Bilder Upload

Stellprobe für eine Brückenbastelei – Gerüstpfeilerviadukt aus Märklin Teilen

#1 von sh , 10.03.2018 19:45

Hallo,

heute habe ich die Stellprobe für ein Gerüstpfeilerviadukt aus Märklin Teile fotografiert.
Vor ein paar Jahren habe ich mal zwei einzelne Krangerüste (7051) bei Ebay erstanden. Der Gedanke war schon immer die Teile als Brückenpfeiler zu verwenden. Nun folgte der Kauf von drei Kurvenrampen 7067 um solch eine Brückenkonstruktion nachzubasteln. Vorbilder der recht ungewöhnlichen Konstruktion sind ja unter anderem in Rendsburg, bei der Sauschwänzlebahn und im Erzgebirge zu finden. Momentan bin ich am Überlegen was für Teile (möglichst aus der einer Serienproduktion) ich als Verbindung bzw. Halterung zwischen Rampenstücke und Krangerüst verwenden kann.



Grüße Sven


sh  
sh
Beiträge: 177
Registriert am: 29.04.2009

zuletzt bearbeitet 10.03.2018 | Top

RE: Stellprobe für eine Brückenbastelei – Gerüstpfeilerviadukt aus Märklin Teilen

#2 von MS 800 , 10.03.2018 20:30

Hallo, Sven,

"richtig" wäre ein Oberteil z.B. von dem Pfeiler 7065 - das hält durch seine Stifte die Rampenstücke zusammen.

Die Ziegel-Imitation kannst Du ja absägen und irgendeine Papp- oder Sperrholzplatte druntersetzen, die anderseits auch auf das Krangerüst passt. Alles noch farblich angepasst und fertig ist die Gitterträger-Brücke.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 2.869
Registriert am: 08.01.2011


RE: Stellprobe für eine Brückenbastelei – Gerüstpfeilerviadukt aus Märklin Teilen

#3 von sh , 11.03.2018 19:04

Hallo MS 800,

danke für die Idee.
Ich habe mir auch schon überlegt, vielleicht baulich unauffällig, doch nur ein Holzstück (oder Kunststoffteil) als Verbindung zwischen Rampe und Krangerüstsockel zu verwenden. Von der Rampe und vom Krangerüstsockel her jeweils getrennt fest verschraubt, wäre die Konstruktion dann stabil. Zweitens hätte es noch den Vorteil, dass der Krangerüstsockel durch das Holz und die getrennten Verschraubungen, potentialfrei ist.

Grüße Sven


sh  
sh
Beiträge: 177
Registriert am: 29.04.2009


RE: Stellprobe für eine Brückenbastelei – Gerüstpfeilerviadukt aus Märklin Teilen

#4 von weichenschmierer , 11.03.2018 20:01

Hallo Sven !

Tolle Idee , sieht fast aus wie die Stahl- Trestles in Sachsen.

Ich würde eine blanke 1mm Stahlblechplatte (aus Blech gemacht) in den Abmessungen des oberen

Abschlußes des Krangerüstes mit drei Senkschrauben in die vorhandenen Gewindebüchsen verschrauben.

Vier gedrehte Zapfen mit den Abmessungen der Kunststoffzapfen der

der Brückenpfeiler zum arretieren der Brückenteile verwenden.

Die Zapfen entweder mit Sacklöchern von unten als (Teil )Gewindehülse ausbilden

und mit Senkschrauben von unten mit der Blechplatte verschrauben (Bohrbild entsprechend den Zapfen der Brückenpfeiler).

Oder die Zapfen durchbohren und als Gewindehülse von oben und unten verschrauben (unten Senkschraube,von oben

Zylinderkopfschraube) und somit die Brücken mit Pfeiler fixieren. Natürlich ist das etwas Schlosserarbeit mit den Drehteilen

und der Gewindeschneiderei, aber wenn Du alle Stahlteile noch schwarz büniertst (Blechplatte , Zapfen und Schrauben,

sieht es aus wie direkt von Märklin........

Viele Grüße

Wolfgang


 
weichenschmierer
Beiträge: 664
Registriert am: 11.01.2008


RE: Stellprobe für eine Brückenbastelei – Gerüstpfeilerviadukt aus Märklin Teilen

#5 von U 43 , 11.03.2018 21:41

Hi Sven,
super Idee, sieht Spitze aus! 😊


Gruß, Gernot.
________________________________
Märklin H0 analog, M-Gleis, Liliput H0e.
Hier geht's zu meiner Anlage


 
U 43
Beiträge: 362
Registriert am: 04.03.2010


RE: Stellprobe für eine Brückenbastelei – Gerüstpfeilerviadukt aus Märklin Teilen

#6 von DOCMOY , 12.03.2018 16:19

Srvus Sven,
nette Idee für eine Industriebahn und 800-er Anlage
LG
Fritz


DOCMOY  
DOCMOY
Beiträge: 215
Registriert am: 02.03.2015


   

Märklin Reliquien, Papierkram, Sonstiges, nicht katalogisiert
Märklin 3332 E-Lok Serie Ae 6/6

Xobor Ein eigenes Forum erstellen