Hornby Railway Collector Magazin frei für alle

#1 von blackmoor_vale , 19.05.2020 20:04

Hallo,

es gibt in Großbritannien den HRCA, die Hornby Railways Collector Association. Eine Vereinigung für alle Hornby-Sammler und Spieler in Tinplate O und Hornby Dublo. Sie hat weit über tausend Mitglieder in UK und in der ganzen Welt, auch einige in Deutschland.

Zehnmal im Jahr kommt die Zeitschrift " Hornby Railway Collector" als Druckausgabe und online heraus. Sie ist normalerweise nur für Mitglieder zugänglich. Aufgrund der derzeitigen Situation hat der Vorstand entschieden, daß die letzten Online-Ausgaben für alle Interessenten und Freunde frei zugänglich sind, auch wenn sie noch nicht Mitglied sind.



Hier der Link zur Webseite der HRCA, von dort kommt man zu den Ausgaben. Sie sind als PDF herunterladbar: https://www.hrca.net/9-auction/78-journal_viewing

Ich lese die Hefte immer wieder gern. Es ist außerordentlich erstaunlich, Hornby Tinplate Spur 0 und Hornby Dublo in OO sind ja nun eigentlich "abgeschlossene Sammelgebiete". Trotzdem schaffen es die Herausgeber, in jedem Heft (man beachte: zehn Mal im Jahr!) den Spannungsbogen wieder neu aufzubauen und höchst lesenswerte Berichte und Information zu vermitteln.
Besonders wenn es um Details einzelner Produkte wie Startpackungen, Varianten einer Lok, Zubehör usw. geht. Bob Field ist einer der Experten, der selbst den vermeintlich erfahrenen Sammler, der glaubt "alles" zu wissen, immer wieder in Erstaunen versetzt.

Danke für die Aufmerksamkeit, beste Grüße, Torsten


Folgende Mitglieder finden das Top: axama, Folkwang, koef2 und waldgeistweg8
metallmania, Blechnullo, Folkwang, Peter Groth und kablech haben sich bedankt!
 
blackmoor_vale
Beiträge: 107
Registriert am: 09.05.2010

zuletzt bearbeitet 20.05.2020 | Top

   

Film Neubau der Süderelbebrücke (Hamburg)
Videotipp "Ein altes 60-jahre Märklin anläge mit dampf und Oberleitungen."

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz