Märklin-Magazin-Buch: Bernd Schmids Profi-Tips

#1 von Einmotorer , 05.09.2018 20:31

Hallo, FAM-Freunde!
Als Fan der Bücher MÄRKLIN-BAHN UND LANDSCHAFT sowie MÄRKLIN-BAHN MIT PFIFF von Bernd Schmid habe ich mir für kleines Geld bei Ebay das Märklin-Magazin-Buch "Bernd Schmids Profi-Tips" geholt, weil, dachte ich, der Name Bernd Schmid für Qualität bürgt:



Und tatsächlich, es gefällt mir sehr gut, weil die Bilder genau die gleiche liebevolle, mit der Hand des Könners gestaltete Atmosphäre zeigen wie die beiden anfangs genannten Bücher, die ich in den Siebzigern verschlungen habe.
Ist das Buch aus dem Jahr 1995 überhaupt schon FAM-tauglich?
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


Folgende Mitglieder finden das Top: claus und hartmut1953
noppes hat sich bedankt!
 
Einmotorer
Beiträge: 2.383
Registriert am: 10.01.2015

zuletzt bearbeitet 06.09.2018 | Top

RE: Märklin-Magazin-Buch: Bernd Schmids Profi-Tips

#2 von timmi68 , 06.09.2018 08:10

Hallo Johannes,

ich würde sagen, das Buch ist vollkommen FAM tauglich. Immerhin sind die Artikel ja noch vor der Einführung der
Digitaltechnik geschrieben worden und die vorgestellte Anlage noch rein analog gesteuert.
Die einzelnen Kapitel wurden ab Anfang der 80er Jahre im Märklin-Magazin abgedruckt und danach als Buch herausgegeben.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


claus hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 9.558
Registriert am: 13.11.2013


RE: Märklin-Magazin-Buch: Bernd Schmids Profi-Tips

#3 von Bahnsteigschaffner , 06.09.2018 21:42

Hallo Johannes,

stimmt, das Buch ist super. Kennst du auch die anderen beiden Bücher von Bernd Schmid?

Gruß
Klaus.


Märkliner, Fallerer, Kibrier, Volmerer u. Auhagener Mitglied in der DSHG.
Nichts verletzt tiefer als die Wahrheit.


Bahnsteigschaffner  
Bahnsteigschaffner
Beiträge: 424
Registriert am: 22.08.2018


RE: Märklin-Magazin-Buch: Bernd Schmids Profi-Tips

#4 von Einmotorer , 06.09.2018 22:27

Hallo, Klaus!
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil . Hatte ich doch anfangs geschrieben, dass ich die kenne.
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


 
Einmotorer
Beiträge: 2.383
Registriert am: 10.01.2015


RE: Märklin-Magazin-Buch: Bernd Schmids Profi-Tips

#5 von Bahnsteigschaffner , 06.09.2018 22:28

stimmt du hast Recht, hab ich überlesen...


Märkliner, Fallerer, Kibrier, Volmerer u. Auhagener Mitglied in der DSHG.
Nichts verletzt tiefer als die Wahrheit.


Bahnsteigschaffner  
Bahnsteigschaffner
Beiträge: 424
Registriert am: 22.08.2018


RE: Märklin-Magazin-Buch: Bernd Schmids Profi-Tips

#6 von dabbelju , 07.09.2018 18:28

Also, für den Anlagenbau des Bernd Schmidt
war es wohl unerheblich, ob die Züge und Magnetartikel digital gesteuert werden. Ab 1985 konnte das der Fall sein. Das finde ich auch schon historisch. Auto = Oldtimer, wenn über 30 Jahre alt. Sowas fahren hier sicherlich einige FAMler.
- Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


 
dabbelju
Beiträge: 1.208
Registriert am: 16.01.2013


RE: Märklin-Magazin-Buch: Bernd Schmids Profi-Tips

#7 von waldgeistweg8 , 29.09.2018 15:56

Hallo Johannes.
Dieses kannte ich noch nicht. Habe es soeben auch für kleines Geld bei Ebay geordert.
Da gibt es wirklich spinnerte Anbieter: 40,00 Euronen aufwärts.
Die anderen beiden habe ich bereits.
Danke für den Profi Tip.
Gruß
Wolfgang


 
waldgeistweg8
Beiträge: 1.935
Registriert am: 05.08.2011


RE: Märklin-Magazin-Buch: Bernd Schmids Profi-Tips

#8 von 459MG , 01.10.2018 18:10

Hallo Bernd-Schmidt-Leser,

aktuell liegen die Profi-Tips auch bei mir am Bett. Ein ausgesprochen lesenswertes Druckerzeugnis.
In diesem Zusammenhang möchte ich Euch auf folgende Threads im Stummi-Forum hinweisen, die ich in diesem Zusammenhang für sehr lesens- bzw. betrachtenswert halte:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php...=92778&start=25

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...ff2e68e7ded04d6

Viel Spaß beim Lesen.

Schöne Grüße aus dem ICE

Matthias


Wohlmeinende Kritik ist kostenlose Beratung.
Böswillige Kritik offenbart, mit wem Sie es zu tun haben.


 
459MG
Beiträge: 139
Registriert am: 05.05.2012


RE: Märklin-Magazin-Buch: Bernd Schmids Profi-Tips

#9 von Bahnteddy , 16.11.2020 22:50

Hallo zusammen,

auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist, möchte ich in diesem Zusammenhang auf zwei Posts von mir im Forum verweisen, die weitere Infos zu Bernd Schmids Literatur liefern und auf etliche davon inspirierte Anlagen eingehen:


Märklinbahn mit Pfiff empfehlenswert ?

Post #11


Bernd Schmids Erbe: tolle Anlagen mit schöner Landschaft auf alten Gleisen


Es gibt sehr viel mehr von Bernd Schmid zu lesen und zu bestaunen als die drei bekannten Bücher. Vielleicht gibt es ja noch andere "alte Modellbahner" und auch jüngere, die sich für Bernd Schmids Arbeiten interessieren. Der Überblick ist sicherlich nicht vollständig aber dennoch sehr umfangreich. Für mich ist der Altmeister B. Schmid immer noch der "Modellbahngott" schlechthin. Genau die richtige Mischung aus Modellbahn und Spielbahn. Bestens geeignet für ältere Gleissysteme wie Märklin, Trix Express, Fleischmann etc.


Gruß

Thomas


Folgende Mitglieder finden das Top: claus und 459MG
Bahnteddy  
Bahnteddy
Beiträge: 31
Registriert am: 10.12.2019


   

Buch über Märklin-M-Gleisanlage der 70er (?) gesucht
Ankunft eines Doppelstock-Zuges in Frankreich Anno 1897

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz