Bilder Upload

Anfang Meiner 60-er Nostalgie Anlage .

#1 von w67 , 01.11.2009 17:02

Hallo alte modellbahn liehaber,

Ich bin ziemlich neu auf diesen foren aber es wurde zeit mein arbeit zehen zu lassen.
Es ist die anfang von meiner nostalgie anlage. Dass vorbild sinddie Märklin anlagen aus die gleisplan bücher von 1960-1970.
Ich verwende am meisten das material von 1970.
Die platte ist 220x110 cm (2x 110x110)



Es gibt noch viel zu tun,

Willem-Jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009

zuletzt bearbeitet 28.02.2012 | Top

Re: Anfang meine nostalgie anlage : 1970

#2 von 101 ( gelöscht ) , 01.11.2009 17:09

Zitat von w67


Es gibt noch viel zu tun,

Willem-Jan



Du hast doch schon einiges geschafft, das sieht sehr vielversprechend aus, halt uns auf dem Laufenden.

Gruss
Jens


101

RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 01.11.2009 18:36

Hallo Willem-Jan,

das sieht doch gar nicht schlecht aus, Glückwunsch.

Du hast ja fast die gleichen Maße der Platte wie ich meine ist 2,20 x 1,05 m also 2 x 1,10 x 1,05 m , denn meine muß ja immer in meinen Astra Kombi passen.

Übrigens ist am nächsten Wochenende in Rheinberg am Niederrhein die Modellbau West, da kannst Du meine Anlage im Original sehen. Ich glaube von Deiner Heimatstadt bis Rheinberg ist es nicht ganz so weit. Ich würde mich freuen Dich in Rheinberg begrüßen zu dürfen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.973
Registriert am: 28.05.2007


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#4 von Jerry ( gelöscht ) , 01.11.2009 20:22

Hallo Willem-Jan,

Danke für Deinen Bericht, das gefällt mir sehr sehr gut was Du da aufbaust! Bitte halte uns auch weiterhin mit Bildern auf dem Laufenden.



Grüße aus Oberbayern in die schönen Niederlande!

Jerry


Jerry

So...zeit für die hintergrund.

#5 von w67 , 16.11.2009 22:07

Hallo modellbahn liebhaber.

Im moment baue ich meinem hintergrund.
Sie besteht aus zwei holz platten und wurde zuerst mit weisse grundfarbe gefarbt. Danach habe ich blau mit ein spritzpistole etwas ungleich aufgespritzt um es wie die luft aussehen zu lassen. Ich muss die luft und diehintergrund noch aibrushen und die landschaft noch mahlen.

Sie besteht aus zwei teilen (wie die modellbahn) weil Sie später leichter von dachboden zu transportieren ist.



Später mehr ....

Willem-Jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


Lego auto's !

#6 von w67 , 18.11.2009 22:24

Gerade hab ich Lego auto's,schilder und ein ampel gekauft.



Sie machen meine nostalgie anlage komplet.

Willem-Jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#7 von RadiBLN , 21.11.2009 22:53

Hallo Willem-Jan,

was willst du denn so auf deiner wirklich gelungenen Anlage fahren lassen?

Gruß aus Berlin
Radi


... Customers are reminded that smoking is not permitted anywhere on the london underground...


RadiBLN  
RadiBLN
Beiträge: 34
Registriert am: 08.10.2009


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#8 von w67 , 03.12.2009 21:04

Radi, hier ein teil meiner samlung für die zukunftige anlage.



Diese zweite foto ist von meine ehemalige diorama.
Ich hätte sie abgebaut weil ich die gleise,weichen und drehscheibe brauchte.



Willem-Jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#9 von Jerry ( gelöscht ) , 03.12.2009 21:23

Hallo Willem-Jan,

das zweite Bild von Deinem Ex-Diorama gefällt mir ausgesprochen gut, Kompliment!


Grüße

Jerry


Jerry

RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#10 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.12.2009 21:37

Hallo Willem-Jan

komme doch am 18.12.2009 mal zu meinem Stammtisch nach Kamp-Lintfort, das ist doch von Deiner Heimatstadt gar nicht so weit weg und über die Autobahn einfach zu erreichen. Dann kannst Du meine Nostalgie Anlage auch mal Original sehen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://www.facebook.com/pages/Forum-Alte...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 20.973
Registriert am: 28.05.2007


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#11 von w67 , 03.12.2009 22:19

Jerry, hier ist ein foto von die komplete anlage. Die grüne scheibe hab ich verkauft und ein beige zurück gekauft.
Heinz-Dieter, wenn ich nicht arbeiten muss.....



Willem-Jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#12 von Jerry ( gelöscht ) , 03.12.2009 23:03

Wow Willem-Jan, Danke für die Gesamtansicht! Wiklich sehr, sehr schön!


Grüße

Jerry


Jerry

RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#13 von arokalex , 04.12.2009 00:31

Guten Abend,

das Diorama gefällt mir sehr gut... - nun bin ich gespannt wie es mit deiner Nostalgieanlage weitergeht.

Viele Grüsse

arokalex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#14 von TWE 12930 , 04.12.2009 08:40

Hallo,
finde die landschaftliche Gestaltung gut.
..passt sehr gut zu den alten Sachen.

Grüße, Steffen



www.miniaturbahnmodelle.de


 
TWE 12930
Beiträge: 440
Registriert am: 12.12.2008


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#15 von w67 , 13.12.2009 15:57

Mein anlage hat eine neue bahnsteig bekommen.





Willem-Jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


Die 23014 ........ 3005

#16 von w67 , 09.01.2010 09:30

Diese woche habe ich die 3005 ( 23014) gekauft.
Sie ist aus ganz metall und hat ein bischen gebrauchsspuren. Kein bruch und es fehlt nichts.
Sie schaltet und lauft gut aber Sie braucht hier und her ein wenig rote farbe. Aber die patina hat auch etwas .

Ich weis nicht genau wie alt Sie ist.



Willem-Jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#17 von Holger , 09.01.2010 11:24

Zitat von Jerry
Hallo Willem-Jan,

das zweite Bild von Deinem Ex-Diorama gefällt mir ausgesprochen gut, Kompliment!


Grüße

Jerry




Hallo, Willem-Jan,

ich möchte mich Jerrys Kompliment anschließen!

Ebenfalls klasse ich finde ich das Foto der Drehscheibe mit den Gleisstutzen.

Liebe Grüße von Holger


Holger  
Holger
Beiträge: 75
Registriert am: 12.12.2009


Re: Die 23014 ........ 3005

#18 von 101 ( gelöscht ) , 09.01.2010 11:29

Zitat von w67
Diese woche habe ich die 3005 ( 23014) gekauft.
Sie ist aus ganz metall und hat ein bischen gebrauchsspuren. Kein bruch und es fehlt nichts.
Sie schaltet und lauft gut aber Sie braucht hier und her ein wenig rote farbe. Aber die patina hat auch etwas .



Bisher mochte ich sie garnicht so gerne leiden, jetzt, wo ich Dein Bild sehe, finde ich, die Lok hat doch was. Danke Willem-Jan

Anschliessen möchte ich mich den anderen, Dein Dio war grosse Klasse, schön ausgestaltet, baust Du die neue Anlage auch wieder landschaftlich aus (ähnlich wie Heinz-Dieter) ?

Gruss
Jens


101

RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#19 von ET426 , 09.01.2010 11:41

Die DA800 gehört zu meinen Lieblingen... - ich finde, Märklin hat den bulligen Eindruck des Vorbildes gut hinbekommen...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.085
Registriert am: 06.06.2007


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#20 von w67 , 09.01.2010 12:27

Wie ist zu sehen wie alt diese Lok it ?

Ich höre das gern von Ihnen (Märklinisten )

Gr. Willem-Jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#21 von Zitröhn , 09.01.2010 22:09

Hallo Willem-Jan,

dem Schriftzug "3005" auf der Lokführerseite nach ist sie auf jeden Fall von 1959 oder jünger. Trägt der Tender auf der Heizerseite noch den Schriftzug "DA 809" ist sie bis Baujahr 1960, hat der Tender die Beschriftung "3005" ist sie bis Baujahr 1968.
Da sie einen Handschalthebel hat, ist ein jüngeres Baujahr eigentlich ausgeschlossen. Eine sehr schöne Lok, ich habe meine auch in deutlich (noch deutlicher als Deine) bespieltem Zustand bekommen und farblich aufgearbeitet.

Groeten

Nils


meine MÄRKLIN: Gußklumpen und Blechgedöns, das macht mir Freude :-)


 
Zitröhn
Beiträge: 1.278
Registriert am: 11.01.2009


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#22 von w67 , 09.01.2010 22:32

Nils, haben Sie auch foto's von Ihre 23-er ?

Und eh'...Nils, da steht DA 809 drauf

Willem-Jan.



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#23 von Zitröhn , 10.01.2010 12:00

Hallo Willem-Jan,

Dann scheint Deine aus den Jahren 1959-60 zu sein, wie meine.
Und so sieht meine aus nach der Auffrischung:





Grüße aus dem verschneiten Norddeutschland

Nils


meine MÄRKLIN: Gußklumpen und Blechgedöns, das macht mir Freude :-)


 
Zitröhn
Beiträge: 1.278
Registriert am: 11.01.2009


RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#24 von 101 ( gelöscht ) , 10.01.2010 13:57



Gruss
Jens


101

RE: Anfang Meiner Nostalgie Anlage : 1970

#25 von w67 , 10.01.2010 17:43

Meine 23-er ist sauber gemacht und ein wenig rot gestrichen.



Dass Vorbild ( 09-2009 Beekbergen Niederlande)



Auch habe ich eine Laderampe im "Nostalgie Aussehen" gemacht.
Es ist noch ganz fertig aber Die Bilder platze ich heute Abend noch.

Willem-jan



w67  
w67
Beiträge: 113
Registriert am: 26.09.2009


   

Bilder meines Trix Express Betriebswerkes
Bilder der Nostalgie Anlage des MIST47 vom 15.03.2013

Xobor Ein eigenes Forum erstellen