Film Doku - "Es geschah am ... - Der Geisterzug von Spiez".

#1 von Gelöschtes Mitglied , 28.05.2020 19:56

Hallo,

vor drei Tagen kam in 3 SAT eine Film Doku
"Es geschah am ... - Der Geisterzug von Spiez".

Die Doku handelt von dem dragischen Unglück im Jahr 2006 in der Schweiz, als damals ein Bauzug mit ungebremsten Wagen letztlich auf eine andere Bau - Rangierabteilung geleitet und zum entgleisen gebracht wurde.

Dieser Film zeigt in über 1,5 Stunden alle Fakten auf, es kommen die Fahrdienstleiter, Töchter und andere Personen zu Wort, die mit dem Geschehen zu tun hatten.
Auch zeigt der Film die Tragik und Verzweiflung; sowohl aus der Sicht der Kollegen auf dem Zug wie der Fahrdienstleiter/Betriebsleiter und mit der Erkenntnis, daß es kein glückliches Ende geben wird........


Ein wirklich sehenswerter Doku Film der einen sehr nachdenklich macht.

Hier der Link:
https://www.3sat.de/film/dokumentarfilmz...-spiez-100.html


Gruß Ralf


hartmut1953 findet das Top
dneuman und noppes haben sich bedankt!

RE: Film Doku - "Es geschah am ... - Der Geisterzug von Spiez".

#2 von antenna , 28.05.2020 21:57

Hallo Ralf,

hatte mir den Film angesehen. War erst etwas skeptisch, weil er nicht als reine Doku angekündigt war. Musste ein paar mal trocken schlucken. Tragisch und ergreifend.

Auf den Job des Fahrdienstleiters habe ich nun einen anderen Blick.

Gruß
Axel


Graswüstingen


antenna  
antenna
Beiträge: 855
Registriert am: 16.04.2014


RE: Film Doku - "Es geschah am ... - Der Geisterzug von Spiez".

#3 von Gelöschtes Mitglied , 29.05.2020 10:54

Hallo Axel,

Zitat von antenna im Beitrag #2
Hallo Ralf,

hatte mir den Film angesehen. War erst etwas skeptisch, weil er nicht als reine Doku angekündigt war. Musste ein paar mal trocken schlucken. Tragisch und ergreifend.

Auf den Job des Fahrdienstleiters habe ich nun einen anderen Blick.

Gruß
Axel





Die Fahrdienstleiter mußten letztlich den Zug entgleisen lassen, um größeres Unglück (Menschenleben) zu verhindern. Sie mußten aber die Weichen stellen; wissentlich der Tatsache, daß sie keinen Fehler gemacht haben.

Der eigentliche Fehler hat die Besatzung des Bauzuges gemacht. Die Bremsprobe war fehlerhaft ausgeführt - mit fatalen Folgen.



Gruß Ralf



RE: Film Doku - "Es geschah am ... - Der Geisterzug von Spiez".

#4 von Lastra 38 , 29.05.2020 19:13

Hallo,

passiert auch bei der DB, Elsterwerda 1997 oder Hosena 2012. Unfallursache geschlossene Hauptluftleitung und mangelnde Bremsprüfung.

MfG Lastra


Lastra 38  
Lastra 38
Beiträge: 1.410
Registriert am: 08.10.2009


   

Morgen, Sa.06.06.20 um 18.15 im MDR...
Freitag, 1.Mai 2020 ganztägig ab 6.50 Uhr auf 3sat..

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz