Bilder Upload

3.Klasse Personenwagen > Pocher

#1 von adlerdampf , 14.12.2017 19:21

Hallo Leute,

diesen Wagen fand ich in einer Grabbelkiste:





Wer kann mir etwas zu diesem Wagen sagen?

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!


 
adlerdampf
Beiträge: 2.230
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 15.12.2017 | Top

RE: 3.Klasse Personenwagen

#2 von pete , 14.12.2017 19:33

Hallo Karsten,

das ist ein Wagen von Pocher.
Falls keiner das Gegenteil behauptet, verschieb ich es demnächst Richtung Italien

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.416
Registriert am: 09.11.2007


RE: 3.Klasse Personenwagen

#3 von Skl , 14.12.2017 19:59

Hallo Karsten, ich lehne mich mal aus dem Fenster. Könnte Rivarossi sein, habe ich mit dieser Aufschrift noch nicht gesehen.

Italienische-Momente-1, 1 kleine Geschichte, 5 Fotos und 1 Rätsel

Gibt es in diversem Dekor und Fensterteilungen.


Liebe Grüße

Wolfgang

Unter solchen Umständen wie heute sind nicht notwendige Dinge zwingend notwendig.


 
Skl
Beiträge: 546
Registriert am: 09.07.2010


RE: 3.Klasse Personenwagen

#4 von H0martin , 14.12.2017 22:22

denke auch Pocher. Ist den alten Schweden sehr, sehr ähnlich.


H0martin  
H0martin
Beiträge: 78
Registriert am: 16.07.2016


RE: 3.Klasse Personenwagen

#5 von H0martin , 14.12.2017 22:23


H0martin  
H0martin
Beiträge: 78
Registriert am: 16.07.2016


RE: 3.Klasse Personenwagen

#6 von adlerdampf , 15.12.2017 13:50

Hallo Leute,

Danke für Eure Infos, und wer lesen kann ist klar im Vorteil, denn...

der Herstellername steht am Wagenboden. Im unteren Bild, zwischen den Luftzylindern und den rechten Radsatz

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!


 
adlerdampf
Beiträge: 2.230
Registriert am: 10.03.2010


   

ELEC-LOK ! Ein "alter"Belgier für Märklin 00
Unbekannte H0-Kupplungen, wer kennt den Hersteller?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen