Röwa, ADE, Roco

Wie das Gehäuse Roco 151 reparieren?

 von MobaSeba , 30.03.2011 11:57

Hallo,
ich hab auf einer Börse günstig eine Roco 151 gekauft bei der das Gehäuse auf einer Seite nicht einrastet.Grund hierfür ist das dort wo die Nase einrastet das gegenstück ausgebrochen ist.Nun wollte ich fragen wie ich das am besten repariere.mein Gedanke war ein Polystrolstreifen,allerdings bin ich skeptisch ob dies dauerhaft hält.Hat jemdan hier eine ander Lösung.Achso es ist das Ursprungsmodell nach der Übernahme von Röwa mit dem Roco Motor.Wäre schön wenn die Lok zu retten wäre da die sonst praktisch neu ist.
Gruß
Seba

MobaSeba
Beiträge: 136
Registriert am: 09.01.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wie das Gehäuse Roco 151 reparieren? MobaSeba 30.03.2011
RE: Wie das Gehäuse Roco 151 reparieren? MobaSeba 30.03.2011
RE: Wie das Gehäuse Roco 151 reparieren? Georg 30.03.2011
RE: Wie das Gehäuse Roco 151 reparieren? MSS 30.03.2011
RE: Wie das Gehäuse Roco 151 reparieren? MobaSeba 30.03.2011
RE: Wie das Gehäuse Roco 151 reparieren? MSS 30.03.2011
RE: Wie das Gehäuse Roco 151 reparieren? Limafan 30.03.2011
RE: Wie das Gehäuse Roco 151 reparieren? MSS 30.03.2011
 

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz