[GFN] Reparaturen und Eigenbauten

Kohlen GFN Spur 0

 von koef2 , 10.04.2021 17:37

Hallo,

Nachdem ich mich bei der Spur 0 für Fleischmann entschieden habe, hier eine Anmerkung zum Einsatz neuer Kohlen in der Spur 0.

Ich habe die Schleifkohlen 6519 von Fleischmann für H0 eingebaut. Die Durchmesser sind ähnlich und die Anpressfedern auch.

Bei zwei Loks E325 hatte ich den Fall, dass ich das linke Bürstengehäuse mit einer Zange fixieren musste beim Abdrehen der Metallkappe des Bürstengehäuses.

Und jetzt schaue ich mir mal den Motor der E320 an . Die E325 auseinander zu bauen, habe ich verstanden.

Viele Grüße
Kai
Koef2


Viele Grüße
Kai
Koef2


- - - -

H0: Märklin und Trix Express (TRE), Spur 0: Fleischmann (GFN)

koef2
Beiträge: 2.030
Registriert am: 30.10.2010

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Kohlen GFN Spur 0 koef2 10.04.2021
RE: Kohlen GFN Spur 0 koef2 10.04.2021
RE: Kohlen GFN Spur 0 Knolle 11.04.2021
RE: Kohlen GFN Spur 0 koef2 11.04.2021
 

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz