RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#226 von Knolle , 30.07.2021 09:59

Guten Morgen zusammen,

hier ein weiteres Geschäft das es schon lange nicht mehr gibt ebenso wie sein Nachfolger:



Modellbahn Wrage in Neumünster war Jahrelang mein Stammladen.

Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

http://alte-modellbahnen.xobor.de/t34993...rleitfaden.html
http://alte-modellbahnen.xobor.de/t43445...hmann-Cabo.html


Droge Dampf findet das Top
Droge Dampf und ManniG haben sich bedankt!
 
Knolle
Beiträge: 884
Registriert am: 05.01.2015

zuletzt bearbeitet 02.08.2021 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#227 von Droge Dampf , 01.08.2021 14:45

Guten Tag Knolle, guten Tag Allerseits,

Zitat von Knolle im Beitrag #226
Geschäft das es schon lange nicht mehr gibt ebenso wie sein Nachfolger:



wer war denn der Nachfolger und wo befand sich das Geschäft?


Viele Grüße
Horst


Knolle hat sich bedankt!
 
Droge Dampf
Beiträge: 1.920
Registriert am: 17.03.2020


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#228 von *3029* , 01.08.2021 15:19

Hallo Horst,
hallo zusammen,

das Geschäft kenne ich nicht persönlich,
ist mir aber aus dem Anzeigenteil des Eisenbahn-Magazin, Miba ??,
ca. 80er Jahre, bekannt.

Ältere Ausgaben der Moba-Zeitschriften sind diesbezüglich eine Fundgrube.

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann



Droge Dampf und Knolle haben sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 11.898
Registriert am: 24.04.2012


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#229 von Knolle , 02.08.2021 07:39

Guten Morgen zusammen,

Droge Dampf: Modellbahn Wrage war in der Wittorfer Straße in Neumünster. Das Geschäft wurde dann zu Modellbahn Reineke und zog später in die Rendsburger Str. .
Von Modellbahn Reineke habe ich leider zur Zeit keine Stempel in Reichweite, da hat sich einfach zuviel angesammelt......

Grüße

Knolle


Fleischmann H0, 0, N, Auto Rallye/ Rallye Monte Carlo, Dampfmaschinen
DOLL
Bing
Rokal

http://alte-modellbahnen.xobor.de/t34993...rleitfaden.html
http://alte-modellbahnen.xobor.de/t43445...hmann-Cabo.html


Droge Dampf findet das Top
Droge Dampf hat sich bedankt!
 
Knolle
Beiträge: 884
Registriert am: 05.01.2015

zuletzt bearbeitet 02.08.2021 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#230 von Siegstrecke , 10.08.2021 17:07

Hallo zusammen,

hier habe ich einen "Ratgeber für Spiel + Freizeit", der im Jahre 1985 von den Vedes-Fachgeschäften herausgegeben wurde. Dort ist auf 278 Seiten eine riesige Anzahl von Spielzeug einschließlich der damaligen Preise bebildert vorgestellt worden. Ich bekam diesen Ratgeber damals im Vedes-Fachgeschäft Wippermann in Siegburg.

Ich habe nun ein paar Bilder gemacht (besonders von den relevanten Seiten der Modellbahn betreffend). Die Versuche ich vielleicht auch ein wenig in den betreffenden Unterforen einzustellen. Desweiteren bin ich gerne bereit auf Fragen oder Preisentwicklungen bei bestimmten Spielzeugen einzugehen oder Bilder einzustellen. Ich weiß, dass dieser Ratgeber keinen historischen Stellenwert besitzt, da viele das Jahr 1985 als sehr jung ansehen. Doch vielleicht ist es für den einen oder anderen wenigstens eine kleine Hilfestellung. Es ist halt das Spielzeug, was mich geprägt hat und mit dem ich aufgewachsen bin. Ich kann das nun mal nicht ändern.
IMG-20210810-WA0001.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210810-WA0002.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210810-WA0003.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
IMG-20210810-WA0026.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Gruß Martin


claus findet das Top
waldgeistweg8, claus, FrankM und *3029* haben sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.238
Registriert am: 23.07.2019

zuletzt bearbeitet 10.08.2021 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#231 von noppes , 15.08.2021 10:19

Hallo zusammen,

hier ein Stempel aus Langenfeld den ich auf einem Lima Katalog gefunden habe...





Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Eisenbahner, *3029* und Droge Dampf haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 9.861
Registriert am: 24.09.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#232 von noppes , 19.09.2021 10:40

Hallo zusammen,

den Aufkleber habe ich auf der Rückseite eines Herkatwagen gehabt. Ich habe den Laden im Internet auch nicht gefunden, aber vielleicht kennt ihn hier jemand?



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


waldgeistweg8 hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 9.861
Registriert am: 24.09.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#233 von waldgeistweg8 , 19.09.2021 11:09

Wird wohl Vergangenheit sein. 4-stellige Postleitzahl.
Leider!
Gruß
Wolfgang


 
waldgeistweg8
Beiträge: 1.699
Registriert am: 05.08.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#234 von frankenmafia , 19.09.2021 11:46

Hallo,

vierstellige PLZ gab es bis 1993.

frankenmafia


waldgeistweg8 hat sich bedankt!
frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 920
Registriert am: 02.02.2012


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#235 von SJ-Express , 23.09.2021 01:47

Hallö,
Aufkleber an einem MÄRKLIN 00 Waggon 393 von 1940


Gruß Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


*3029*, Gleis3601, waldgeistweg8 und noppes haben sich bedankt!
 
SJ-Express
Beiträge: 1.829
Registriert am: 12.08.2011

zuletzt bearbeitet 23.09.2021 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#236 von MS 800 , 23.09.2021 19:59

Hallo, zusammen,

das, was jetzt kommt, ist mir beim Ansehen von ein paar alten, braunen Märklin-Pappschächtelchen aufgefallen.

In dem Fall handelt es sich um eine Originalverpackung des Magnetartikel-Stellpults 476/4, später 7072.
476_4 (01) Etikett.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Kontrollstempel von Märklin ist zwar vorhanden, aber nicht mehr lesbar. Man sieht nur noch einen oder anderthalb Abdrücke. Beim genaueren Betrachten des Fotos meine ich in der eechten Bildhälfte schräg nach oben verlaufend "O6 5" zu erkennen - oder sitze ich da einem Phantom auf?
476_4 (02) Oberseite mit M-Stempel.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Dafür ist auf dem Boden der Schachtel von außen ein Stempel des Händlers drauf. Kennt jemand noch das Kinderland in Berlin / W15, Uhlandstraße 153?
476_4 (03) H-Stempel.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ach so, ja - noch ein bisschen was zum Inhalt der Schachtel: Das Stellpult ist - natürlich - ziemlich verzogen, hauptsächlich das Unterteil. Die Messingwippen sind gut gängig, die Knöpfe auch, aber beide Teile zusammengeschraubt ergibt sich der Effekt, dass die beiden inneren Knopfpaare sehr schwergängig sind.
476_4 (10) Stellpult o&u.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Und dann gibz da noch eine Anleitung "TON 0354 r 476_4-100_4".
Anleitung TON 0354 r 476_4-100_4.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


noppes findet das Top
noppes, waldgeistweg8 und *3029* haben sich bedankt!
 
MS 800
Beiträge: 3.730
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 23.09.2021 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#237 von tug_baer , 24.09.2021 08:29

zur postalischen Kennung Berlin W 15 (Kinderland, Uhlandstr.)

nach Wikipedia war das bis etwa 1962 gültig.

So weit meine 5 Pfennig zur zeitlichen Einordnung.

Gruß Gerrit


soweit nichts abweichendes angegeben ist, stammen alle Bilder in meinen Posts aus eigener Cam,
weitere Bilder gerne im DSO - HiFo unter gleichem Nick


waldgeistweg8 hat sich bedankt!
tug_baer  
tug_baer
Beiträge: 198
Registriert am: 14.04.2021


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#238 von MS 800 , 24.09.2021 23:42

Hallo, Gerrit,

wenn der geahnte Stempelabdruck wirklich "O6 5" lautet, ist der Karton im Juni 1955 ausgeliefert worden. Da gab es in Berlin die Bezirksbezeichnung W 15 noch einige Jahre.

1957 erhielt das Stellpult eine andere Artikelnummer, nämlich die 7072. von nach 1956 kann der Karton also überhaupt nicht sein. Bestimmt hat Märklin auch 1957 noch Stellpulte mit der formgebundenen Bezeichnung 476/4 auf dem Boden ausgeliefert, aber bestimmt nicht lange. Diese Stellpulte wurden ja eher in großen Stückzahlen verkauft - eine Anlage mit 2 Wecihen und 2 Signalen, also ein Oval mit Ausweiche, belegte schon mal eines. Ein Abstellgleis oder ein paar Entkupplungslgleise und schon ist ein weiteres voll - und das geht lustig so weiter. Stellpulte mit 476/4 wurden also 1957 bestimmt nicht sehr lange ausgeliefert, sondern bald auf 7072 umgestellt. Die Anleitung, die im März 1954 gedruckt wurde, war vielleicht nicht original bei dem Karton, würde aber zeitlich schon noch passen.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 3.730
Registriert am: 08.01.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#239 von noppes , 30.10.2021 20:55

Hallo zusammen,

einen kleinen aber feinen Aufkleber habe ich auf meiner letzten Neuerwerbung entdeckt....



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


waldgeistweg8 und *3029* haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 9.861
Registriert am: 24.09.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#240 von waldgeistweg8 , 07.11.2021 16:12

Leute, sind nochmal 2 reingekommen.
Man beachte die Anschriften. Das waren noch Zeiten...





Gruß
Wolfgang


aggertalbahn findet das Top
noppes hat sich bedankt!
 
waldgeistweg8
Beiträge: 1.699
Registriert am: 05.08.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#241 von aggertalbahn , 09.11.2021 19:39

Hallo zusammen,

ich habe auch noch einige Stempel gefunden.

Fischer.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier bfindet sich jetzt eine Musikschule.

Haus der Technik.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Unter der Adresse bfindet sich heute ein Barbershop.

Paffrath.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Das Geschäft wurde Ende 2019 geschlossen.

viele Grüße
Stephan


waldgeistweg8, Siegstrecke, noppes und *3029* haben sich bedankt!
 
aggertalbahn
Beiträge: 33
Registriert am: 25.12.2019


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#242 von waldgeistweg8 , 20.11.2021 10:18

Neuzugang von Anleitungen.
Darunter diese mit dem Mini-Aufkleber:



Gruß
Wolfgang


Folgende Mitglieder finden das Top: noppes und aggertalbahn
noppes und Lucky Lutz haben sich bedankt!
 
waldgeistweg8
Beiträge: 1.699
Registriert am: 05.08.2011


RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#243 von aggertalbahn , 28.11.2021 17:54

Hallo zusammen,

bei meiner "Inventur" sind mir heute einge Aufkleber begegnet.

hartkorn.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

birkenmeier.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

giesecke.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

viele Grüße
Stephan


Droge Dampf findet das Top
waldgeistweg8, Droge Dampf und *3029* haben sich bedankt!
 
aggertalbahn
Beiträge: 33
Registriert am: 25.12.2019

zuletzt bearbeitet 28.11.2021 | Top

RE: Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber

#244 von *3029* , 28.11.2021 18:51

Zitat von aggertalbahn im Beitrag #241
Hallo zusammen, ...



Das Geschäft wurde Ende 2019 geschlossen.

viele Grüße
Stephan


Hallo Stephan,
hallo zusammen,

besonderen Dank für diese Information.

Dieses Geschäft war in den 1950/60er Jahren meine erste Adresse
für Siku Plastikmodelle. Paffrath, zu der Zeit unter der Geschäftsführung
des Schwiegersohns, Herr Düster, führte das komplette Siku-Programm,
als einziges Spielzeug-Fabrikat neben dem Schreib- und Büroartikelsortiment.
So war der mit Modellen bestückte Siku-Strassenplan ständig in einem der
Schaufenster zu sehen.

Später, 1976, bei einem Besuch in meiner alten Heimat, war das Spielwarensortiment
erheblich erweitert, umfasste auch Märklin, Wiking usw.
Als ich 2010 nochmals nach Opladen kam wurde das Geschäft
von der Ehefrau, Düster, des früh verstorbenen Enkelsohns von Curt Paffrath,
inzwischen um Modellbahnen reduziert, betrieben.
Anlässlich des Besuchs habe ich einige Brekina-Modelle gekauft.

Hinzufügen möchte ich, dass bereits in der Vorkriegszeit meine Oma
und Mutter in dem Laden eingekauft haben.

Paffrath war eines der ältesten Geschäfte in Opladen,
das mir in Erinnerung bleiben wird.

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 _20211128_190741.JPG   _20211128_191334.JPG 

Folgende Mitglieder finden das Top: waldgeistweg8 und aggertalbahn
klein.uhu hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 11.898
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 28.11.2021 | Top

   

Firma Albedo

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz