RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#326 von noppes , 20.05.2022 14:32

Hallo zusammen,

hier mal wieder etwas aus dem Rheinland....





Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


aggertalbahn findet das Top
mitropa, Droge Dampf und Lucky Lutz haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.390
Registriert am: 24.09.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#327 von noppes , 21.05.2022 10:10

Hallo zusammen,

die nächsten beiden bedruckten Händlerstempel die ich gefunden habe kommen aus Darmstadt. Müsste eigentlich ein bekannteres Geschäft sein, wenn die Händlerangabe gedruckt ist?






Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


aggertalbahn findet das Top
Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.390
Registriert am: 24.09.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#328 von noppes , 23.05.2022 18:49

Hallo zusammen,

ein weiteres Fundstück welches ich beim sortieren entdeckt habe....



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


waldgeistweg8 und Lucky Lutz haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.390
Registriert am: 24.09.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#329 von waldgeistweg8 , 23.05.2022 19:22

Hallo Norbert.
Das war wohl eine Filiale von Carl Komes, Mannheim.
Das Mannheimer Geschäft existierte noch bis mindestens 2017. Es ist zwar im "Adressen- & Firmenverzeichnis Mannheim" noch zu finden, Mannheim Quadrat O, 1.
Auch im Branchenregister.de ist die Firma als Spielwarengeschäft noch verzeichnet.
Aber das können auch eine Karteileichen sein. Denn sonst im Netz ist der Laden nicht mehr zu finden.
Als Ludwigshafener Kind war mir Komes bekannt. Aber Favorit war für mich immer das "Nürnberger Spielwarenhaus" in Mannheim.
Gruß
Wolfgang


noppes findet das Top
noppes hat sich bedankt!
 
waldgeistweg8
Beiträge: 1.764
Registriert am: 05.08.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#330 von noppes , 24.05.2022 21:09

Hallo zusammen,

den hier habe ich auch noch gefunden......



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


waldgeistweg8 und FrankM haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.390
Registriert am: 24.09.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#331 von claus , 24.05.2022 21:50

Moin, hallo @noppes,

auch noch was Nettes aus Norbert's Ecke gefunden, auch wenn er zu dem Zeitpunkt ( 57 11 )das elektrische Licht der Welt wohl noch nicht erblickt hatte.

3021_OKT.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüsse,

Claus


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes, M-Nostalgiker und waldgeistweg8
noppes, waldgeistweg8, FrankM und Droge Dampf haben sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 20.707
Registriert am: 30.05.2007


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#332 von svenman , 27.05.2022 02:09

Zitat von noppes im Beitrag #327
...die nächsten beiden bedruckten Händlerstempel die ich gefunden habe kommen aus Darmstadt. Müsste eigentlich ein bekannteres Geschäft sein, wenn die Händlerangabe gedruckt ist?


[...]


Für die, die die alte deutsche Schreibschrift (auch "Sütterlin-Schrift" genannt) nicht lesen können: Das Geschäft trug den Namen "Nitzsche". Googeln ergab, dass die Firma 1993 aus dem Handelsregister gelöscht wurde, zuvor aber wohl über Jahrzehnte [Edit:]einer der örtlichen Platzhirsche in der Spielwarenbranche war.


Viele Grüße
Sven


Einmotorer, waldgeistweg8, Droge Dampf und noppes haben sich bedankt!
 
svenman
Beiträge: 81
Registriert am: 25.02.2016

zuletzt bearbeitet 31.05.2022 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#333 von traction-m , 27.05.2022 18:09

Hallo Foren-Gemeinde,

diesen Modellbahnladen, in dem eine freundliche Dame hinter der Theke stand habe ich in den Jahren 1980-89 häufig besucht.
Ohne Vorankündigung war der Laden auf einmal für immer geschlossen. Kennt jemand die Umstände?

Der Aufkleber befindet sich auf einem Märklin Katalog von 1981.
Das „H“ von H&L steht für den Namen Horn, an „L“ kann ich mich nicht mehr erinnern.




Nette Grüße
Michael

Gleisplanheft 0700 Anlage 3 erweitert:
Holzpappingen – Ein Name wird Programm


Droge Dampf, Lucky Lutz und waldgeistweg8 haben sich bedankt!
 
traction-m
Beiträge: 306
Registriert am: 28.06.2018


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#334 von noppes , 28.05.2022 19:40

Hallo zusammen,

diesen schönen klassischen Preisaufkleber habe ich auf einem meiner Röwa Wagen gefunden...



Das Geschäft gibt es wohl seit über 130 Jahren => https://boettinger-spielwaren.de/ueber-uns/ Modellbahn scheinen die aber nicht mehr im Sortiment zu haben.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Droge Dampf, Lucky Lutz, waldgeistweg8 und gs800 haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.390
Registriert am: 24.09.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#335 von aggertalbahn , 29.05.2022 19:31

Hallo zusammen,

in einem Konvolut Leerkartons waren auch zwei mit Aufklebern dabei.

DSC_6563 (2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Eine Klaus OHG mit der selben Telefonnummer besteht wohl noch. Als Branche ist im Telefonbuch Möbel angegeben.


DSC_6565 (2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
Über dieses Geschäft habe ich keine Informationen, da leider ohne Ortsangabe. Vielleicht kennt jemand das Geschäft und kann etwas berichten.

viele Grüße
Stephan


Lucky Lutz, Droge Dampf, waldgeistweg8 und noppes haben sich bedankt!
 
aggertalbahn
Beiträge: 101
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 30.05.2022 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#336 von Lucky Lutz , 30.05.2022 10:13

Hallo Stephan,

bei dem Berhard-Aufkleber könnte es sich um das Kaufhaus Berhard in Aschaffenburg handeln, das es bis Mitte der 80er gegeben hat.

Viele Grüße

Lutz


Droge Dampf, aggertalbahn und waldgeistweg8 haben sich bedankt!
Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 226
Registriert am: 06.02.2018


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#337 von Rüdiger , 01.06.2022 09:40

O Gott, Berhard. Da kommt meine Erstausstattung her. Der Laden war legendär, genau wie die Verkäuferin Frau Petermann (den Namen darf man nennen, die ist schon lange verschieden). Das war für Spielzeug eine Instanz in Aschaffenburg.
Hatte soviel ich weiss nur Märklin und Zubehör - zumindest kann ich mich an nichts anderes erinnern.
In den Räumlichkeiten ist heute noch Drogerie Müller, die anfangs vollmundig getönt haben, das Spielzeug- (und auch Modellbahn-) Angebot von Berhard weiterzuführen. Spielzeug aller Art gibt es noch, Modellbahn sucht man vergebens....

Danke dafür, dass die Erinnerung wieder hochgekommen ist.

Rüdiger


aggertalbahn hat sich bedankt!
Rüdiger  
Rüdiger
Beiträge: 27
Registriert am: 01.10.2021


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#338 von chapelon , 20.06.2022 22:45

Für Insider: aus gegebenem Anlaß:

Firma Clemens und Westenhöfer: Zustellung frei Haus.

Für alle anderen: die Westenhöfer-Stempel und Ab-Werk-Eindrucke waren im Layout vielfältig:
20220617_144648.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220617_145254.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
20220617_145846.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Grüße,
Achim


klein.uhu, waldgeistweg8 und Droge Dampf haben sich bedankt!
 
chapelon
Beiträge: 182
Registriert am: 25.08.2009


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#339 von Bockerl , 21.06.2022 19:28

Hallo Horst, hallo zusammen,

Zitat von Droge Dampf im Beitrag #304
zu # 302
Guten Morgen Stephan, guten Morgen Allerseits,

herzlichen Dank für das Einstellen dieser Fotos,

das es in Bad Segeberg einen Moba-Händler gibt, war mir bisher nicht bekannt und dazu noch noch ein alteingesessenes Geschäft.
Sobald wir es einrichten können, werden wir dort vorbei schauen und hoffentlich interessante Moba-Artikel entdecken.

Viele Grüße und einen schönen Sonntag
Horst


vergangene Woche waren wir im Urlaub bei Bad Segeberg und da bin ich auch in den besagten Modellbahnladen Victor Boehm. Der wurde viele Jahre lang von einer älteren Dame geführt, die vor 2 Jahren gestorben ist. Dementsprechend ist der Laden wie ein wunderbarer Ausflug in die Vergangenheit. So etwas habe ich seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen.

Google Maps

Es gibt dort nicht nur viele Gebäude-Bausätze von Faller, Kibri, Auhagen etc, auch Farben und Material zum Landschaftsbau. Natürlich Märklin H0 und I, etwas Trix und Brawa und Fleischmann H0. Mit Märklin kenn ich mich zu wenig aus, aber von Fleischmann hab ich sogar noch nagelneue Blech-Güterwagen, teilweise mit der alten 1000er Artikelnummer entdecken können. Ich habe einen ungeöffnet original verpackten (!) Bayern-Zement 5480 mitgenommen, seltene Umbauwagen-Dreiachser der neueren Generation und das Sonderset 4896, das auch schon 25 Jahre dort gelegen war. Preislich echt ok, aber Obacht: Barzahlung! Es gibt aber Bank-Automaten in der Umgebung Ich kann das Geschäft nur empfehlen.


Viele Grüße
Alois



Folgende Mitglieder finden das Top: Einmotorer, Siegstrecke und Droge Dampf
aggertalbahn und Droge Dampf haben sich bedankt!
 
Bockerl
Beiträge: 21
Registriert am: 26.03.2021


   

Nitzsche, Faix und andere Darmstädter Händler

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz