Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#1 von Zitröhn , 17.01.2019 21:29

Moin zusammen,

in Aachen aufgewachsen habe ich über viele Jahre mein Taschengeld zu Spiel und Hobby Wagner in der Kleinmarschierstraße getragen. Da wurde ich mit Namen begrüßt und selbst nachdem ich in den Norden umgezogen bin und nur noch seltener nach AC gekommen bin, bin ich immer wieder dorthin und habe mich gefreut, dass man mich dort nicht vergessen hat. Das war echt toll. Vor etwa 10 Jahren hat dieses Geschäft für immer seine Türen geschlossen.

Viele Grüße
Nils


meine MÄRKLIN: Gußklumpen und Blechgedöns, das macht mir Freude :-)


 
Zitröhn
Beiträge: 1.426
Registriert am: 11.01.2009


RE: Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#2 von hgb , 17.01.2019 21:59

Hallo Nils,

das ist sicher besser,[flash] als wenn es umgekehrt wäre!
mf und eine schönes WE
Hans-Günther


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G


hgb  
hgb
Beiträge: 469
Registriert am: 27.12.2016


RE: Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#3 von Peter74 , 15.08.2020 12:02

Hallo
Vor viele jahre gab es damals noch einige modelleisenbahn laden , wie z.b. Schefer Prinz, und Hobby Ponten.
Grüss
Peter


Peter74  
Peter74
Beiträge: 25
Registriert am: 13.08.2020


RE: Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#4 von klein.uhu , 15.08.2020 13:05

Moin,

Den kenne ich auch noch aus meiner Aachner Zeit.

Aber da war noch einer außer dem "Hähnchenschenkel" ...
Von der Kleinmarschierstraße Ecke damalige Hauptpost ging's immer hoch zum Markt, vorbei an Foto Brell und den zwei Pfeifenläden, vom Markt wieder runter zum Tschibo neben dem kleinen Kino, zum Kaffeetrinken. Der Tschibo ist heute an der spitzen Ecke dort, wo die Skultptur mit den Regenschirmen steht, da war gegenüber ein Spielwarenladen, spezialisiert auf Modellautos.

Orientierungspunkte für Wegbeschreibungen waren früher immer Kneipen, Kinos, Modellbahnläden, und Currywurstbuden. Aachen das war 'ne geile Zeit.


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.070
Registriert am: 19.09.2009


RE: Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#5 von Claudia , 21.08.2020 14:42

Hallo zusammen,

ein kleines, aber feines Schreibwarengeschäft, das neben Lego und Fischertechnik auch Wiking und Märklin verkaufte, war Schreibwaren T.u.K. Quast in der Elsaßstraße 27 in Aachen. Da habe ich mir als Kind die Nase am Schaufenster platt gedrückt und später manches Stückchen für die Modellbahn aufgegabelt. Heute verkaufen dort die Schnellimbissbuden der türkischen Oststatdtsiedlung Döner, Köfte und Co. ...

Gruß


Jeder Mensch ist dazu bestimmt, zu leuchten! - Nelson Mandela


 
Claudia
Beiträge: 72
Registriert am: 01.08.2020


RE: Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#6 von Eisenbahn-Manufaktur , 21.08.2020 14:53

Hallo Claudia (ist das Dein richtiger Name oder nur Dein Nick? Wegen fehlender Unterschrift leider nicht erkennbar), herzlich willkommen im FAM!

Kannst du Dich vielleicht hier

Mitglieder Vorstellung

mal vorstellen?


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.179
Registriert am: 11.02.2012


RE: Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#7 von Claudia , 21.08.2020 15:29

Hallo Klaus,

isses nu besser?

Claudia


Jeder Mensch ist dazu bestimmt, zu leuchten! - Nelson Mandela


 
Claudia
Beiträge: 72
Registriert am: 01.08.2020


RE: Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#8 von Eisenbahn-Manufaktur , 21.08.2020 17:04

Claudia, Top!


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.179
Registriert am: 11.02.2012


RE: Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#9 von Zitröhn , 02.04.2021 08:39

Hallo zusammen,

Schefer-Prinz war am Holzgraben und das Geschäft bei den Damen mit Schirm war Danhausen in der Kleinkölnstrasse. Heute ist da Intertoys drin.
In der Alexanderstrasse gab es noch Stute und in der gleichen Straße kurz vor dem Hansemannplatz Steudel. Steudel ist später in die Rudolfstraße und dann nach Alsdorf umgezogen. Bei Steudel habe ich manch interessantes Teil gefunden. Eine Zeit lang gab es bei der Jacobskirche auf der Vaalser Straße einen kleinen Laden, der sich in erster Linie mit Elektronik und selbstgeätzten Platinen beschäftigt hat, aber auch gebrauchtes verkauft hat.

Hünerbein am Markt gibt es heute noch.

Viele Grüße
Nils


meine MÄRKLIN: Gußklumpen und Blechgedöns, das macht mir Freude :-)


Droge Dampf hat sich bedankt!
 
Zitröhn
Beiträge: 1.426
Registriert am: 11.01.2009

zuletzt bearbeitet 02.04.2021 | Top

RE: Spiel und Hobby Wagner in Aachen

#10 von klein.uhu , 02.04.2021 11:59

Moin "Zitröhn",

Stute in der Alexanderstraße, der fehlte hier noch. Da kam ich öfter vorbei. Da gab es viele Modellautos, die nicht von Wiking waren, und auch so manches Zubehör, das es woanders selten gab. An Modellbahnen kann ich mich in dem Laden nicht mehr erinnern. Eigentlich war Stute ein Elektrogeschäft mit Hausratswaren. Und da brauchte Man(n) auch gelegentlich was

Was ist drauß geworden?

Citroen-gewinkelten Modellbahngruß


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 1.070
Registriert am: 19.09.2009


   

Spielwarengeschäfte - Stempel und Aufkleber
Gibt es in GAP noch Märklin-Händler ?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz