RE: ehem. Spielwaren und Modellbahngeschäfte in Düsseldorf - Hermann Sprenger

#51 von noppes , 27.12.2023 08:56

Zitat von noppes im Beitrag #33
--UPDATE--

Hallo zusammen,

vor einiger Zeit habe ich diesen Beitrag hier geschrieben....

Zitat von noppes im Beitrag #7
An dieser Stelle muss ich einen kleinen aber feinen Laden erwähnen - Hermann Sprenger in Düsseldorf-Eller auf der Gumbertstraße.

......





Heute war ich dann mal wieder auf der Gumbertstraße unterwegs. Das Schreibwarengeschäft steht leider immer noch leer. Allerdings erinnert doch sehr viel noch an den Laden von Hermann Sprenger. Hier ein aktuelles Foto.



Gruss Norbert


Hallo zusammen,

beim durchsehen einiger alter Bilder habe ich neulich dieses Bild aus den 1980er Jahren gefunden. Objekt der Begierde war damals wohl eher der GT8 der Rheinbahn anstatt das besagte Spielwarengeschäft.



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: Einmotorer, Ralf-Michael und svenman
Lucky Lutz und tartaruga haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 11.633
Registriert am: 24.09.2011


RE: ehem. Spielwaren und Modellbahngeschäfte in Düsseldorf - Spielwaren Nahrath

#52 von noppes , 15.01.2024 11:52

Zitat von noppes im Beitrag #43
Hallo zusammen,

wer suchet der findet. In meinem Fall bin ich an ein Katalogdeckblatt aus den 1930er Jahren von Märklin gekommen, welches von der Firma Nahrath überreicht wurde.
Hier findet sich die Adresse "Schadowstraße 44" wieder. Unter anderem auch der Hinweis auf die Nähe zum "Schadow-Kino".



Jetzt muss man dabei sagen, dass Düsseldorfs Innenstadt während der Bombenangriffe zu weiten Teilen zerstört wurde und die Straße aufgrund ihrer Neubebauung auch mehrfach sein Aussehen geändert hat. Wenn man heute nach der Hausnummer 44 sucht wird man am sogenannten "Kö-Bogen II" landen. Eine Spurensuche ist schon recht schwierig.

Aber ich muss mal sehen ob ich da nicht doch weiterkomme. Es gibt historische Luftbilder vom Katasteramt.....

Gruss Norbert


Hallo zusammen,

es hat ein wenig gedauert, aber Geduld zahlt sich irgendwann mal aus. Auf diesem kleinen Bildausschnitt ist das Doppelschaufenster von Nahrath (links neben der Reklame "Tabak Mühlensiepen" steht auch der Name "Nahrath") zu erkennen. Das Bild stammt von Dieter Petzold, der eine Seite zur Geschichte von Düsseldorf betreibt. Danke an dieser Stelle!



Wie ich bereits schrieb, hat sich die bauliche Struktur dort deutlich verändert und es ist so nicht wiederzufinden.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Power findet das Top
Gleis3601, LDG, Fritz Erckens, Rollnitz, claus und Pitt400 haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 11.633
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 15.01.2024 | Top

RE: ehem. Spielwaren und Modellbahngeschäfte in Düsseldorf - Spielwaren Nahrath

#53 von KaHaBe , 16.01.2024 11:38

Hallo Norbert,

danke für die Recherche zu Nahrath.

Ich finde durchaus noch interessanter, dass da ein Großraumwagen der Rheinbahnlinie 12 zu sehen ist.

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.880
Registriert am: 20.11.2012


RE: ehem. Spielwaren und Modellbahngeschäfte in Düsseldorf - Spielwaren Nahrath

#54 von noppes , 18.01.2024 13:31

Hallo Klaus-Hinrich,

das geht jetzt hier in OT über, aber zur Info:

Linie 12 = Wilhelm-Marx-Haus – Grafenberg – Oberrath – Ratingen
??.??.1907 Umbenennung aus Linie 11 - Strecke: Haniel & Lueg – Grafenberg – Oberrath – Ratingen
15.05.1910 Verlängerung nach Mendelssohnstraße
22.05.1923 Linieneinstellung durch Verbot seitens belgischer Besatzung
02.06.1923 Aufhebung des Verbotes und Wiederaufnahme der Linie
07.09.1924 Verlängerung von Mendelssohnstraße bzw. Uhlandstraße nach Graf-Adolf-Platz
06.10.1924 Verkürzung der Strecke von Graf-Adolf-Platz nach Schadowplatz
16.01.1928 Verlängerung von Schadowplatz nach Elberfelder Straße
18.09.1944 endet wieder am Schadowplatz
??.??.1944 kriegsbedingte Streckenverkürzung, endet bereits an der Uhlandstraße
??.03.1945 kriegsbedingte Linieneinstellung (das genaue Einstellungsdatum ist nicht mehr zu ermitteln)
03.08.1946 Wiederaufnahme der Linie Strecke: Schadowplatz – Haniel & Lueg – Grafenberg – Oberrath – Ratingen
14.06.1962 Verlängerung von Schadowplatz nach Burgplatz
30.10.1962 Inbetriebnahme der Schleifen Jan-Wellem-Platz und Wilhelm-Marx-Haus, Aufgabe der Schleife Burgplatz und Altstadt nun ohne Straßenbahn
04.12.1979 Umbenennung in Linie 712

Da Nahrath in der nähe des Schadowplatzes lag kam dieses Bild zustande.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Power findet das Top
Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 11.633
Registriert am: 24.09.2011


RE: ehem. Spielwaren und Modellbahngeschäfte in Düsseldorf - Spielwaren Nahrath

#55 von noppes , 19.01.2024 06:19

Hallo zusammen,

ich habe ein weitaus jüngeres Bild von Nahrath bekommen und darf es hier zeigen. Es entstand kurz nach der Schließung.
Das Schaufenster ist leer und es hängt ein Hinweis auf den über Jahrzehnte bestehenden Konkurrenten "Lütgenau".



Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Pitt400, Einmotorer, Eisenbahner, Lucky Lutz, claus und Power haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 11.633
Registriert am: 24.09.2011


RE: ehem. Spielwaren und Modellbahngeschäfte in Düsseldorf - Spielwaren Nahrath

#56 von Lucky Lutz , 20.01.2024 23:18

Hallo Norbert,

vielen Dank für die Bilder!

Interessant ist, dass beim letzten Foto beim Vedes-Ladenschild ganz offenbar ein "H" vergessen wurde...

Viele Grüße

Lutz


Folgende Mitglieder finden das Top: claus und Einmotorer
Karlsson und noppes haben sich bedankt!
Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 292
Registriert am: 06.02.2018


RE: ehem. Spielwaren und Modellbahngeschäfte in Düsseldorf - Spielwaren Nahrath

#57 von MS 800 , 30.01.2024 17:29

Um das OT vollständig zu machen:

Zitat von noppes im Beitrag #54
...
Linie 12 = Wilhelm-Marx-Haus – Grafenberg – Oberrath – Ratingen
??.??.1907 Umbenennung aus Linie 11 - Strecke: Haniel & Lueg – Grafenberg – Oberrath – Ratingen
15.05.1910 Verlängerung nach Mendelssohnstraße
22.05.1923 Linieneinstellung durch Verbot seitens belgischer Besatzung
02.06.1923 Aufhebung des Verbotes und Wiederaufnahme der Linie
07.09.1924 Verlängerung von Mendelssohnstraße bzw. Uhlandstraße nach Graf-Adolf-Platz
06.10.1924 Verkürzung der Strecke von Graf-Adolf-Platz nach Schadowplatz
16.01.1928 Verlängerung von Schadowplatz nach Elberfelder Straße
18.09.1944 endet wieder am Schadowplatz
??.??.1944 kriegsbedingte Streckenverkürzung, endet bereits an der Uhlandstraße
??.03.1945 kriegsbedingte Linieneinstellung (das genaue Einstellungsdatum ist nicht mehr zu ermitteln)
03.08.1946 Wiederaufnahme der Linie Strecke: Schadowplatz – Haniel & Lueg – Grafenberg – Oberrath – Ratingen
14.06.1962 Verlängerung von Schadowplatz nach Burgplatz
30.10.1962 Inbetriebnahme der Schleifen Jan-Wellem-Platz und Wilhelm-Marx-Haus, Aufgabe der Schleife Burgplatz und Altstadt nun ohne Straßenbahn
04.12.1979 Umbenennung in Linie 712
...


Vielleicht gab es zwischen 1979 und 2016 noch weitere erwähnenwerte Entwicklungen zur Linie 12.
...
20.02.2016 Umbenennung in U72 wegen der Inbetriebnahme des Wehrhahn-Tunnels
07.01.2024 Linientausch der Südäste von U71 und U72.

Südliche Endstation der U72 ist jetzt also nicht mehr Volmerswerth (Hellriegelstraße), sondern Benrath-S bzw. die Wendeschleife vor dem Betriebshof Benrath. Damit dürfte die U72 eine der längsten, wenn nicht die längste, innerstädtische Straßenbahnlinie Düsseldorfs sein - wenn ich jetzt mal Ratingen großzügig noch zu Düsseldorf zählen darf. Jedenfalls ist die U72 nicht mit der K / U76 oder der D / U79 vergleichbar, die ja weite Strecken über Land fahren. Zwischen der Bebauung von Düsseldorf und der von Ratingen ist es entlang der Fahrstrecke der Linie 12 / 712 / U72 - auf der Düsseldorfer Straße Ratingens - gerade mal max. 1 km, an anderer Stelle - zwischen Tiefenbroich und Rath - sind es keine 200 m mehr.

Noch ein Funfact: Damals konnte ich mich, um meinen Freund und Arbeitskollegen an MPI zu besuchen, in Ratingen in die Trambahn setzen und durchschlafen bis Volmerswerth. Das ginge jetzt also nicht mehr. Irgenwo zwischen Engerstraße und Bilk Mitte müsste ich aufwachen und in die U83 wechseln .

[/OT]

Jetzt weiß ich auch, warum ich - zwischen Oktober 1982 und Februar 1987 - Nahrath nie wahrgenommen habe, nur einen Modellbahnladen in der Westfalenstraße ziemich nah am S-Bahnhof Rath, praktisch unmittelbar daneben, 3. oder 4. Haus links, vom Bahnhof aus gesehen, dessen Name mir allerdings entfallen ist.


VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 4.441
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 30.01.2024 | Top

RE: ehem. Spielwaren und Modellbahngeschäfte in Düsseldorf - Spielwaren Nahrath

#58 von noppes , 04.02.2024 15:55

Hallo MS800,

ich weiß nicht wo dein Problem mit dem "Hinweis" für Klaus Hinrich liegt? Ich habe es auch extra so gekennzeichnet und auch mit der Bemerkung das es OT geht. Damit sollte es gut gewesen sein!

Um hier den Thread nicht weiter zu verwässern einmal ein neues Bild, was aus den Häusern von Lütgenau in Düsseldorf nach umfänglicher Renovierung geworden ist....



Tut mir bitte einen gefallen; es geht hier um Spielwaren bzw. Modellbahngeschäfte aus Düsseldorf. Die Verwandtschaftsverhältnisse zu dem Ableger in Dortmund hatten wir schon mal beschrieben und damit sollten wir es auch dabei belassen.
Ich Teile auch gerne das, was ich mit viel Zeit hier recherchiert habe und renne mir teilweise die Haken ab um aktuelle Bilder wie dieses zu machen.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: Lucky Lutz und Power
Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 11.633
Registriert am: 24.09.2011


RE: ehem. Spielwaren und Modellbahngeschäfte in Düsseldorf - Spielwaren Nahrath

#59 von claus , 04.02.2024 16:22

Zitat von noppes im Beitrag #58

Tut mir bitte einen gefallen; es geht hier um Spielwaren bzw. Modellbahngeschäfte aus Düsseldorf. .

Gruss Norbert


So ist es und deshalb kurz aufgeräumt...Rest über Soziales in der Plauderecke.


Viele Grüsse,

Claus


noppes hat sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 23.037
Registriert am: 30.05.2007


   

Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber
Hattons Liverpool schließt nach 77 Jahren

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz