*
*
*




Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

*Zur Vermeidung von Spam

Sie bekommen direkt im Anschluss eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.
Damit wir überprüfen können, ob die angegebene E-Mail Adresse auch Ihnen gehört, bekommen Sie anschließend eine E-Mail mit einem Link zur Bestätigung.
Bitte warten Sie zudem nach der Anmeldung, bis Sie ein Administrator freigeschaltet hat. Erst nach der Freischaltung erhalten Sie vollen Zugriff.

Regeln

A C H T U N G !! es werden nur Neuanmeldungen freigeschaltet die ihre Mail Adresse bestätigt haben

Nutzungsregeln für das Forum Alte Modelleisenbahnen

Dieses Forum liegt auf einem deutschen Server und unterliegt damit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.

§ 1 Meinungsfreiheit

Im Forum Alte Modelleisenbahnen herrscht Meinungsfreiheit. Jeder Teilnehmer dieses Forums darf sich frei äußern, solange nicht Firmen oder Personen beleidigt werden. Die Meinungsfreiheit hört aber da auf wo sich ein Teilnehmer rassistisch, nazistisch oder Frauenfeindlich äußert oder Markenfetischismus betreibt. Solche Beiträge werden vom Admin sofort und ohne jede Vorwarnung gelöscht. Bei einer Wiederholung behält es sich der Admin vor, diesen Teilnehmer für eine Zeit zu sperren oder ganz zu löschen.

§ 1.1 politische Themen

Im Forum alte Modellbahnen werden keine politischen Themen geduldet. Sollte so ein Thema auftauchen, wird es von den Admins sofort und ohne jede Vorwarnung in den Papierkorb verschoben. Für politische Themen gibt es andere Foren und die haben in einem Modellbahn Forum auch nichts zu suchen, auch nicht in der OT Ecke.

§ 2 Auftreten und Verhalten im Forum

Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich schon bei seiner Registrierung dazu, mit den anderen Benutzern zivilisiert umzugehen. Die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Etikette sind immer einzuhalten. Kraftausdrücke, Beleidigungen und üble Nachrede können zum Ausschluss des Teilnehmers führen.

Den Anweisungen der Admins ist immer Folge zu leisten, eine Ausnahme von dieser Regel gibt es nicht.

Außerdem wäre es wünschenswert, wenn sich neue Mitglieder im Unterforum " Mitglieder Vorstellung" vorstellen und ihre Beiträge mit einer Anrede beginnen und mit einem Gruß enden würden.

Wer PN`s oder E-Mails im Forum veröffentlicht ohne die Genehmigung des Absenders zu haben muss ebenfalls mit der sofortigen Account Löschung rechnen.

§ 2.1 Neue Mitglieder

Neue Mitglieder haben kein Recht sofort eine Wertermittlung mit einer eventuellen Verkaufsabsicht zu starten.

Eine Anfrage zur Wertermittlung als Erstbeitrag hat eine sofortige Löschung des Beitrags und des Mitglieds zur Folge. Sollte das im 2. oder 3. Posting geschehen wird es als Verkauf angesehen und auch sofort gelöscht.

Die Mitglieder des Forums alte Modelleisenbahnen sind nicht verpflichtet eine Wertermittlungsanfrage zu beantworten. Warum das so schwierig ist kann man in den wichtigsten Unterforum nachlesen.

§ 3 Hyperlinks und Werbung

Der Inhaber des Forums Alte Modelleisenbahnen distanziert sich ausdrücklich von allen im Forum angegebenen Links, die er nicht selbst hinzugefügt und/oder angegeben hat.

§ 3.1 Einstellen von Bildern

Das Einstellen von Bildern ist in diesem Forum nicht nur erlaubt, sondern auch gewünscht. Wie man in diesem Forum Bilder einstellen kann, ist unter wichtige Tipps z.b. BILDERUPLOAD mit PICR.DE in diesem Forum zu lesen.

Bilder dürfen nicht größer sein als 800 x 600 Bildpunkte; diese Maße dürfen nur geringfügig überschritten werden.

Bilder können in das Forum nur über einen eigenen Webspace oder über einen kostenlosen Bilderhoster eingestellt werden. Das Admin Team empfiehlt dazu http://picr.de . Andere Hoster sind natürlich auch erlaubt, aber bei anderen Hostern besteht die Gefahr das Bilder nach einer gewissen Zeit verschwinden.

Die Bilder müssen im Forum sofort zu sehen sein, also bitte den Link, den der Bilderhoster vorgibt, mit Copy & Paste einfügen. Wer sich das nicht zutraut, der sollte das bitte in unserem Testforum erst einmal testen. Sollten trotz dieser Vorgaben weiterhin Bilder nur als Link im Forum stehen, behält es sich der Forenbetreiber, bzw. das Admin Team, vor diese Links ohne Vorwarnung zu löschen.

Links zu Bildern auf anderen Webseiten sind natürlich nach wie vor erlaubt.

Nicht erlaubt dagegen sind kleine Vorschaubilder, die erst beim Anklicken groß werden und man erst lästige Werbung sieht bevor das eigentliche Bild nach teils sehr langen Downloadzeiten erscheint. Solche Vorschaubilder können auch vom Admin Team sofort gelöscht werden

§ 3.2 Verkäufe und Gesuche über das Forum

Der Verkauf findet nur von privat an privat statt, jeder gewerbliche Handel ist untersagt. Sollte jemand dagegen verstoßen wird die Freischaltung zum Verkauf sofort entzogen.br>
Wer in diesem Forum verkaufen möchte, benötigt eine Freischaltung, die jedes Mitglied auf Anfrage per PN erhalten kann. Wenn diese Freischaltung erfolgt ist, sieht das Mitglied unter dem Besucherzähler das neue Forum, " Verkaufen, Märklin Sammlerleitfaden " In dieses Forum kann das Mitglied seine Verkaufsanzeige schreiben.

Was nicht gestattet ist:

1.) Verkäufe oder Gesuche in allen Unterforen.
2.) Es darf nur noch das verkauft werden was mit der Modellbahn, egal in welcher Spurweite und System, oder auch Blechspielzug zu tun hat. Damit sind Verkäufe von Fernsehern, Computern, Lampen und sonstigen Haushaltsartikeln nicht mehr erlaubt.

Nach einer Überprüfung durch den Admin oder seinem Co oder auch der Moderatoren, werden diese Anzeigen in das eigentliche Forum Verkaufen verschoben, so das diese Anzeige von allen gelesen werden kann.

1. Verkaufen dürfen nur Mitglieder die,

A. mindestens 10 Beiträge geschrieben haben B. sich im Unterforum Vorstellung vorgestellt haben C. mindestens seit 3 Monaten Mitglied sind

2. alle Angebote müssen mit einem Preis versehen sein, der natürlich verhandelbar sein muss, also bitte mit z.B. 250 € VB einstellen. Ausgenommen von dieser Regelung sind nur alte Dinge die einen hohen Sammlerwert haben. Die Grenze, ab der kein Preis mehr genannt werden muss, liegt bei 500 €.

3. Es darf nicht nach Höchstgebot verkauft werden. Jeder der etwas zum verkaufen einstellt muss einen Preis angeben, der ggf. nach unten verhandelbar sein darf aber nicht nach oben.

4. Die Worte Verkauf gegen Höchstgebot oder gegen Gebot dürfen in keiner Verkaufsanzeige stehen. Sollte so etwas doch in einer Anzeige stehen wird diese sofort ohne Vorwarnung gelöscht.

5. Das Handeln findet nur per PN oder Mail statt und ist natürlich für Käufer und Verkäufer kostenlos.

6. Der gewerbliche Handel ist untersagt.

7. Es kann auf eine Anzeige keine Antwort geschrieben werden.

8. In einer neuen Anzeige darf kein Hinweis auf ältere Anzeigen stehen. Sollte das doch der Fall sein wird diese Anzeige nicht frei geschaltet.

9. Anzeigen werden nach 30 Tagen gelöscht. Sollten die Teile in der Zeit nicht verkauft worden sein, müssen die erneut eingestellt werden.

10. Sollte es Unregelmäßigkeiten beim Bezahlen oder dem Versand der Ware geben, müssen das die Mitglieder unter einander klären. PN`s an einen Admin in derartigen Fällen werden nicht mehr beantwortet.

11. Es besteht keinerlei Rechtsanspruch gegen den Betreiber, seinen Admins oder Moderatoren. Das Handeln findet auf eigenes Risiko statt.

12. Wer innerhalb der ersten drei Monate gegen diese Regeln verstößt und in einem der Unterforen einen Verkauf einstellt wird sofort und ohne Vorwarnung gelöscht.

13. In der Betreff Zeile muss bei Verkäufen " VERKAUFE: " oder " BIETE: " und die Marke / Firma die verkauft werden soll stehen, in der Rubrik Gesuche muss SUCHE, VERSCHENKE oder TAUSCHE und natürlich gegen was getauscht werden soll stehen und bei Zubehör muß auch die Spurweite mit angegeben werden.

Anzeigen wo das Suche, Verschenke, Tausche oder Verkaufe fehlt werden sofort in den Papierkorb verschoben ohne eine weitere Benachrichtigung an den Anzeigen Ersteller.

14.) Jeder Verkäufer muß, sollte seine Artikel verkauft sein, in den ursprünglichen Betreff eintragen: bitte löschen.

Ab sofort wird es nicht mehr möglich sein im Forum Verkaufen ein Angebot zu posten.

Das diese Regelung eine Menge an Mehrarbeit für uns bedeutet dürfte wohl jedem klar sein und aus diesem Grund kann es schon einmal etwas länger dauern bis eine Anzeige für jeden zu lesen ist.

Die Freischaltung braucht nur einmal pro Mitglied vorgenommen werden. Sollte aber ein Mitglied gegen unsere Regeln verstoßen kann der Zugang auch rückgängig gemacht werden.

Unser Admin und Moderatoren Team hat natürlich die Augen nicht überall und aus diesem Grund bitten wir unsere Mitglieder uns per PN mitzuteilen, wenn in einem Unterforum eine Such – oder Verkaufsanzeige geschickt versteckt worden ist.

Diese Such – oder Verkaufsanzeigen werden vom Admin, bzw. Moderatoren Team sofort in den Papierkorb verschoben und der jeweilige Beitragsschreiber wird nicht darüber informiert.

§ 3.3 Was in diesem Forum nicht erlaubt ist

Nicht erlaubt ist das Einstellen von Bildern oder Texten die einen geöffneten Trafo zeigen und Texte die eine Veränderung eines Trafos beschreiben. Dazu gehört auch eine Anleitung zum Wechseln der Anschlussleitung. Verstöße gegen diese Regel werden beim 1. mal mit einer Verwarnung und beim 2.mal mit der Sperrung des Mitgliedes geahndet

§ 3.4 Schriftfarben im Forum

Die allgemeine Schriftfarbe im Forum ist schwarz, in Ausnamefällen können z.B. um etwas hervorzuheben auch andere Farben gewählt werden. Nur die Farben rot und grün sind für alle Mitglieder gesperrt und dürfen nicht verwendet werden. Die Farbe rot ist alleine den Admins und die Farbe grün den Moderatoren für Hinweise vorbehalten.

Für den Fall das diese Regel nicht eingehalten wird, dürfen die Admins und Mods die Schriftfarbe des Mitgliedes ohne Benachrichtigung ändern

§ 4 Haftungsausschluss

Alle Inhalte des Forums Alte Modelleisenbahnen wurden von Teilnehmer dieses Forums geschrieben und müssen nicht der Meinung des Betreibers entsprechen

Der Betreiber des Forums Alte Modelleisenbahnen weist daher jede Verantwortung für die Inhalte von sich und distanziert sich hiermit ausdrücklich

. § 5 Löschung eines Accounts

kann in der Regel nur auf Antrag eines Mitgliedes gelöscht werden, es sei denn dass gegen § 1 oder § 2 verstoßen wurde. Alle Beiträge des Mitglieds bleiben erhalten.

Der Forenadmin ist nicht verpflichtet Beiträge eines ehemaligen Mitgliedes zu löschen.

Eine Ausnahme von dieser Regel ist die, wenn ein Mitglied sich nach mehrfacher, mindestens 2maliger Verwarnung, immer noch gegen die Forenregeln verstößt, kann der Account vom Forenadmin ohne weitere Warnung gelöscht werden. Ebenfalls gelöscht werden alle Accounts von sogenannten Spammern, dabei vor allen Dingen solche, die Werbung für Sexseiten und solche Produkte machen. Diese Accounts werden ohne jeder Vorwarnung sofort gelöscht.

§ 5.1 Löschung der eigenen Beiträge

Wer seine Beiträge ohne das Einverständnis des / der Admins selber löscht der verliert sofort und ohne jede Vorwarnung das Schreibrecht und wird dann nur noch als Gast geführt.

Beiträge werden freiwillig erstellt und dem FAM uneingeschränkt zur Verfügung gestellt.

Über eine eventuelle Löschung entscheiden der Betreiber bzw. die Admins und nicht der Ersteller.

Zur Verbesserung eventueller Fehler gilt eine Frist von 60 Tagen, innerhalb derer der Ersteller Änderungen in seinem Beitrag vornehmen kann.

Nach Ablauf dieser 60 Tage-Frist gilt der Beitrag als fester Bestandteil des FAM.

Eine Änderung durch den Ersteller kann nur noch nach Absprache mit dem Betreiber bzw. den Admins erfolgen.

§ 5.2 Das verändern von Admin Texten im eigenen Beitrag

Wer einen Text ändert oder löscht, der von einem Admin in rot in seinen eigenen Text eingefügt wurde, der verliert sofort das Schreibrecht und wird nur noch als Gast geführt.

"Der Betreiber der Seite und die Admins sind berechtigt, diese Forenregeln jederzeit und unangekündigt zu ändern. Die Änderungen gelten auch rückwirkend, wenn der Forenbetreiber oder die Admins dies für erforderlich erachten".

Alle die glauben das ihre geistig so hochwertigen Beiträge beim Ausscheiden aus diesem Forum gelöscht werden müssen, sollten sich dieses Video genau ansehen.

Löschungspflichten im Internet bei Ausscheiden eines Forum-Mitglieds

§ 6 Copyright - Urheberrecht

Grundsätzlich dürfen keine urheberrechtlich geschützten Dokumente gepostet werden, wenn die Genehmigung des Rechteinhabers nicht vorliegt. Diese Genehmigung hat der User einzuholen, der posten möchte.

Jeder User soll Verstöße gegen diese Regel sofort der Administration melden. Ein Verstoß gegen diese Regel hat die sofortige Löschung des Beitrages zur Folge.

Der Forenadmin

Sind Sie mit den Teilnahmebedingungen einverstanden?
Ja, Nein
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz