Bilder Upload

Wiking Bastelei für verregnete Sonntage

#1 von dieKatze , 25.11.2007 17:49

Hallo zusammen,

passend zur Wetterlage habe ich heute ein Wiking Modell bearbeitet, natürlich keins von den alten sondern ein halbwegs aktuelles:






Schaut ihn euch noch einmal gut an:





Zum Nachmachen: Klaut euren Kindern den Wasserfarbkasten (die sitzen den ganzen Tag vorm PC und merken das sowieso nicht) eine Zahnbürste (die nachher allerhöchstens noch als Gästezahnbürste zu verwenden ist) und ein paar Pinsel und Lappen.
Und keine Lästereien über meinen sauberen Arbeitsplatz bitte:





Dann schmieren wir das Modell einfach irgendwie und möglichst dick mit einer ekelbraunen Farbpampe ein, bei hellen Modellen eignet sich alternativ schwarzgrau. Wasserfarbe verzeiht Fehler, wenns nicht aussieht wird es wieder abgewaschen, was allerdings nicht bedeutet das man ein derart verdrecktes Modell problemlos wieder richtig sauber bekommt...






Jetzt kommt die Zahnbürste zum Einsatz, der halb angetrocknete Schmier wird damit sozusagen in Form gebügelt, an der Plane etwas mehr von oben nach unten, bei den Radkästen Spritzwassermäßig nach hinten weg. Und das isses eigentlich:






Natürlich, spielfest ist das nicht, da müsste eigentlich jetzt eine Schicht matten Klarlacks drübergesprüht werden, zum auf die Anlage stellen reicht es aber.





Insbesondere die plastikhafte Plane sieht jetzt deutlich besser aus:








Airbrush ist natürlich besser, so dick sitzt der Dreck in Echt höchstens bei Baufahrzeugen, aber für den Gesamteindruck genügt es auch so.






Ach, noch etwas: Während es früher fast unmöglich war ein Wiking Modell beschädigungsfrei zu zerlegen ist mir dieses Modell bein Abbürsten öfter einmal in seine Einzelteile zerfallen. Alles nur noch gesteckt...








Schönen Gruß,

Ralf


 
dieKatze
Beiträge: 1.260
Registriert am: 30.06.2007


RE: Wiking Bastelei für verregnete Sonntage

#2 von Pete , 25.11.2007 18:01

Du bist ja ein richtiger Schmutzfink!
Peter
P.S. meine Tochter merkt immer, wenn ich ihr was klau.


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 10.677
Registriert am: 09.11.2007


RE: Wiking Bastelei für verregnete Sonntage

#3 von martin67 , 25.11.2007 18:06

Hallo Ralf,

gute Idee! Werde das vielleicht mal an einem Bierlaster probieren (natürlich nicht mit meiner Zahnbürste, sondern der von meiner Frau....)!

Aber wenn mein Chef in seinem Fuhrpark (ich arbeite in einer Spedition) sowas sehen würde, der würde den Fahrer am nächsten Lichtmast als abschreckendes Beispiel an den Eiern aufhängen...

Gut, im Winter können die Trucks schonmal so ankommen!

Ich frag mich immer, warum Wiking immer noch keine Hinterrad-Trilex-Felgen hat. Nach der Übernahme von Roßkopf müssten die doch nur mal in alten Formen kramen...

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Wiking Bastelei für verregnete Sonntage

#4 von raily , 25.11.2007 19:25

Hallo zusammen,

Zitat von martin67
der würde den Fahrer am nächsten Lichtmast als abschreckendes Beispiel an den Eiern aufhängen...



... und Teeren und Federn als abschreckendes Beispiel für alle Zukunft!

Zitat von martin67
Gut, im Winter können die Trucks schonmal so ankommen!



Aber nur ausnahmsweise bei starkem Frost!

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 3.855
Registriert am: 30.05.2007


RE: Wiking Bastelei für verregnete Sonntage

#5 von bastler ( gelöscht ) , 07.04.2012 22:01

gut gelungen !

Lg Roland


bastler

   

Saviem Spielzeugbus 1:87
Mal eine Frage zu diesem Boot

Xobor Ein eigenes Forum erstellen