus der Oberleitung kommt.
Das ärgerlichste ist noch, wenn du mit einer Lok, die nur einen Ein-Schleifstück-Pantografen oben hat, genau auf einem Stromabschnitts-Trennstück zu stehen kommst. Nachzulesen hier
Ansonsten ist auch der Funkenflug bei mir meist nach zwei Runden einer reibungslosen Kontaktaufnahme gewichen.


Grüße
Fritz P.
http://etwashausen.de
http://en.tischbahn.de


Fritz P.  
Fritz P.
Beiträge: 247
Registriert am: 18.07.2009

zuletzt bearbeitet 16.01.2016 | Top

RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#18 von Nietenschätzer , 16.01.2016 22:50

Hallo zusammen,
Bitte nie nicht kein WD40 (!!!), das ist ein Universal Mittel und enthält und hinterlässt dadurch auch Öl. Das hat an der Oberleitung nichts zu suchen.

Lästig genug wenn sich Dampföl an der Oberleitung niederschlägt.

Schönen Abend! Alfred


1borna hat sich bedankt!
 
Nietenschätzer
Beiträge: 253
Registriert am: 05.11.2015


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#19 von Puko55 , 03.06.2018 16:03

Hallo Zusammen,

dieser Thread ist ja nun schon gute zwei Jahre alt, aber ich versuche es trotzdem einfach mal mit einer Frage. Ich habe nämlich in einem Konvolut eine ganze Menge "angelaufener" Fahrdrähte vorgefunden (kein Rost). Was sagen denn die Experten, mit welchem Zaubermittel man die Dinger reinigen kann? ( Was nicht empfohlen wird, stand ja im vorausgegangenen Beitrag.)

Viele Grüße
Dieter
(Puko55)


Mein Anlagenprojekt: KPVG: Kleine Platte – viele Gleise


 
Puko55
Beiträge: 270
Registriert am: 26.08.2010

zuletzt bearbeitet 04.06.2018 | Top

RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#20 von noppes , 04.06.2018 09:20

Hallo Dieter,

ich fahre jetzt seit gut etwas mehr als 1/2 Jahr mit Oberleitung und meine war keine neuwertige zum Zeitpunkt der Verlegung. Nach meinen Erfahrungen benötigst du nur regelmäßigen Fahrbetrieb. Und wenn bei mir längere Zeit nur Dampf- oder Dieselloks am Start waren dann funkt es ein wenig mehr auf den ersten Metern.
Aber auch das hat seinen Reiz

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.716
Registriert am: 24.09.2011


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#21 von Puko55 , 04.06.2018 12:21

Hallo Norbert,

danke für deine Antwort. Fahrtechnisch scheint es also weniger ein Problem zu sein. Ich dachte aber auch an die Optik, also an den Blick von der Seite - wenn ich dann die OL mal installiert haben werde. Ich habe Fahrdrähte, die sind relativ "glänzend", und dann eben die aus besagtem Konvolut, die schmutziggrau daher kommen. Ich hätte die Optik aber lieber einheitlich "schön"(smile). Vielleicht gibt es ja ein geeignetes Poliermittel?

Viele Grüße
Dieter
(Puko55)


Mein Anlagenprojekt: KPVG: Kleine Platte – viele Gleise


 
Puko55
Beiträge: 270
Registriert am: 26.08.2010


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#22 von noppes , 04.06.2018 13:29

Hallo Dieter,

versuche es mal mit einem Silberpoliturtuch. Ist aber dann eine sisyphosarbeit

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.716
Registriert am: 24.09.2011


RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#23 von Sir madog , 04.06.2018 15:45

Ich sehe zwei Möglichkeiten, um die angelaufenen Fahrdrahtstücke wieder glänzend zu machen.

1. Einsatz von Stahlpolitur (z.B. Stahlfix)

Eine mühselige Tätigkeit, sehr zeitaufwendig und nicht gerade hand- und umweltschonend. Dünn auftragen, eintrocknen lassen, anschließend restlos weg polieren.

2. Feine Stahlwolle

ebenso mühselig, aber ohne Chemie.

Eine Metallpolitur befindet sich in jedem Haushalt, der ein Stahlspülbecken hat - einfach mal ausprobieren!


Ein Gruß aus dem Norden!
Ulrich

"In meinem Alter werde ich nicht mehr braun, sondern setze nur Flugrost an!"


1borna hat sich bedankt!
 
Sir madog
Beiträge: 77
Registriert am: 22.08.2013

zuletzt bearbeitet 04.06.2018 | Top

RE: Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

#24 von Puko55 , 04.06.2018 20:17

Hallo Norbert und Ulrich,

danke für die Tipps! Schönheit hatte schon immer ihren Preis...
Mal sehen, wie ich dann letztlich verfahre. Arbeit habe ich schließlich anderweitig auch genug (grins).

Viele Grüße
Dieter
(Puko55)


Mein Anlagenprojekt: KPVG: Kleine Platte – viele Gleise


 
Puko55
Beiträge: 270
Registriert am: 26.08.2010


   

Märklin 7186 Drehscheibe (Blech)
Märklin Drehscheibe 7186 Kupplung

Xobor Ein eigenes Forum erstellen