Französische Modellbahnen

Ziehen bei Hornby ACHO die Preise an???

 von Henk , 09.07.2010 22:40

Wird ACHO zum Investment? Scheint so zu sein. Ich bin im Grunde Märklin-Fan, habe aber aus Zufall mal bei einer Sammlung zwei, drei ACHO-Wagen (erste Jahre, dreistellige Katalognummer) dabei gehabt, die mir gut gefallen haben und die ich bis heute behalten habe.
Zwischen durch habe ich dann immer wieder mal nach ACHO-Wagons geschaut und angesichts des günstigen Preisniveaus gedacht "Egal, die kaufst du dann ein andern mal - ist ja billig!" In den letzten vier Wochen sind mir dann speziell in Frankreich und GB Auktionen aufgefallen, wo die ACHO-Wagen (guter gebrauchter Zustand) auf einmal 50-60 Euro kosteten. Spitzenreiter war ein Postwagen, der 150 Euro kosten sollte. Ist ACHO der nächste Sammler Hype? Wie kommt sowas?


Henk
Ich bin Märklin- und Mercedes-Fan
http://www.mercedes-fans.de
http://bit.ly/MärklinSchauanlage

Henk
Beiträge: 715
Registriert am: 06.02.2010

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
RE: Ziehen bei Hornby ACHO die Preise an??? pepinster 20.07.2010
Ziehen bei Hornby ACHO die Preise an??? Henk 09.07.2010
RE: Ziehen bei Hornby ACHO die Preise an??? pepinster 10.07.2010
RE: Ziehen bei Hornby ACHO die Preise an??? Henk 10.07.2010
RE: Ziehen bei Hornby ACHO die Preise an??? pepinster 10.07.2010
RE: Ziehen bei Hornby ACHO die Preise an??? Henk 11.07.2010
RE: Ziehen bei Hornby ACHO die Preise an??? pepinster 11.07.2010
RE: Ziehen bei Hornby ACHO die Preise an??? Henk 12.07.2010
 

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz