Modellbahnbörse in Houten, meine Funde

#1 von pepinster , 27.08.2011 23:07

Hallo zusammen,

die Modellbahnbörse heute in Houten (NL) war absolut sehenswert. Eine riesige Auswahl in 3 grossen Hallen. Auffällig stark waren Fleischmann Artikel vertreten, deutlich mehr als bei den "Märklin mit Roco und etwas Piko-Börsen", wie ich sie aus Deutschland kenne. Für meine H0-Sammlung konnte ich ein paar schöne Fahrzeuge erwerben:



Den Anfang macht die Lokalbahnlok von Electrotren für's Märklin-System. Non-Runner und dementsprechend günstig. Erste Diagnose: keine Kohlen/Bürsten im Motor, und das Umschaltrelais muss eventuell überholt werden.

Nachtrag, Bürsten aus Märklinlok eingesetzt, Lok läuft. Das Umschaltrelais funktioniert auch noch. :-)

Das Züglein besteht weiter aus einem soliden FS Spitzdachwagen von Pocher, einem grauen Niederbordwagen von Märklin und dem braunen Antex-Rungenwagen. Die Antex Wagen waren erst kürzlich Thema im Märklin 00 Forum, und bislang hatte ich nur die graue Version. Der graue Niederbordwagen ist die passende Ergänzung zu meiner grünen 3029 (belgische Startpackungslok) und in Deutschland nicht leicht aufzutreiben.

Nach Houten bin ich zusammen mit Rei (knuldes) gefahren (herzlicher Dank für die MFG !!!), der ebenfalls erstklassige Objekte für sein Sammelgebiet (Trix Express) erstehen konnte, siehe Trix Bereich im Forum.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.888
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 28.08.2011 | Top

   

wer kennt sie noch die Firma Rai Mo

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz