Märklin SK800 N, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#1 von M-Nostalgiker , 03.10.2021 11:57

Ja,
als 60er-Jahre-Junge und somit auch Sammler aus der Zeit, mit ein paar Ausrutscher nach vorne und hinten
suche ich eigentlich nicht speziell nach älteren Sachen.

Wenn dann doch mal was Schönes vorbeiläuft, kommt meine Spontanität hoch, und . . . . . . . naja, dann passiert's halt

Ich zeig euch mal um was es geht :

_U3W7448.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

btw. war dies nicht die erste Ansicht meines Neuzugangs, . . . . . . . aber was das wohl sein kann ??
Sollte sie echt sein ist sie von Ende der 40er,
Sollte es eine Restaurierung sein, ist mir dies auch egal, einfach nur schön, finde ich

to be continued


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.781
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 04.10.2021 | Top

RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#2 von claus , 03.10.2021 12:03

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #1
. . . . . aber was das wohl sein kann ??
Sollte sie echt sein ist sie von Ende der 40er,
Sollte es eine Restaurierung sein, ist mir dies auch egal, einfach nur schön, finde ich




Moin Serge,

die Größe des scheinbar gut erhaltenen OKTs könnte ein Hinweis sein... vllt. noch mit einem weiteren Buchstaben hinter der in der headline erwähnten 800 ..

... surprise, surprise!


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 19.969
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#3 von Gleis3601 , 03.10.2021 12:19

... der Siggi läßt grüßen ...


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


claus findet das Top
 
Gleis3601
Beiträge: 2.510
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#4 von M-Nostalgiker , 03.10.2021 13:00

ok,
dann machen wir mal weiter und lüften das Geheimnis :

_U3W7450.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7451.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Anleitung passt ja schon mal nicht zum Datum der OVP, wenn diese dann echt ist.
Notfalls hätte ich aber noch einen Waschzettel von 11/47 zur Verfügung.

Fortsetzung heuteabend,
gute Bilder "knipst" man nicht mal so im Handumdrehen



ich bin jetzt mal weg mit Freunden und einem anderen Hobby


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: claus und hartmut1953
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.781
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 03.10.2021 | Top

RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#5 von claus , 03.10.2021 13:02

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #4

ich bin jetzt mal weg mit Freunden und einem anderen Hobby




dann gib "Gas"... solange es noch geht.


Viele Grüsse,

Claus


Gleis3601 findet das Top
M-Nostalgiker hat sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 19.969
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#6 von Gleis3601 , 03.10.2021 13:04

... Glückwunsch ...

In altrot hätte sie mir noch besser gefallen ... sieht dann mehr so SLH mässig aus . Grün war sie ja auch in der VK Zeit Spur 00 .


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


 
Gleis3601
Beiträge: 2.510
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#7 von M-Nostalgiker , 04.10.2021 11:41

So,
und hier dann der Inhalt

_U3W7453.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7457.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7459.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7461.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7463.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7452.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)


Anmerkungen dazu erwünscht.
Wie eingangs erwähnt bin ich mir nicht sicher ob alles Original oder Restaurierung ist.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, hartmut1953, Fahri01, hchris, 459MG, Henk, Scampi und koef2
claus, gs800, Fahri01 und hchris haben sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.781
Registriert am: 17.09.2012

zuletzt bearbeitet 04.10.2021 | Top

RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#8 von claus , 04.10.2021 11:56

Hallo Serge,

danke für die top Fotos... gibt es ggf. noch welche vom Innenleben?
Mich würden z.b. der verbaute FRU ( Walzenschalter ) und Verkabelung interessieren.


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 19.969
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#9 von maeflex , 04.10.2021 13:08

Hallo Serge,
eine wunderschoene Lok. Glueckwunsch !! Ich vermute, dass es sich um eine Restaurierung Anfang der 1950er handelt.
Hier zum Vergleich meine SK 800 (restauriert):

_MG_2709.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
_MG_2718.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
_MG_2717.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
_MG_2714.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
_MG_2707.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

eine erfolgreiche Woche


Gruss
Roland


Kleinanlage Maerklin 800 er

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 _MG_2708.JPG   _MG_2709.JPG_2.jpg 

Folgende Mitglieder finden das Top: hchris, Henk und koef2
M-Nostalgiker, claus, hartmut1953, Fahri01 und hchris haben sich bedankt!
 
maeflex
Beiträge: 2.045
Registriert am: 13.05.2010

zuletzt bearbeitet 04.10.2021 | Top

RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#10 von Eisenbahner , 04.10.2021 14:31

... beide grünen SK 800 sind zur gleichen Zeit als schwarzes Original
1950/51 von Märklin gebaut worden. Es waren die ersten SK 800 mit
geschlossener Motorabdeckung und ohne Tender Faltenbalg, aber noch
mit Germany Beschriftung und Märklin Fahrrad auf der Rückseite.


Gruß
Hans-Gerd



claus, maeflex, Scampi und koef2 haben sich bedankt!
 
Eisenbahner
Beiträge: 2.244
Registriert am: 30.03.2008

zuletzt bearbeitet 04.10.2021 | Top

RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#11 von M-Nostalgiker , 04.10.2021 15:03

Hallo Hans-Gerd,
wenn ich deine Zeilen richtig interpretiere, hat's von Märklin nie eine grüne SK800, so wie die gezeigten, gegeben, oder ?


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


koef2 hat sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.781
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#12 von Gleis3601 , 04.10.2021 15:03

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #11
Hallo Hans-Gerd,
wenn ich deine Zeilen richtig interpretiere, hat's von Märklin nie eine grüne SK800, so wie die gezeigten, gegeben, oder ?

Ausser in der VK Zeit ...


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


koef2 hat sich bedankt!
 
Gleis3601
Beiträge: 2.510
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#13 von Eisenbahner , 04.10.2021 15:16

... Märklin hat eine grüne SK 800 in der Nachkriegszeit ab ca. 1949/50 als Reparatur Ersatz über einige Jahre hergestellt.
Man konnte die zerbrochene VK SK 800 über den Händler zur Reparatur an Märklin einschicken und bekam dann das zu
dieser Zeit aktuelle Modell in VK-Optik lackiert über den Händler zurück.
In Zeiten der Sammlertätigkeit in den letzten über 40 Jahren wurden viele SK 800 in allen möglichen Farbzusammenstellungen
von professionellen und privaten Restaurateuren farblich geändert, auch grüne Varianten in VK-Optik waren dabei.


Gruß
Hans-Gerd



papa blech, Gleis3601, claus, Henk und koef2 haben sich bedankt!
 
Eisenbahner
Beiträge: 2.244
Registriert am: 30.03.2008


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#14 von MS 800 , 04.10.2021 15:20

... rote Nachkriegsvarianten regulär auch nicht. Angeblich gab es mal ein paar "als Ersatz für Vorkriegsgehäuse mit Zinkpest" rot oder grün lackierte Einzelgehäuse, können aber auch Restaurationen sein ... wer will das noch feststellen?

Bei Restaurationen wurden SK 800 ja in vielen Fantasiefarben lackiert, so wie es Märklin später mit der stromlinienverkleideten 03.10 offiziell selbst praktiziert hat.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


Gleis3601 und koef2 haben sich bedankt!
 
MS 800
Beiträge: 3.684
Registriert am: 08.01.2011


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#15 von Gleis3601 , 04.10.2021 15:50

Ja ,

so wie es Hans Gerd geschrieben hat ... ist die allgemeine " Sammler- Meinung " , nur habe ich in all den Jahren immer nur TOP Ersatz Lokos gesehen , nie mal ein Exemplar mit den üblichen authentischen Gebrauchsspuren der schwarzen Modelle ...


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


marki findet das Top
koef2 hat sich bedankt!
 
Gleis3601
Beiträge: 2.510
Registriert am: 07.12.2015


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#16 von hchris , 04.10.2021 18:00

Hallo Serge,

dass die Lok eine neue Lackierung bekommen hat, dürfte auch eine gute Seite haben: Dann darf sie bestimmt auf die Anlage.

Ich finde Deine SK sehr schön, daher meinen Glückwunsch!

Viele Grüße
Christian


Folgende Mitglieder finden das Top: claus und mitropa
M-Nostalgiker und koef2 haben sich bedankt!
 
hchris
Beiträge: 964
Registriert am: 05.11.2018


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#17 von Scampi , 05.10.2021 20:48

Hi Serge,

Die frühen Gehäuse haben oben vier Dome, deine hat drei.
Ausserdem haben die im Bereich des ersten grossen Antriebesrades für das Gestänge eine deutlich sichtbare Aussparung im Gehäuse,
sowie die zwei einzelnen metallenen, ebenfalls deutlich sichtbaren offenliegenden Bürstenlager.
Das Lokpersonal ist auch ein eindeutiges Merkmal der späteren Modelle. ('51)

Die Anschlussbuchsen in Lok und Tender für die Beleuchtungsanschlüsse der Waggons waren auch nur bis Ende der 40er vorhanden.

Tut der hübschen Lok aber alles keinen Abbruch.
Die schaut ja schon sehr schön gemacht aus.


Gruß
Rolf


Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit.....

Gruss
Rolf


M-Nostalgiker und koef2 haben sich bedankt!
 
Scampi
Beiträge: 704
Registriert am: 03.01.2015

zuletzt bearbeitet 05.10.2021 | Top

RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#18 von NSUFIAT , 07.10.2021 16:27

Zitat von Gleis3601 im Beitrag #15
Ja ,

so wie es Hans Gerd geschrieben hat ... ist die allgemeine " Sammler- Meinung " , nur habe ich in all den Jahren immer nur TOP Ersatz Lokos gesehen , nie mal ein Exemplar mit den üblichen authentischen Gebrauchsspuren der schwarzen Modelle ...


Hallo
Siehe hier, Heute gekommen SK 800 grün gleich Fragen könnte Licht in das Thema bringen ob Märklin jemals eine grüne SK Ausgeliefert hat.
Klar die Meinungen gehen Auseinander.

Zumindest ist das eine Bespielte SK grün. ich habe sie 2013 erhalten, und der Abgebende hat die SK als Kind bekommen, heute ist er >80 Jahre alt.

Ob damals schon von schwarz auf grün Umlackert wurde ???

Mit freundlichen Moba Grüßen
Erhard


Gleis3601 und koef2 haben sich bedankt!
 
NSUFIAT
Beiträge: 363
Registriert am: 17.08.2007


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#19 von M-Nostalgiker , 12.10.2021 17:55

So,
da der Wunsch vorhanden war die Innereien meiner grünen Lady zu zeigen,
bitte sehr :

_U3W7464.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7466.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7468.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

_U3W7469.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
klick für groß


Schönen Abend gewünscht


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: claus, hchris, Wolfgang Schoendorf, mitropa und Ffm-Gleis
claus, hchris, Wolfgang Schoendorf, Märklin 3095, hundewutz, maeflex, mitropa, gs800 und blechgleis1977 haben sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.781
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#20 von M-Nostalgiker , 13.10.2021 08:49

Gibt es irgendwelche Anmerkungen zum Innenleben meiner SK ?

Außerdem wüsste ich gerne um die Bedeutung der Stempel auf der OVP
und ob diese zur Lok passt, bzw. echt ist ?


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.781
Registriert am: 17.09.2012


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#21 von SET800 , 13.10.2021 11:48

Hallo,

warum war es für die SK800 nötig den mittleren Radsatz spurkranslos zu bauen, Vorbild ( die 06 ) mit 2000mm Raddurchmesser?

Für die Varianten der 01, auch 2000mm Ttreibraddurchmesser wurde das nicht gemacht?

Grüße Wolfgang


 
SET800
Beiträge: 1.129
Registriert am: 28.12.2011


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#22 von Eugen & Karl , 13.10.2021 12:02

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #20
Außerdem wüsste ich gerne um die Bedeutung der Stempel auf der OVP
und ob diese zur Lok passt, bzw. echt ist ?


Hallo,

der Karton ist ganz offensichtlich nicht echt. Sonst wären hier bestimmt schon Kenner darauf eingegangen.


Viele Grüße,

Bodo


M-Nostalgiker und claus haben sich bedankt!
 
Eugen & Karl
Beiträge: 3.332
Registriert am: 06.02.2011


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#23 von claus , 13.10.2021 13:16

Zitat von Eugen & Karl im Beitrag #22


der Karton ist ganz offensichtlich nicht echt.


Moin Bodo,

möglicherweise > 20 Jahre alt ( jung )?


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 19.969
Registriert am: 30.05.2007


RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#24 von MS 800 , 13.10.2021 21:00

Hallo, Serge,

soweit zu erkennen, ist das Fahrwerk von vor 1956, d.h., es enthält keinerlei Funkentstörmittel. Ich sehe auch keinen Hinweis darauf, dass daran irgendwie herumgebastelt wurde, schaut alles original aus, incl. der Lötungen.

Du solltest jetzt noch nachschauen, ob die Treibräder rot hinterlackiert sind, wie auf der Aufnahme von maeflex, dann wäre das Fahrgestell von vor 1953. Die Figuren im Führerstand gab es zwar erst ab 1953, die können aber jederzeit nachgepflegt worden sein, z.B. zusammen mit dem Schleiferwechsel der Vorbesitzer wollte damit offenbar auch auf PuKo-Gleisen fahren können. Wenn die Hinterlackierung der Räder fehlt, ist das Ganze sowieso 1953 oder später.

Lediglich das rote Kabel, das die Frontbeleuchtung mit Strom versorgt, ist etwas schlampig abisoliert - oder auch nachträglich durch Quetschung mit dem Gehäuse beschädigt worden. Das Gehäuse wurde ja vermutlich zum Lackieren abgenommen, evt. auch mehrmals und beim Wiederaufsetzen des Hutes kann das immer passieren, wenn man dabei nicht aufpasst.

VlG

MS 800


Als Kinder haben wir uns am Rattern unserer Züge auf den Blechschienen erfreut ... heute brauchen Sie dazu Sounddecoder.


 
MS 800
Beiträge: 3.684
Registriert am: 08.01.2011

zuletzt bearbeitet 13.10.2021 21:12 | Top

RE: Märklin 800, sie stand nie auf dem Schirm, dann lief sie mir über den Weg :-)

#25 von SJ-Express , 14.10.2021 12:58

Hallo Wolfgang (zu #21)
Die konstruktive Entsprechung der SK 800 ist die Märklin HR 800.
Beide hatten keine Spurkränze auf der mittlerern Triebachse und waren eher locker am großen Vorbild orientiert.

Alle anderen neueren Märklin BR 01 Konstruktionen (3008, 3026, 3048 ff) hatten dann überall Spurkränze.

Gruß Manfred


Suche dänische Modellbahnen in Spur H0/00 bis Baujahr 1960 und Pilot Modellautos.
Bei eigenen Bild-Beiträgen gilt: © Alle Bildrechte bleiben beim Verfasser.


 
SJ-Express
Beiträge: 1.741
Registriert am: 12.08.2011


   

Märklin 00 700er-Serie Prototyp??
Gußgüterwaggons, 1949, 1950

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz