Stephensons Rocket (Stummfilm)

#1 von Altbahnfan , 15.04.2021 13:36

...die gute Gleislage wird häufig überbewertet

https://www.youtube.com/watch?v=QXBwzC4JYC0

Gruß!


Mein Motto: Einfach, solide und wertig. Und das Recht auf Selbstreparatur!

Bernhard


Blechnullo, hundewutz, Es(s)bahner und DOCMOY haben sich bedankt!
 
Altbahnfan
Beiträge: 393
Registriert am: 13.06.2010

zuletzt bearbeitet 15.04.2021 | Top

RE: Stephensons Rocket (Stummfilm)

#2 von ginne2 , 15.04.2021 13:51

Aber wenigstens mussten die Fahrgäste nicht laufen . . .


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


Blechnullo findet das Top
 
ginne2
Beiträge: 1.494
Registriert am: 19.05.2010


RE: Stephensons Rocket (Stummfilm)

#3 von Eisenbahn-Manufaktur , 15.04.2021 13:56


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Blechnullo und Es(s)bahner haben sich bedankt!
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 5.884
Registriert am: 11.02.2012


RE: Stephensons Rocket (Stummfilm)

#4 von Georg , 15.04.2021 15:51

hallo zusammen

Vorsicht! Das sind zwei verschiedene Filme.

Der erste Film-Schnipsel ist ein Ausschnitt aus dem Buster Keaton Film <Our Hospitalty> von 1923, in dem neben Buster Keaton auch dessen Vater Joe Keaton als Lokführer mitspielt. Der ganze Film ist 74 Minuten lang. Die Eisenbahn kommt darin nur soweit vor, wie der Filmausschnitt lang ist. Hier dr ganze Film:
https://www.youtube.com/watch?v=cRNObtP_Fgo

Der zweite Film-Schnipsel ist aus dem 24-minütigen Film <The Iron Mule> aus dem Jahre 1925 von Roscoe Conkling Arbuckle, genannt Fatty Arbuckle. Arbuckle war ein Freund von Buster Keaton und hat sich gewissermaßen nach Ende der Aufnahmen von Our Hospiality den Zug ausgeliehen und für einen weiteren Film mit zahlreichen weiteren Gag benutzt.

Das Thema Eisenbahn hat wohl damals in der Luft gelegen. Denn 1925 erschien auch der Western <The Iron Horse> von John Ford. Ein Film über die erste Transkontinentalbahn der USA von immerhin 2 1/2 Stunden Länge.
https://www.youtube.com/watch?v=BLxKxD3USrg

Und zeitlich danach kam der bekannte Film <Der General> von Buster Keaton (1927) mit 74 Minuten Länge in die Kinos.
https://www.youtube.com/watch?v=d8ntQl055jI

Und das ist Buster Keatons letzter Eisebahnfilm von 1965
https://www.youtube.com/watch?v=xYmcN12M97o

Viele Grüße Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 1.148
Registriert am: 08.08.2007

zuletzt bearbeitet 15.04.2021 | Top

RE: Stephensons Rocket (Stummfilm)

#5 von aus_Kurhessen , 16.04.2021 00:24

Hallo zusammen,

man muss schon sagen, praktische Lösungen hatten die damals und der Gleisbau hat zwischen dem ersten und dem zweiten Film doch enorme Fortschritte gemacht


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.639
Registriert am: 10.01.2014


   

Film "Safety on the railway" Lettland, LDZ
Für die Freunde der US-Modellbahnen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz