Bilder Upload

Neuheiten 2019

#1 von TEE2008 , 15.12.2018 14:34

Hallo,
die erste Märklin Neuheit 2019 , neben den bekannten Insidermodellen, ist ein Eurotrain Sondermodell.
Eurotrain lässt den Speisewagen WRmz 135.0 der Südostbayernbahn fertigen.
https://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/42870/


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.600
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 15.12.2018 | Top

RE: Neuheiten 2019

#2 von 60903 , 15.12.2018 16:04

Schön, aber nur ein Speisewagen- wo ist der Rest des Zuges? Im Normalangebot?


Grüße

Martin


60903  
60903
Beiträge: 1.025
Registriert am: 05.06.2007


RE: Neuheiten 2019

#3 von TEE2008 , 15.12.2018 23:28

Zitat von 60903 im Beitrag #2
Schön, aber nur ein Speisewagen- wo ist der Rest des Zuges? Im Normalangebot?

Hallo Martin,
der Wagen kann auch mit verkehrsroten n-Wagen eingesetzt werden, die es ja von Märklin als Epoche 5 und 6 Modell in 1:93,5 gab.Die Doppelstockwagen, mit denen er eigentlich eingesetzt war, hat Märklin leider noch nicht.Vielleicht kommen diese noch in 1:93,5. Die Grundmodelle (könnten als Ausgangsbasis genutzt werden mit einigen Änderungen) hat Märklin mit den IC2 Dostos im Programm.
Hier sogar im hohen Norden:
https://www.youtube.com/watch?v=-vYesPQBmVA


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.600
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 15.12.2018 | Top

RE: Neuheiten 2019

#4 von 60903 , 15.12.2018 23:32

OK, überzeugt. Dann auch einzeln.


Grüße

Martin


60903  
60903
Beiträge: 1.025
Registriert am: 05.06.2007


RE: Neuheiten 2019

#5 von TEE2008 , 20.12.2018 12:45

Hallo,
die Piko Shop-System Neuheiten 2019 hat ein Händler bereits in seinem Shop gelistet:
https://shop.mostviertler-modellbahnhof....System-Haendler
Diese AC Modelle finde ich besonders interessant:
Piko 52729 - BR 798 ,,Signaldienst" Ep.V

Piko 52825 - 363 810-3 Ep.VI - Das ist vermutlich die BR 363 in ICE Lackierung


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.600
Registriert am: 23.07.2010


RE: Märklin Neuheiten 2019

#6 von Charles , 26.12.2018 21:29

Hallo,

erste Märklin-Neuheiten sind seit Wochen bekannt und wurden in anderen Foren auch schon diskutiert. Jetzt ist im marklin-users.net Forum eine erste, kurze Liste aufgetaucht :

In H0 sind das neben dem ICE4, der auch schon kurz auf der Märklin Homepage zu sehen war, bisher diese Varianten :

39880 - DB Dampflok BR 44 Öltender, DB mit Sound
39882 - DB Dampflok BR 44 Öltender, DB ohne Sound
46210 - DB Erz IIId-Wagen OOtz41, Display mit 24 Wagen
39150 - DB E-Lok BR 103 Kurze Version, Ep. IV

42870 - Regio Bistrowagen WRmz135 rot
43845 - Avümz 111, DB
43862 - Avümz 111, DB
43863 - Avümz 111, DB
43864 - Apümz 121, DB
43894 - WRümz 135, DB

39520 - E lok Fc 2x3/4 "Köfferli", SBB
46520 - Waggonset for 39520
29512 - SBB Startset D-Zug mit Re 460 und MS2

Auch dort aufgeführt sind die bereits bekannten Insidermodelle 2019

39320 Märklin Diesellokomotive Baureihe V 320
43385 Märklin Schnellzugwagen-Set 2 D96 Isar-Rhone (3 SBB Wagen)
43935 Märklin Schnellzugwagen-Set 1 D96 Isar-Rhone (5 DB Wagen)

In Spur I und Spur Z krokodilt es wieder :

Spur 1 55681 - Krokodil

Spur Z 88564 - Krokodil

Ob die H0 Drehscheibe für das C-Gleis, an der ja schon lange gearbeitet wird, im Jahr 2019 kommt, ist wohl immer noch nicht sicher.


Grüße aus dem Odenwald

Charles


Ffm-Gleis und Droge Dampf haben sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.006
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 26.12.2018 | Top

RE: Piko Neuheiten 2019

#7 von TEE2008 , 27.12.2018 17:56

Hallo,
bei Piko soll es auch interessant werden:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/...782#msg-8786782

Schön wären diese Modelle auf jeden Fall.Besonders die BR 181.2 .Gebrauchte Roco AC Modelle im Top Zustand in verkehrsrot sind leider nicht günstig.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.600
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 27.12.2018 | Top

RE: Piko Neuheiten 2019

#8 von pmtfan , 27.12.2018 20:23

Zitat von TEE2008 im Beitrag #7
Hallo,
bei Piko soll es auch interessant werden:
https://www.drehscheibe-online.de/foren/...782#msg-8786782

Schön wären diese Modelle auf jeden Fall.Besonders die BR 181.2 .Gebrauchte Roco AC Modelle im Top Zustand in verkehrsrot sind leider nicht günstig.

Hallo Tobias,

ich habe gerade diese Diskussion nachgelesen, mittlerweile beendet.

Da kann man sehen wie eine Diskussion ausufern kann und am Ende kommt nichts raus. Bei manchen Beiträgen dort frage ich mich ob der jeweilige Autor "Rundlaufschwierigkeiten" hat!

Ich warte lieber bis ich von PIKO die offizielle eMail über die Neuheiten erhalte.

Viele Grüße
Wolfram


TEE2008 findet das Top
 
pmtfan
Beiträge: 874
Registriert am: 19.07.2012


Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#9 von TEE2008 , 01.01.2019 15:01


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.600
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 01.01.2019 | Top

RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#10 von Bastelfritze , 01.01.2019 15:10

Grüße!

Gesundes neues euch allen! Piko bringt im Spur G-Sektor die DR 50.35 aufs Gleis. Allerdings muss man etwas sparen, wenn man es nicht in der Portokasse hat...

G-Sound-Dampflok BR 50

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 811
Registriert am: 12.03.2011


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#11 von M-Nostalgiker , 02.01.2019 11:08

Viel Spass im Neuen gewünscht

V 60
Eine Lok, 3 Hersteller, 3 x die Entwicklungskosten ????
Wann reden die mal miteinander ? . . . . . wobei dies mit der Brillenschlange von Piko wohl nicht so ganz einfach ist

Meiner Meinung aber ESU's Schuld,
die hätten ja vor 2 Jahren schon sagen können dass die Lok neu kommt !


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 3.219
Registriert am: 17.09.2012


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#12 von konstanz , 02.01.2019 17:48

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #11
Viel Spass im Neuen gewünscht

V 60
Eine Lok, 3 Hersteller, 3 x die Entwicklungskosten ????
Wann reden die mal miteinander ? . . . . . wobei dies mit der Brillenschlange von Piko wohl nicht so ganz einfach ist

Meiner Meinung aber ESU's Schuld,
die hätten ja vor 2 Jahren schon sagen können dass die Lok neu kommt !


Hallole Serge
V60 - da wären noch Fleischmann und Märklin
In der Tat sind die Hersteller aber immernoch völlig lernresistent,
erst wenn Diese richtig auf die Schnau..... fallen, geht Ihnen eventuell ein Licht auf.

Der Brillendoktor haut überall dazwischen, wo er einen Markt wittert.
Und man muss Ihm bescheinigen, Er hat das richtig Händchen.

Grüßle Horst


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 2.110
Registriert am: 12.09.2011


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#13 von pmtfan , 02.01.2019 18:15

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #11
Viel Spass im Neuen gewünscht

V 60
Eine Lok, 3 Hersteller, 3 x die Entwicklungskosten ????
Wann reden die mal miteinander ? . . . . . wobei dies mit der Brillenschlange von Piko wohl nicht so ganz einfach ist


Hallo Serge,

Produktabsprachen und eventuell daraus resultierende Preisabsprachen sind kartellrechtlich verboten!

Unabhängig davon haben viele Modelleisenbahnfreunde ihren Lieblingshersteller und freuen sich darüber das jeweilige Modell auch von diesen erwerben zu können um nicht "fremdzugehen".

Viele Grüße
Wolfram


Droge Dampf findet das Top
 
pmtfan
Beiträge: 874
Registriert am: 19.07.2012


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#14 von TEE2008 , 02.01.2019 18:35

Hallo,
jetzt haben nun 6 Hersteller die V 60 im Programm (Märklin, Roco, Piko, ESU, Brawa, Fleischmann).
Das belebt nun den Markt.Über Jahre ist die Roco V 60 die detaillierteste am Markt gewesen.
Die modernsten sind jetzt die Piko, Brawa und ESU sin die modernsten Konstruktionen.
Die Märklin V 60 ist 2012 umfassend modernisiert worden mit Sound, LED Spitzenlicht (Hauptplatine) und NEM-Schacht Telex-Kupplung (Märklin 37616).


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 3.600
Registriert am: 23.07.2010

zuletzt bearbeitet 02.01.2019 | Top

RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#15 von konstanz , 02.01.2019 18:42

Zitat von pmtfan im Beitrag #13
Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #11
Viel Spass im Neuen gewünscht

V 60
Eine Lok, 3 Hersteller, 3 x die Entwicklungskosten ????
Wann reden die mal miteinander ? . . . . . wobei dies mit der Brillenschlange von Piko wohl nicht so ganz einfach ist


Hallo Serge,

Produktabsprachen und eventuell daraus resultierende Preisabsprachen sind kartellrechtlich verboten!

Unabhängig davon haben viele Modelleisenbahnfreunde ihren Lieblingshersteller und freuen sich darüber das jeweilige Modell auch von diesen erwerben zu können um nicht "fremdzugehen".

Viele Grüße
Wolfram




Moin moin ,
watt nen blödsinn

Gemeinschaftsentwicklungen haben nichts aber auch rein garnichts mit dem Kartellrecht zu tun.

konstanz


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 2.110
Registriert am: 12.09.2011


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#16 von M-Nostalgiker , 02.01.2019 18:44

Ausserdem gehen Gleichstromer sowieso grundsätzlich fremd.

Bei den V60 von ESU und BRAWA werden beide wohl gleich gut sein.
Hier wird eine zu viel sein und beide Hersteller werden nicht auf Ihre Kosten kommen.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


konstanz findet das Top
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 3.219
Registriert am: 17.09.2012


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#17 von telefonbahner , 02.01.2019 18:48

Hallo zusammen,
die Doppelentwicklerei gibts doch nicht erst seit heute. Das erste mal ist mir das in den 90-gern beim "U-Boot-Krieg" zwischen BRAWA und GÜTZOLD so richtig aufgefallen.
Aber da haben die beiden wenigstens noch zwei verschiedene Modelle mit den entsprechenden Unterschieden ( Spitzenlicht) gebaut.
Wenn die Hersteller der Meinung sind sie müssen das Rad neu erfinden, bitteschön, ich muss es ja nicht kaufen wenns mir nicht passt!
Das andere Extrem ist doch wenn es von irgendeinem exotischem Vorbild (oder geplantem Fahrzeug) nur einen Modellhersteller gibt und dieser einen horrenden Preis verlangt weil er ja der einzig wahre Hersteller ist.
Da kann ich genau so gut sagen:
Was solls, für den Preis darfst du dir gern dein wertvolles Modell behalten lieber Hersteller/Händler
Aktuell ist ja der "Glaubenskrieg" wohl bei den DDR-Rekowagen ausgebrochen. Da werden die 30 Jahre alten PIKO Wagen zu Müll erklärt noch bevor einer die ROCO-Teile in den Fingern hatte.
Ich hab mir nur den (bei PIKO leider nicht erhältlichen) Nullserienwagen von ROCO geleistet und muss feststellen das er für meine, zugegebener Massen nicht extrem hohen Ansprüche sehr wohl mit den ollen PIKOs zusammenpasst.
Lassen wir die Hersteller ruhig doppelt oder dreifach entwickeln, wir Kunden können da nur profitieren.
Unterschiede in Preis, Qualität oder Vorbildauswahl sollten uns die Auswahl erleichtern.

Gruß Gerd und die Edebande aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: Skl, Pikologe und papa blech
Skl hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 10.491
Registriert am: 20.02.2010


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#18 von pmtfan , 02.01.2019 19:00

Zitat von konstanz im Beitrag #15


Moin moin ,
watt nen blödsinn

Gemeinschaftsentwicklungen haben nichts aber auch rein garnichts mit dem Kartellrecht zu tun.

konstanz


Hallo Horst,

so ein Blödsinn ist das gar nicht. Zwischen Produktabsprachen und Gemeinschaftsentwicklungen besteht immer noch ein (zumindest juristischer) Unterschied!

Außerdem bringen Parallelentwicklungen Schwung in den Markt und jeder kann sich aussuchen welches Modell von welchen Hersteller sein Favorit ist. Dabei spielen unter Umständen persönliche Sympathien zu dem einen oder anderen Hersteller und persönliche Meinungen zur Modellausführung eine Rolle.

Viele Grüße
Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 874
Registriert am: 19.07.2012


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#19 von pmtfan , 02.01.2019 19:09

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #16
Ausserdem gehen Gleichstromer sowieso grundsätzlich fremd.


Hallo Serge,

nicht nur Gleichstromer gehen fremd. Dank PIKO gehen mittlerweile auch einige MÄRKLIN-Freunde fremd!
Warum auch nicht, auch z.B. Roco und GÜTZOLD bieten AC-Modelle an.

Viele Grüße
Wolfram


noppes hat sich bedankt!
 
pmtfan
Beiträge: 874
Registriert am: 19.07.2012


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#20 von Droge Dampf , 02.01.2019 20:14

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #16
Ausserdem gehen Gleichstromer sowieso grundsätzlich fremd.

Bei den V60 von ESU und BRAWA werden beide wohl gleich gut sein.
Hier wird eine zu viel sein und beide Hersteller werden nicht auf Ihre Kosten kommen.



Guten Tag Allerseits,

gehen nicht grundsätzlich fremd, wenn möglich kaufen sie Trix und das ist Märklin (n siehe nur die Neubaukessel 41er )

Viele Grüße
Horst


Droge Dampf  
Droge Dampf
Beiträge: 372
Registriert am: 03.07.2018


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#21 von lupowr , 04.01.2019 13:13

Ha, ha - "Hersteller" ?!,
daß ich nicht lache - wer will den heute noch viele der Modellbahn-Lieferanten sicher als "Hersteller" bezeichnen können ? Das sind nur die Göppinger und die Salzburger, ja, der Brillendoktor hat ja seine eigene Fabrik in China , bis es denen mal einfällt, diese zu schließen oder sonstwas. Alle anderen stammen aus irgendwelchen Chinesenfabriken, womöglich sogar aus den gleichen … - sind somit Lieferanten..... Ich würde diese Modelle mit "made in..." , distributed by…."vom Gesetzgeber aus kennzeichnen lassen , und zwar dort wo es erzeugt, montiert und verpackt wurde.
meint wolf


lupowr  
lupowr
Beiträge: 80
Registriert am: 17.12.2017


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#22 von telefonbahner , 04.01.2019 13:52

Hallo Wolf,
keine Ahnung wen du mit Salzburger meinst...

Zitat von lupowr im Beitrag #21
Ha, ha - "Hersteller" ?!,
daß ich nicht lache - wer will den heute noch viele der Modellbahn-Lieferanten sicher als "Hersteller" bezeichnen können ? Das sind nur die Göppinger und die Salzburger... wolf


..diese wohl sicher nicht, zumindest nicht mehr als PIKO!





Gruß Gerd aus Dresden


roggalli hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 10.491
Registriert am: 20.02.2010


RE: Neuheiten 2019 ESU legt die V60 wieder auf

#23 von Pikologe , 04.01.2019 14:48

Jetzt kommen vielleicht eh schlechte Zeiten, nachdem ein paar Container ins Wasser gefallen sind. Also schnell auf nach Niederlande Strandgutsichten! Wehe ein Mittelleiterfahrer nimmt eine Zweileiterlok mit...


Die Deutsche Reichsbahn - sie ist unvergessen!Güter gehören auf die Schiene!

"Kampfaktion Güterwagen"
"Fahren und Bauen"
Wir sind nä"h"mlich vom Bw Gormorgstod !

Berufe mit Zugkraft - bei der Deutschen Reichsbahn

---------------------------------------------------------------------------------
Die Thüringerwaldbahn - die besondere Bahn auf schmaler Spur!
www.thueringer-waldbahn.de
www.waldbahn-gotha.de


 
Pikologe
Beiträge: 4.418
Registriert am: 26.06.2010


RE: Neuheiten 2019 Märklin

#24 von M-Nostalgiker , 04.01.2019 15:52

Hehe,
und Märilin bringt ne neue 44er
und ne Köfferlilok
und
und
und


edit :
sorry, sehe gerad dass dies bereits erwähnt wurde weiter oben


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 3.219
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 04.01.2019 | Top

RE: Neuheiten 2019 Märklin

#25 von lupowr , 04.01.2019 20:13

Hallo Serge,

"Solidarität mit dem Volk von Vietnam - Solidarität geht weiter..!" Die Salzburger versuchen halt auch - wahrscheinlich auf "freundliche Empfehlung " der Salzburger Raiffeisenbank, die Kosten zu drücken....
gruß Wolf


roggalli hat sich bedankt!
lupowr  
lupowr
Beiträge: 80
Registriert am: 17.12.2017


   

Video 160 Jahre Märklin Modelleisenbahnen [2019]
Märklin 30322

Xobor Ein eigenes Forum erstellen