TV Tipps im MDR

#1 von telefonbahner , 03.02.2021 20:10

Hallo zusammen,
heute Abend (Mittwoch,03.02.) um 21.15 in ECHT eine Reportage über das Ellok RAW in Dessauhttps://www.ardmediathek.de/mdr/vi...DMxM2Y5ZTg1NDM/

Für Morgen vormerken:
19.50 Uhr Zug um Zug - Vom Leben auf schmaler Spur (Kleinbahn Jerichow)https://www.mdr.de/tv/programm/video-zug...s-6102e94c.html
20.15 Uhr Lebensretter Zugunglück 194 Hohenthurm bei Halle https://www.ardmediathek.de/mdr/video/le...GZiNTBkYWI0MDQ/
und
21.00 Uhr Wem gehrt der Osten? Thema diesmal was aus der DR wurde.https://www.ardmediathek.de/mdr/video/md...Dc1NGU4YjkyZjU/

Gruß Gerd aus Dresden

Ich habs mit dem Links ergänzt

Gruß Gerd


Folgende Mitglieder finden das Top: longjohn und Skl
Es(s)bahner, Märklin 3095, noppes, maeflex, LDG, metallmania, longjohn, hundewutz, Skl, lanz-jo und koef2 haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.339
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 03.02.2021 | Top

RE: TV Tipps im MDR

#2 von Es(s)bahner , 04.02.2021 22:01

Moin. Da hat es "mein Heimat-Bw" sogar mal bis ins Fernsehen geschafft. Sieht traurig aus, wenn man die vielen Lokleichen dort vor sich hin rosten sieht. Aber die paar Loks im Schuppen geben ein wenig Hoffnung. Das benachbarte BWW wurde zwar kurz in Teilen gezeigt, aber nicht weiter erwähnt.

Hoffen wir mal, daß die Beteiligten das Projekt am Leben halten können.

Fahrt Frei
Steffen


telefonbahner findet das Top
telefonbahner und longjohn haben sich bedankt!
Es(s)bahner  
Es(s)bahner
Beiträge: 171
Registriert am: 06.01.2019


RE: TV Tipps im MDR

#3 von metallmania , 05.02.2021 12:47

Hallo zusammen,


haben gerade mal die Eisenbahnsendungen angefangen zu schauen. Und siehe da, im Beitrag "Wem gehört der Osten" ist die Passage mit dem Loksammler aus dem Rheinland, der allseits bekannte Herr Falz.
Er hatte zuerst ein altes Betriebswerk in Hermeskeil mit Loks vollgestellt, bevor er die Loks der DR aufgekauft hat.
In min 13.19 ist der Lokgüterzug vor dem Rotenfelsmassiv zu sehen, der bei Bad Münster am Stein liegt, heute ein Stadtteil meiner Heimatstadt Bad Kreuznach.

Der Rotenfels ist die höchste Steilwand nördlich der Alpen, leider nur 220m hoch.

Ede, danke für den Hinweis nochmal. Gruß an Gerd.


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 3.071
Registriert am: 03.12.2014


RE: TV Tipps im MDR

#4 von telefonbahner , 05.02.2021 14:16

Hallo Werner,
ich war erst 2 x in Falkenberg und ich kann nur sagen, Hut ab vor dem was dort so abgeht!

Leider war das Wetter nicht so sonnig und schön wie in dem Video, aber sehenswert ist dies schon, aber da gehen ja die Geschmäcker weit auseinander !
Deshalb gibts da auch nur in paar Bilder hier im FAM damit niemand nen Herzkasper bekommt

Gruß Ede + Gerd aus Dresden


metallmania hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.339
Registriert am: 20.02.2010


RE: TV Tipps im MDR

#5 von Es(s)bahner , 05.02.2021 15:27

Moin. So ganz verstehe ich die Falkenberger aber nicht. Die Einheimischen stehen wohl eher zum Verein im unteren BW und betrachten die Aktivitäten im oberen BW (oder wie die Alten zu sagen pflegten: auf Sorau) eher kritisch. Ich denke, daß die alle zusammen viel mehr reißen könnten ...
BWW, Wasserturm, Kantine, Lokleitung und Sozialgebäude rotten oben vor sich hin, genauso wie die beiden Wohnblöcke oder die vielen -zumeist unrettbar zerrosteten- Dampfrösser.

Fahrt Frei
Steffen


metallmania und telefonbahner haben sich bedankt!
Es(s)bahner  
Es(s)bahner
Beiträge: 171
Registriert am: 06.01.2019


RE: TV Tipps im MDR

#6 von telefonbahner , 05.02.2021 17:25

Hallo Steffen,
da sind die Falkenberger aber nicht allein mit diesem Problem.
Es gibt doch so genug Beispiele das verschiedene Vereine und Institutionen normalerweise (!) das gleiche Ziel haben müssten, aber sich das Leben zu Hölle machen, gegeneinander statt miteinander arbeiten und damit viel Zeit, Geld und Energie der Mitwirkenden vergeuden. Wenn dann noch irgendwelche persönlichen Differenzen der "Chefetagen" hochgeschaukelt werden und in Grabenkämpfen ausarten kann man nur noch den Kopf schütteln.
So manch gut gemeinter Ansatz blieb da im Keim stecken...
Was in den 3 Jahren zwischen meinen beiden Besuchen in Falkenberg von den dort mitwirkenden Helfern geschaffen wurde kann sich durchaus sehen lassen.
Das die am ehem. Kohlenbansen stehenden Loks nicht mehr zu restaurieren sind ist wohl jedem klar, aber auch die Darstellung der Vergänglichkeit und des langsamen Zerfalls kann ja mal dokumentiert werden.
Das ganze ohne das man es wie die erst in Berlin und nun in Marl auf dem Kopf stehend 52ger als Kunstwerk deklarieren, fördern und finanzieren muss.
Die im Heizhaus und in der Werkstatt stehenden Fahrzeuge waren doch schon viel besser in Schuss als 3 Jahre vorher und ein Neuzustand ist ja wohl auch nicht angestrebt.
Ich wünsche den Betreibern dieser Sammlung viel Durchhaltevermögen und werde bei der nächsten Gelegenheit wieder dort vorbeischauen und einen kleinen Obolus ins Spendensäckel einwerfen.

Gruß Gerd + Ede aus Dresden


Es(s)bahner, lanz-jo, metallmania und koef2 haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 14.339
Registriert am: 20.02.2010


RE: TV Tipps im MDR

#7 von metallmania , 16.02.2021 19:35

Hallo zusammen,

heute Abend 21 Uhr ein Film von 2019 über die Lößnitzgrundbahn, den Lößnitzdackel in der Reihe "Der Osten - Entdecke wo du lebst"-

Wiederholung um 2.00 Uhr.


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


Es(s)bahner und koef2 haben sich bedankt!
 
metallmania
Beiträge: 3.071
Registriert am: 03.12.2014


   

DMAX, in 20 Minuten MIWULA
Heute 22:10 Uhr ntv Der Rangierbahnhof Maschen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz