Bilder Upload

Märklin 7186 Drehscheibe (Blech)

#1 von Noerty , 27.05.2018 17:17

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem mit meiner Drehscheibe:
Ich habe sie auseinandergebaut, gereinigt, wieder zusammengebaut und alles funktioniert einwandfrei, BIS darauf, dass ich sie nur noch mit dem Schaltpult drehen kann und sie nicht mehr automatisch nach dem Starten zum nächsten Gleisanschluss fährt. Kennt jemand die Problematik und kann mir dabei weiterhelfen?

Vielen Dank im Voraus

Gruß Flo


Noerty  
Noerty
Beiträge: 7
Registriert am: 27.05.2018

zuletzt bearbeitet 27.05.2018 | Top

RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#2 von claus , 27.05.2018 17:33

Moin,

hast du hier schon gelesen, vllt. findet sich da noch was (?)
Auseinandernehmen Märklin Drehscheibe 7186

du meinst doch bestimmt die MÄ DS 7186?


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 14.456
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#3 von Noerty , 27.05.2018 17:39

Ja genau die meine ich. Nach der Anleitung bin ich vorgegangen, da meine Drehscheibe immer nur Stückchensweise weitergegangen ist. Jetzt fährt sie durch und das leider nur per Knopfdruck 🙁


Power findet das nicht gut!
Noerty  
Noerty
Beiträge: 7
Registriert am: 27.05.2018


RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#4 von toy-doc , 27.05.2018 17:40

Moin Flo!
Die von Dir angegebene Art.-Nr stimmt nicht.
Welche Drehscheibe meinst Du denn, die aus Blech oder die aus Kunststoff?

Bei einer Blechdrehscheibe würde ich evtl auch auf einen Fehler im Stellpult tippen.
Aber die fährt sowieso nur bis zum nächsten Gleisanschluß und stoppt dann automatisch.


Gruß
toy-doc


Power findet das Top
 
toy-doc
Beiträge: 3.406
Registriert am: 28.08.2011


RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#5 von Noerty , 27.05.2018 17:41

Hier sind ein paar Bilder von der Scheibe

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 image.jpg   image_2.jpg   image_3.jpg   image_4.jpg 

Noerty  
Noerty
Beiträge: 7
Registriert am: 27.05.2018


RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#6 von Noerty , 27.05.2018 17:48

Leider fährt sie ja nicht automatisch, Anschlüsse habe ich alle kontrolliert und angeschlossen ist es über den Märklin Trafo 6631 30VA


Noerty  
Noerty
Beiträge: 7
Registriert am: 27.05.2018


RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#7 von Noerty , 27.05.2018 17:50

Ein paar Bilder des Anschlusses

Bitte KEINE Vorschaubilder einbinden, sh. hier oder Regeln:( Admin)
Bilder einfügen über das Forum

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 image.jpg   image_2.jpg   image_3.jpg 

Noerty  
Noerty
Beiträge: 7
Registriert am: 27.05.2018

zuletzt bearbeitet 27.05.2018 | Top

RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#8 von Power , 27.05.2018 19:18

Zitat von toy-doc im Beitrag #4
Moin Flo!
Die von Dir angegebene Art.-Nr stimmt nicht.
Welche Drehscheibe meinst Du denn, die aus Blech oder die aus Kunststoff?

Bei einer Blechdrehscheibe würde ich evtl auch auf einen Fehler im Stellpult tippen.
Aber die fährt sowieso nur bis zum nächsten Gleisanschluß und stoppt dann automatisch.


die fährt immer nur bis zum nächsten Gleisanschluß und stoppt dann automatisch

Ralf


 
Power
Beiträge: 1.249
Registriert am: 13.01.2008


RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#9 von Eils Wolfgang Kaeppel , 27.05.2018 22:43

Hallo

Kann es sein das der Magnet der den Kontackt schliest damit die Drehbrücke weiterläuft nicht Arbeitet.
Oder ist der Kontackt dermasen eingefettet das er keinewn Strom durch läst.

Schöne Grüße aus dem Taunus

Eils Wolfgang



Eils Wolfgang Kaeppel  
Eils Wolfgang Kaeppel
Beiträge: 578
Registriert am: 27.10.2013


RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#10 von toy-doc , 27.05.2018 23:10

Guck mal nach ob der Kontakt hergestellt ist
Auseinandernehmen Märklin Drehscheibe 7186 unter #8.
Ggfs musst Du die Stellschraube nachjustieren.


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.406
Registriert am: 28.08.2011


RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#11 von Noerty , 03.06.2018 21:19

Hallo,
ich habe gemerkt dass es etwas mit den Kontaktfedern in der Bühnenmitte zu tun hat. Müssen alle Kontakte an den Schleifring aufliegen oder werden die bei Stromfluss automatisch zum Schleifring geführt?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe


Noerty  
Noerty
Beiträge: 7
Registriert am: 27.05.2018

zuletzt bearbeitet 03.06.2018 | Top

RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#12 von toy-doc , 04.06.2018 01:40

Klar müssen die alle guten Kontakt zu ihren Schleifringen haben.
Auf Deinem Foto sieht das aber nicht so gut aus, weil der Pertinaxträger beschädigt ist.
file.php?url=http%3A%2F%2Ffiles.homepagemodules.de%2Fb525845%2Ff2t48989p462430n4_BxEMsCbj.jpg&r=1&content=RE%3A_M%26auml%3Brklin_8176_Drehscheibe


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.406
Registriert am: 28.08.2011

zuletzt bearbeitet 04.06.2018 | Top

RE: Märklin 8176 Drehscheibe

#13 von Noerty , 04.06.2018 22:04

Habe den Fehler gefunden 🙂
1. der Schleifring hatte einen zu großen Abstand zur Bühne gehabt
2. die Kontaktfedern in der Mitte hatten keinen richtigen Kontakt mit dem Schleifring (etwas Lötsinn und der Fall war gelöst)

Vielen Dank an alle 👍


Noerty  
Noerty
Beiträge: 7
Registriert am: 27.05.2018


   

Mein kleiner Märklin-Testkreis Grünstein
Märklin-Oberleitung auf der Anlage wie reinigen ?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen