Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#26 von Willoughby , 13.02.2017 20:39

...ich habe auch noch zwei:




Mit Grüßen aus Münster,
Hanns.

Ein Nachtrag: Heinrich Dörstelmann gibt es immer noch an der genannten Stelle in Dortmund. Er hat sich aber so um 1980 herum auf sein Kerngeschäft beschränkt, denn eigentlich war er immer ein Optiker, welcher halt "technisches Lehrspielzeug" und Modelleisenbahn, nur Märklin, anbot.


KaHaBe hat sich bedankt!
 
Willoughby
Beiträge: 1.242
Registriert am: 07.08.2008

zuletzt bearbeitet 14.02.2017 | Top

Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#27 von Einmotorer , 13.02.2017 21:56

Hallo zusammen,

und hier auch noch drei, einmal ein Stempel auf einem KIBRI-Faltblatt von 1965 aus Kitzingen am Main, dann einer auf einem MÄRKLIN-Faltblatt von 1968 aus Ahrensburg in Schleswig-Holstein und schließlich einer auf der Rückseite des FALLER-Katalogs von 1969 vom "führenden Spezialhaus für Faller" in Berlin:







Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


 
Einmotorer
Beiträge: 1.817
Registriert am: 10.01.2015


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#28 von FrankM , 14.02.2017 13:03

Hallo,
hier mal was ganz aus dem Westen unserer Republik. Hünerbein gibts ja noch in Aachen (scheint ja laut www recht gute Auswahl zu haben). Aber der Laden hier, Aufkleber klebt auf meinem Faller Katalog 72/73 ?:



Gerade mal gegoogelt: Laden ist Geschichte, ist jetzt ein Buchladen drin.

Grüße
Frank


FrankM  
FrankM
Beiträge: 314
Registriert am: 19.08.2008

zuletzt bearbeitet 14.02.2017 | Top

Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#29 von dieKatze , 14.02.2017 19:44

Hi.

Ja, Hünerbein gibts noch, ist vor zwanzig Jahren oder so auch mal in ein neues Geschäft gezogen.






Diesen Laden kenne ich nicht:





Schönen Gruß,
Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#30 von gs800 , 18.02.2017 09:41

Hallo zusammen,

ich habe noch einen alten Aufkleber auf diesem Vollmer Bausatz gefunden.

Spielwaren Bartels in Einbeck Marktstrasse 4




Da muss ich wohl bei meinen frühen Beutezügen auch vorbeigekommen sein.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.514
Registriert am: 26.02.2012


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#31 von gs800 , 20.02.2017 19:07

Habe noch ein paar Stempel und ein Etikett gefunden.














Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.514
Registriert am: 26.02.2012


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#32 von metallmania , 21.02.2017 17:33

Hallo zusammen,

wer viele Druckstücke hat, der hat auch viele Händlerstempel. Hier mal eine kleine Auswahl aus Märklin-Katalogen:

Katalog 1949





Katalog 1953



Katalog 1956





Katalog 1962




Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 3.111
Registriert am: 03.12.2014


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#33 von hannes , 21.02.2017 18:15

Hallo,

von mir auch noch eins. Herr Schreiber war der Händler der Eisenbahnen aus der DDR importieren konnte. Der zweite Händler kommt aus Süchteln, und hat wohl über Schreiber, seine Modelle bekommen. Und ich habe den Katalog aus Holland importiert.



Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 590
Registriert am: 27.02.2012


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#34 von Power , 21.02.2017 22:07

Hallo Freunde von mir 2x USA und 1x Berlin

Ralf







 
Power
Beiträge: 1.422
Registriert am: 13.01.2008


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#35 von Einmotorer , 21.02.2017 22:20

Hallo, Ralf!
Das ist ja interessant: Steinke & Krauss war also nicht nur das "führende Spezialhaus" in Berlin für Faller (s. mein drittes Bild bei #29), sondern auch für Märklin. Faller UND Märklin war ja sowieso in den sechziger Jahren die am weitesten verbreitete Kombination bei Modellbahn- und Zubehörfirmen.
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


 
Einmotorer
Beiträge: 1.817
Registriert am: 10.01.2015


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#36 von noppes , 21.02.2017 23:13

Hallo Matthias,

die Fa. Egon Succow gibt es immer noch in Viersen-Süchteln. Ist ein Sanitärhandel und hat auch eine Modellbahnabteilung.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


hannes hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 9.271
Registriert am: 24.09.2011


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#37 von *3029* , 22.02.2017 02:53

Hallo Matthias und Norbert,

so klein ist die Welt.

Bei Succow habe ich neulich erst etwas über EBay ersteigert,
werde ich noch unter Lima zeigen ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.305
Registriert am: 24.04.2012


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#38 von claus , 22.02.2017 15:07

Moin zusammen,

hier Stempel und Pappeinlage im Märklin-Katalog 1956 der Firma " PUSPI-HAUS-WORDTMANN " Hamburg 36, Dammtorstr. 1
Nach meinen Recherchen dürfte es das Haus heute nicht mehr geben(?











und im 57-er Märklin-Katalog Spielwaren Kochs, Neuß, Oberstr. 109




Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 19.465
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 22.02.2017 | Top

Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#39 von gn800 , 22.02.2017 16:05

Hallo Leute, ich habe auf dem Tenderboden einer Märklin- Vorkriegs- HR 800 diesen Aufkleber entdeckt:



Grüße

Johannes


"Klinik" für alte Märklin- Krokodile, andere "Patienten" werden natürlich auch kompetent versorgt.


 
gn800
Beiträge: 4.288
Registriert am: 31.10.2009


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#40 von Lorbass , 22.02.2017 16:43

Hallo,

hier weitere Firmenstempel.

Heinr. Dörstelmann - Dortmund

Dr. Bein - Dortmund

SB - Großmarkt - Arnsberg

Kotte - Schwerte

Spielzeug - Zentrale - Hamburg


Grüße
Frank



 
Lorbass
Beiträge: 2.930
Registriert am: 23.03.2009


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#41 von gs800 , 22.02.2017 17:39

Hallo Johannes,

Lips am Holzmarkt kommt mir bekannt vor.

Die hatten ausser Modellbahn auch noch Haushalts- und Eisenwaren und haben dann Ende der 60er aufgehört.

Frag mal Uwe B. nach Lips, der hat dazu Informationen.



Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.514
Registriert am: 26.02.2012


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#42 von antenna , 22.02.2017 19:39

Hallo Leute,

zweimal Bühl. Der Beuchert war *das* Geschäft in den 60er/70ern. Hatte auch fast immer Anlagen im Schaufenster. Moba gibt's aber schon lange nicht mehr beim Beuchert. Bild vom 71er Märklin Katalog.


Das Spiel und Hobby Haus - vormals Spielzeugtruhe - hatte Modellbahn eher nur nebenbei. War dann nach Geschäftsaufgabe in Bühl noch 'ne Weile in Achern präsent, hauptsächlich Flug- und Schiffsmodellbau. Bild vom 78er Märklin Katalog.


Gruß,
Axel


Graswüstingen


antenna  
antenna
Beiträge: 753
Registriert am: 16.04.2014


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#43 von M-Nostalgiker , 22.02.2017 21:01

hab auch noch ein paar gefunden :






















































Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.603
Registriert am: 17.09.2012


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#44 von Lorbass , 22.02.2017 21:27

Hallo,

weiter geht es....

Fitzke - Iserlohn

Paul Brühne - Hemer

Wieschermann - Hattingen

Diels - Lüdenscheid

F.W. Doering - Karlsruhe

Krestusky - Würzburg


Grüße
Frank



 
Lorbass
Beiträge: 2.930
Registriert am: 23.03.2009


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#45 von E44 , 23.02.2017 14:17

Tag zusammen,
ich hätte auch noch welche:

Den Laden gibt es noch allerdings ohne Eisenbahn.


Spielwaren Kurtz gibt es auch noch allerdings viel kleiner und ohne Eisenbahn. Der Eingang ist auch nicht mehr vorn sondern in der linken Seitenstraße.
In den großen Schaufenstern gab in der Weihnachtszeit bestimmt 3 oder 4 Eisenbahnanlagen.
Die andern beiden kenn ich persönlich nicht.



Gruß
Kai


E44  
E44
Beiträge: 62
Registriert am: 17.11.2009


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#46 von noppes , 24.02.2017 13:10

Hallo zusammen,

vorhin ist mir beim einpacken auch noch ein schöner Aufkleber in die Finger gefallen. Die "Modeba" auf der Martinstraße in Düsseldorf war für mich in meiner Kindheit, was der Herr Menzel heute in meinen Mittagspausen ist.




Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.271
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 24.02.2017 | Top

Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#47 von Eisenbahner , 24.02.2017 14:38

Hallo Norbert,
hallo zusammen,
als es noch keine Aufkleber und Stempel für die Märklin Kataloge gab, erschien
der Katalog D1. 1921 gab es den ersten Märklin Katalog für die Kundschaft.
Er wurde von Wilhelm Kröner, Bamberg, in einem schmalen Umschlag, geknickt,
an einen Kunden per Post verschickt.
Oben rechts ist noch ein Rest der Umschlaglasche zu sehen.
Dieses Geschäft Wilhelm Kröner in Bamberg wird vielleicht schon längst der
Vergangenheit angehören.



Gruß
Hans-Gerd



 
Eisenbahner
Beiträge: 2.142
Registriert am: 30.03.2008

zuletzt bearbeitet 27.02.2017 | Top

Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#48 von sammelspieler , 25.02.2017 18:35

Hallo zusammen,

diesen Aufkleber(wie Briefmarke) habe ich im Deckel des Kartons 7162 gefunden. Optisch nicht spektakulär, aber in unseren Breitengraden sicher nicht so häufig zu finden.




Viele Grüße an alle !!

Andreas


sammelspieler  
sammelspieler
Beiträge: 1.189
Registriert am: 27.11.2012


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#49 von dieKatze , 26.02.2017 19:21

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #45
hab auch noch ein paar gefunden :









Hallo.

Langnickel in Bergheim gibt es heute noch, ein Ladengeschäft aus den Fünfzigern. Modellbahnen haben die aber seit gut zwanzig Jahren nicht mehr.

http://www.langnickel-kindermoden.de/




Schönen Gruß,
Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#50 von konstanz , 27.02.2017 01:21

Moin moin

Hier mal einige Katalogscans mit Stempel.
(Faller+märklin)



















Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.496
Registriert am: 12.09.2011


   

Spiel und Hobby Wagner in Aachen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz