Bilder Upload

welches Gleismaterial ?

#1 von Michi67 ( gelöscht ) , 29.10.2016 22:26

Hallo liebe H0-Limaristi,

ich möchte einmal vorsichtig fragen, welches Gleismaterial ihr für eure Anlagen bevorzugt - original LIMA, oder andere Systeme ?
MfG Micha


Michi67

RE: welches Gleismaterial ?

#2 von *3029* , 30.10.2016 00:26

Hallo Michael,

für meine 2-L. Gleichstromfahrzeuge (Lima, Jouef, Fleischmann, Rivarossi u.a.) verwende ich
das Märklin K-Gleis 2200er mit Vollprofil, oder auch Fleischmann 6000er Modellgleis.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.621
Registriert am: 24.04.2012


RE: welches Gleismaterial ?

#3 von Michi67 ( gelöscht ) , 30.10.2016 19:06

Danke Hermann,

damit kein falscher Verdacht aufkommt : ich frage für einen Kollegen, der etwas Lima geerbt hat und sich überlegt, damit eine kleine Anlage zu bauen

MfG Michael


Michi67

RE: welches Gleismaterial ?

#4 von martin67 , 30.10.2016 19:22

Hallo,

Lima hat im Laufe der Zeit sechs unterschiedliche Gleissysteme verkauft. Ich vermute mal, es ist das Standardgleis der 70/80er Jahre. Dieses Gleis ist aus Stahl und hat mehrere Nachteile. Gebrauchtes Gleismaterial ist sehr oft verrostet, oder es hat eine rauhe, stumpfe Oberfläche. Das beeinträchtigt die Leitfähigkeit und fördert die Verschmutzung. Für eine Anlage würde ich es nicht empfehlen.

Es gab auch noch Blech Hohlprofil, Messing Hohlprofil, Messing Vollprofil, Neusilber und das NEM-System (90er Jahre), später wurde noch das Jouef-Gleis unter dem Namen Lima verkauft.

Schönen Gruß,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: welches Gleismaterial ?

#5 von *3029* , 30.10.2016 20:03

Hallo zusammen,

Martin's Ausführungen hatten mich auch zu diesem Lima-Gleise leiten keinen Strom ... ??? Beitrag veranlasst ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.621
Registriert am: 24.04.2012


RE: welches Gleismaterial ?

#6 von hjs2600 , 31.10.2016 15:08

Hallo Michael,

nachdem ich schon als Kind in den 70er/80er Jahren mit dem Lima-Stahlgleis nicht so zufrieden war bin ich dann zunächst auf das Fleischmann-Modellgleis (6000er Serie) ausgewichen und dann auf das Roco Modellgleis-2,5mm umgestiegen - und bin bisher dabei geblieben. Auf beiden Gleissystemen liefen die Lima-Fahrzeuge problemlos.

Gruß,

Hans-Jürgen


hjs2600  
hjs2600
Beiträge: 51
Registriert am: 11.10.2014


RE: welches Gleismaterial ?

#7 von Michi67 ( gelöscht ) , 31.10.2016 15:44

Hallo und vielen Dank für eure fachkundigen Tipps ! Ich werde das mal so weitergeben.

mFg Michael


Michi67

RE: welches Gleismaterial ?

#8 von Michi67 ( gelöscht ) , 07.11.2016 22:13

Hallo noch einmal,

der Kollege hatte jetzt ein Angebot für ein Lima Gleiskonvolut mit Vollprofil......ist das okay, oder besser gleich auf die genannten anderen Anbieter umsatteln ? Es wurden ihm Gleisnummern wie N/3020, 3030 usw. genannt.

Danke für eure Geduld.

Micha

Nachtrag : bin Dank dieses Beitrages wieder etwas schlauer geworden und werde daher auch davon Abstand nehmen.

LIMA Schienen


Michi67
zuletzt bearbeitet 08.11.2016 06:34 | Top

   

Australische Reisezugwagen, Frage zu Artikelnummern
Lima "Sharpshooter"

Xobor Ein eigenes Forum erstellen