Bilder Upload

Roco V200 - Gehäuse von Märklin passend?

#1 von Miguelius , 10.02.2019 18:39

Hallo Freunde,

habe auf einer Börse kürzlich eine Roco V200 mit Möller-Fliehkraftkupplung geschossen (ein echter Schnapper ;o).
Das Fahrverhalten ist der Wahnsinn!!

Aber leider kein Gehäuse! Ich überlege, ob evtl. ein Märklin-Gehäuse mit Anpassungsarbeiten auf das Roco-Fahrgestell draufgeht.
Hat einer Erfahrung von Euch?

Liebe Grüße

Miguel


Miguelius  
Miguelius
Beiträge: 8
Registriert am: 27.01.2014


RE: Roco V200 - Gehäuse von Märklin passend?

#2 von ADE-Fahrer , 17.02.2019 01:56

Hallo,

Da würde ich bei Ihh-Bähhh schauen ob du nicht ein alt Roco V200 bekommst, die Märklin hat andere Masse laut Testberichten.

MfG

Ralf


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...


ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 155
Registriert am: 15.12.2008


RE: Roco V200 - Gehäuse von Märklin passend?

#3 von spark49 , 18.02.2019 15:21

Hallo Miguel ! Ich habe vor längerer Zeit ein Märklin V 200-Gehäuse auf ein Gützold V200 Fahrgestell aufgebaut (Freude am Basteln). Dazu war die untere graue Gehäuse"hälfte" sauber abzusägen; des weiteren diverse störende Stege innerhalb des Gehäuses zu entfernen. Die angepassten Beleuchtungsprismen des Gützold - Gehäuses habe ich in das Märklin-Gehäuse eingeklebt. Es ist also schon etwas Aufwand. Einfacher sind wohl die Gehäuse von Lima oder Gützold aufzusetzen; je nach Gefallen. MfG. Bernd


Miguelius hat sich bedankt!
spark49  
spark49
Beiträge: 17
Registriert am: 15.09.2011


   

Meine ROCO Lokomotiven
Kaiser Gestänge/Kuppelstangen Bausatz BR 45

Xobor Ein eigenes Forum erstellen