Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#51 von Lastra 38 , 05.03.2017 19:28

Hallo,

da kann ich auch was zeigen.


Das Geschäft gibt es heute noch.


"Zum Eisenbahnkönig" in Prag aus den 1930ziger Jahren


"Zum Eisenbahnkönig" in Prag aus den 1930ziger Jahren


"Zum Eisenbahnkönig" in Prag aus den 1930ziger Jahren


dieses Geschäft gibt es nicht mehr

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#52 von SJ-Express , 06.03.2017 21:58

Hallo,
hier eine Auswahl aus Schweden und Dänemark in den 50er Jahren.

Kopenhagen


Info zur AB Nordiska Kompaniet
Stockholm, Göteborg






viele Grüße Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


 
SJ-Express
Beiträge: 1.485
Registriert am: 12.08.2011


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#53 von isebahner , 07.03.2017 23:39

Hallo,
ich hab auch noch welche in div. Schriften gefunden












Gruß
Toni


KaHaBe hat sich bedankt!
isebahner  
isebahner
Beiträge: 382
Registriert am: 29.12.2010


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#54 von gn800 , 08.03.2017 10:39

Hallo Leute, ich habe noch ein paar Stempel und Aufkleber entdeckt:

Zuerst noch einmal Lips in Hannover, diesmal ein Stempel im Deckel eines Märklin- Trafo- Kartons:

(Man beachte die anderen aufgeführten Artikel!)



Dieser Stempel ist nicht historisch aber auch nicht wirklich aktuell:



Den Laden gibt es noch, er führt aber keine Moba mehr und heißt heute "Kinder- Kruse".

Etwas aus Wolfsburg:



Grüße

Johannes


"Klinik" für alte Märklin- Krokodile, andere "Patienten" werden natürlich auch kompetent versorgt.


 
gn800
Beiträge: 4.273
Registriert am: 31.10.2009

zuletzt bearbeitet 08.03.2017 | Top

Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#55 von aus_Kurhessen , 08.03.2017 12:34

Hallo zusammen,

hier noch ein paar Stempel:



Lütgenau hatten wir schon mal mit Märklin (ein bisschen nach unten scrollen).



Gruß
Jürgen


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.442
Registriert am: 10.01.2014


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#56 von SNCF231E , 08.03.2017 12:45

Der niederländische Spielwarengeschaft ESKO aus Amsterdam hatte bei dieser JEP-Lokomotive ihre Marke sehr deutlich gemacht:



Gruss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


 
SNCF231E
Beiträge: 489
Registriert am: 05.03.2017


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#57 von Aloe , 08.03.2017 13:11

Hallo Lastra,

mit Deinem Hinweis zum Modellbahngeschäft in Forst am Pestalozziplatz muß ich Dir widersprechen. Das gibt es dort nicht mehr. Neben Geschäften von HO und Konsum gab es noch die Fa. Hammer. Jetzt hat Forst in der Berlinerstraße ein Spielwarengeschäft welches Modelleisenbahn mit führt als Beisortiment.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.192
Registriert am: 20.07.2014


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#58 von schoesch , 10.03.2017 13:54

Habe auch noch einige Stempel gefunden:




















schoesch  
schoesch
Beiträge: 145
Registriert am: 14.05.2013


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#59 von schoesch , 10.03.2017 14:10

und noch ein paar Stempel:




















schoesch  
schoesch
Beiträge: 145
Registriert am: 14.05.2013


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#60 von Klein_Elektro_Bahn , 10.03.2017 15:34

Weit mehr als 60 Händler-Stempel von ROKAL-Verkaufsstellen in Deutschland wurden bis heute hier zusammengetragen. Es werden aber sicherlich noch einige dazu kommen ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de


 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 1.008
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 10.03.2017 | Top

Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#61 von opa67 , 10.03.2017 18:28

In meinem Archiv schlummerten noch einige unveröffentlichte Händler.
Erstmal aus dem tiefsten "Osten" noch zu Vorwendezeiten, als die Händlerstempel meist nur auf den Garantieurkunden prangten










zum letzten Bild die "Nachwendeversion"


und noch Erinnerungen an längst vergangene Zeiten in Kölle




Grüße von dem, der den Dom von Süden sieht


 
opa67
Beiträge: 201
Registriert am: 02.07.2014


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#62 von Fahri01 , 18.07.2018 16:59

Ich habe zwar den neuen Thread zu diesem Thema gelesen, aber ich denke es lohnt sich hier weiter zu machen und vielleicht können die Administratoren diesen hier anfügen.
Jetzt erst einmal eine Ergänzung hierzu:
















Gruß
Karsten


 
Fahri01
Beiträge: 733
Registriert am: 29.08.2017


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#63 von noppes , 18.07.2018 17:17

Hallo zusammen,


die Bilder hatte ich zwar schon mal gezeigt, sind aber dennoch auch hier interessant....glaube ich...





Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Gleis3601 hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 9.042
Registriert am: 24.09.2011


Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#64 von S3/6 , 18.07.2018 21:02

Hallo zusammen,
das ist ja eine nette Idee :-)
Der Fred hat mich darauf gebracht, wieder mal diverse Kataloge in die Hand zu nehmen,
ein paar Händler-Stempel waren hier bisher - wenn ich nix übersehen hab - noch nicht zu sehen.

Zuerst Die Märklin Bahn H0...

Käte Koch in Augsburg



Karl Schinacher in Friedrichshafen





Fritz Moster in Bielefeld





Spielwaren Hartmann in Augsburg - mit Gutschein



Dito ohne Gutschein ;-)






Georg Gelle in Wangen Allgäu




Martin Koch in Lindau Bodensee






und Wolfensberger in Arosa



Hoffe, es gibt die eine oder andere Erinnerung an Fachgeschäfte mit
„Auswahl, Qualitätsware, fachkundiger Beratung, mit Ersatzteilen,
eigener Reparatur-Abteilung oder Abt.: opt. mechan. elektr. Spielwaren“

Grüße
Jürgen


Mit Märklin Tinplate spielen ...
... und originale, alte Lokomotivschilder sammeln - mein Hobby!


 
S3/6
Beiträge: 452
Registriert am: 27.09.2017


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#65 von claus , 12.01.2019 13:55

kennt noch jemand den Händler?

1324 Händleraufkleber.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 19.160
Registriert am: 30.05.2007


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#66 von Charles , 12.01.2019 14:04

Hallo Claus,

der ist noch aktiv

https://www.fcw.ch/onlineshop.html

Und das ist die Geschichte :

https://www.fcw.ch/geschichte.html


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


claus hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.636
Registriert am: 31.03.2009


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#67 von claus , 12.01.2019 14:15

Hallo Charles,

mercie, tolle Geschichte zu dF.C. Weber's Lebenswerk.
Dachte zunächst anhand des Aufklebers, dass das ein Geschäft in Frankreich sei.
Dann ist der Preis wohl in SFR..?


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 19.160
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 12.01.2019 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#68 von Charles , 12.01.2019 14:27

Hallo Claus,

m.W. gibt es derzeit 16 Filialen und das "Jouets" dürfte wahrscheinlich ein Hinweis auf die Filiale in Genf sein.

GENÈVE
Heute offen bis 18:00

Rue de la Croix d'Or 12
1204 GENF

Das berühmte Ladengeschäft im FCW-Stammhaus existiert leider seit 2016 nicht mehr :

https://www.blick.ch/news/schweiz/zueric...-id4369690.html


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


claus hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 4.636
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 12.01.2019 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#69 von dabbelju , 12.01.2019 16:07

Hallo, ich komme erst jetzt auf diesen Thread:

@ 41 - Lips, Hannover. Das war eigentlich gar kein Spielwaren- oder Modellbahngeschäft. Dort gab es allg. Modellbau-Material für Schiffs- und Flugzeugbauer. Als Schulkind kaufte ich dort winzige in Blei gegossene Poller und. Ähnl., Ankerketten und Flaggen.
In "Wollmann - Werkbuch für Jungen" war auch das Basteln kpl. Eisenbahnen (Anlagen und Rollmaterial) abgehandelt. Das machten mein Bruder und ich nicht; wir hatten ja Märklin. Unsere Bahn kam von Basté (Contiblock) oder dem ultra-modernen [1958!] Geschäft Wettig in der neu geschaffenen Grupenstraße. Beide Geschäfte gibt es lange nicht mehr.
Wo Lips war, sind jetzt Altstadtkneipen und ggf. Antiquitätenhändler. - Genialer, nicht zu übertrumpfender Werbespruch damals:

Lips hat alles.
Uli, bis 1966 in Hannover


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


gs800 hat sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 764
Registriert am: 16.01.2013


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#70 von Doc1981 , 12.01.2019 17:30

Hallo,

Hier noch ein paar alte Stempel aus der Hauptstadt:



Das war vor ca.60 Jahren (da war ich 7 Jahre) mein erstes, kleines Eisenbahngeschäft. Das Schaufenster war ca 2 m breit, daneben hing noch ein Schaukasten
an der Hauswand :1m breit, 2m hoch und man mußte 3 Stufen in das Geschäft hochgehen. Daher stammen - Dank an meinen Vater- meine ältesten Trix Express Modelle.
Den Laden gibt es , wie auch die folgenden wohl nicht mehr. Jedenfalls nicht im Internet. Wohne schon lange nicht mehr in Berlin.



Das war ein großes MoBa Geschäft mit - glaube ich - 4 großen Schaufenstern jeweils 3-4 m. Damals ein Traum...
Trix Express Katalog von 1955 - bin da wohl erst später hingegangen !



Auf einem Märklin mini-Club Katalog von 1977



Auch eine interessante Kombination. Auf einem Märklin mini-Club von 1979. An dieses Geschäft kann ich mich nur noch schwach erinnern, da zu der Zeit andere Interessen im Vordergrund waren.



Das Computer Zeitalter war schon da. U.a. Märklin digital. Prospekt 1986

VG
Bernd


claus hat sich bedankt!
 
Doc1981
Beiträge: 255
Registriert am: 03.01.2018

zuletzt bearbeitet 12.01.2019 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#71 von claus , 12.01.2019 17:35

Zitat von Doc1981 im Beitrag #72
Hallo,

Hier noch ein paar alte Stempel aus der Hauptstadt:




Hallo Bernd,

damals...?


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 19.160
Registriert am: 30.05.2007


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#72 von Doc1981 , 12.01.2019 18:05

Ja Claus,

damals gab es zu Weihnachten oft Eisenbahn Geschenke!

Gruß
Bernd


 
Doc1981
Beiträge: 255
Registriert am: 03.01.2018


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#73 von Redfox1959 , 13.01.2019 00:46

Hallo Leute

Zufällig habe ich gerade zwei alte Rautenkartons von Tante " M " in die Finger bekommen. Beide haben einen Aufkleber aus längst vergangenen Zeiten von dem Geschäft, wo sie einst an ihren stolzen Besitzer verkauft wurden.

Hier die zwei Bilder....

Das erste Bild zeigt ein Schild eines Optik und Photo Geschäftes in Oldenburg. Du konntest dir da nicht nur eine Brille verpassen lassen, nein, Du konntest dir da gleich noch Moba-Sachen kaufen. Schon eine coole Sache, heute finde ich hier in meiner Nähe

nix mehr, es gibt kein Geschäft mehr in Wolfsburg.



Dieses Bild zeigt ein Schild eines Geschäftes in Hannover.



Ich habe leider keine Ahnung ob es noch eines der Geschäfte gibt, oder nicht. Vermutlich sind sie aber längst Geschichte.

So, nun habe ich hier auch etwas zu dieser Sammlung beigetragen.

Viele Grüße sendet der GG1 Ghert


claus und gs800 haben sich bedankt!
 
Redfox1959
Beiträge: 1.353
Registriert am: 15.07.2014


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#74 von Omm33 , 13.01.2019 11:46

Hallo,

die beiden letzgezeigten Aufkleber belegen sehr gut, dass früher viele Druckvorlagen noch von Hand gezeichnet wurden. Schriftzeichnen war ein wichtiger Bestandteil der Grafikerausbildung und ein guter Grafiker konnte perfekte Schriften zeichnen. Fotosatz war teuer und noch nicht so verbreitet. Das Schild vom Lister Spielwarenhaus war vielleicht ein Lehrlingswerk - oder gar vom Geschäftsinhaber selbst erstellt, denn da tanzen die Buchstaben ein wenig.

Gruß, Frank


Märklin der 50er und 60er Jahre; Werksanlagen; Gleispläne
Frankenthal 1966


Omm33  
Omm33
Beiträge: 416
Registriert am: 12.11.2009


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#75 von gs800 , 13.01.2019 12:05

Hallo Gerth,

das Lister Spielwarenhaus war später in der Lister Meile und ist mittlerweile auch Geschichte.

Ausser Train & Play ist da in Hannover nicht mehr viel geboten.


Gruss aus Züri
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.490
Registriert am: 26.02.2012


   

Gibt es in GAP noch Märklin-Händler ?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz