Bilder Upload

Fahrbetrieb einer Bing Tischbahn und Märklin H0

#1 von tischbahn , 26.10.2010 10:24

Hallo zusammen,

wertet man die Zugriffe auf die Seiten des frist9 aus, .....nach dem Hinweis unter der Rubrik "Treffpunkte", könnte man glauben, es interessiert gerade mal eine gute Hand voll Leute hier,
wenn Fahrbetrieb mit Märklin H0 und einer Bing Tischbahn gemacht wird. Mir ist schon klar, dass es sich um keine großen Raritäten handelt,
und sicherlich hat auch jeder schon mal sowas fahren sehen,
denn anders kann man sich die wenigen Besucher der frist9 Seiten nämlich nicht erklären?

Vielleicht lag es aber auch nur daran, dass einige denken, "schon wieder Bilder eines Stammtisches online", das ist immer das Selbe, "lieblos aufgebaut", da schau ich erst gar nicht rein!

Deshalb hier nochmal der Hinweis.....







viele weitere Fotos im Bildbericht auf frist9.de (LINK)

ebenfalls auf frist9.de noch ein kurzes Video (LINK)


Viel Spaß...

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.272
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 26.10.2010 | Top

RE: Fahrbetrieb einer Bing Tischbahn und Märklin H0

#2 von arokalex , 26.10.2010 12:51

Hallo Horst,

danke für den nochmaligen Hinweis, interessiert mich sehr.
Die Seite werde ich jetzt öfter mal anklicken.

Ich bin sehr ortsgebunden, habe kaum die Möglichkeit auswärtige Veranstaltungen usw.
zu besuchen und beachte diese Rubriken kaum... jedoch umso aufmerksamer die
nach Herstellern oder Themen geordneten Unterforen.

Viele Grüsse

Alex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008

zuletzt bearbeitet 26.10.2010 | Top

RE: Fahrbetrieb einer Bing Tischbahn und Märklin H0

#3 von tischbahn , 26.10.2010 13:24

Hallo Alex,

freut mich, dass du jetzt auch hingefunden hast.
Themenbezogen.....??? Das ist halt ein bißchen schwierig, ausgerechnet bei diesem Stammtisch. Denn im Gegensatz zu einem anderen Stammtisch ganz in der Nähe zum frist9 (siehe Trix-Forum), sind hier die Leute nicht auf einen Hersteller (oder Umbauten dafür) oder nur eine Spurweite fixiert, sondern die "Digitalos" fahren z.B. AC und DC, ein "harter Kern" fährt jedesmal Spur Z, und die "Analogen" haben zwar immer Alt-Märklin im Gepäck, aber auch andere Hersteller wie z.B. Trix Express oder ganz andere Spurweiten. Nicht zu vergessen, selbst gebaute Unikate, die sonst nur noch in Gaggenau zu sehen sind (waren)!

Aber, wir haben gemerkt, dass scheinbar Etliche die Bildberichte in der Treffpunkt-Ecke gar nicht oder nur oberflächlich anschauen, weil sie denken, das ist wieder so ein Stammtisch, bei dem ein paar (schlechte) Bilder zeigen, wie "alte Männer" um die Bahn herum sitzen und ihr Schnitzel reindrehen!
Nun, die gibt es bei uns auch, aber eben nicht nur.....

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.272
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 26.10.2010 | Top

RE: Fahrbetrieb einer Bing Tischbahn und Märklin H0

#4 von arokalex , 26.10.2010 14:28

Hallo Horst,

danke dir, nach deiner ausführlichen Darstellung ist natürlich verständlich, dass durch die Vielfalt
der Baugrössen und Fabrikate nicht in jedem Unterforum Hinweise und Berichte veröffentlicht werden können.
Was mir z.B. wichtig erscheint ist dem anderen eher nebensächlich.

Mein Fokus liegt einfach auf den Dingen die ich aus eigenem Erleben seit den 1950er-Jahren als für mich
damals unerfüllbare Träume kenne - logisch, welcher kleine Junge konnte sich schon früher eine SEH, ST800 usw.
kaufen, bzw. bekam diese einst unbezahlbaren Modelle geschenkt - und somit überwiegt mein Interesse
hierfür eine Bing-Tischbahn, die ich zwar auch sehr interessant finde.

Ich bin sowieso ein bisschen Multikulti was die Fabrikate und Baugrössen anbetrifft...,
neben Märklin 00/H0 (sogar ein bisschen Z) beschäftige ich mich mit Fleischmann (damit begann einst meine Modell-
bahn-Karriere) und der Firma Rokal. Sogar von Trix-Express ist einiges weniges vorhanden - und nicht ganz vergessen
möchte ich den Spur N-Pionier Arnold (rapido).

Viele Grüsse

Alex

PS. Schnitzel essen kann schon sehr lecker sein... aber muss das ausgerechnet beim Eisenbahn-Stammtisch stattfinden?


arokalex  
arokalex
Beiträge: 762
Registriert am: 24.07.2008

zuletzt bearbeitet 26.10.2010 | Top

RE: Fahrbetrieb einer Bing Tischbahn und Märklin H0

#5 von tischbahn , 26.10.2010 14:51

Hallo Alex,

Zitat von arokalex

Ich bin sowieso ein bisschen Multikulti was die Fabrikate und Baugrössen anbetrifft...,



...finde ich super!

Zitat von arokalex

...beschäftige ich mich mit der Firma Rokal.



Hab ich geplant, bei einem unserer nächsten Stammtische mitzunehmen! Mich fasziniert dieser Hersteller und die Spur TT.

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.272
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 26.10.2010 | Top

RE: Fahrbetrieb einer Bing Tischbahn und Märklin H0

#6 von pepinster , 13.11.2010 20:26

Zitat von tischbahn
... könnte man glauben, es interessiert gerade mal eine gute Hand voll Leute hier,
wenn Fahrbetrieb mit Märklin H0 und einer Bing Tischbahn gemacht wird. ...



Hallo Horst,

auch wenn das viel Arbeit macht:

wenn die Stammtischberichte zu den Bildern einen erklärenden Text (eine Zeile genügt oft) liefern würden, hätte der Betrachter mehr davon und würde vielleicht auch gern öfter wieder 'reinschauen. Ich kenne z.B. hauptsächlich Märklin und Hornby Acho, Fahrzeuge anderer Hersteller und Eigenbauten bedürfen für mich etwas Erläuterung, um noch interessanter zu werden.

Wohlmeinender Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.801
Registriert am: 30.05.2007


   

BING,BUB oder was??
Die Überraschung kam mit DHL

Xobor Ein eigenes Forum erstellen