Heute aus dem Bastelkeller

#1 von Trixnachbau , 05.09.2011 19:32

Hallo Leute
Ich hatte Abends immer mal ne Stunde zeit und dachte mir da bau ich mal, nach dem Preiservorbild, die schöne Baustoffhandlung nach. Natürlich nicht genau 1:1 sondern nach meinen Vorstellungen. Ich hatte ja auch keine original Maße sondern nur Bilder aus einem anderen Beitrag. Denke aber das es mir gut gelungen ist oder??
Ich weis was einige jetzt sagen "Nachbau ohh kein Original uä."
Mir gefiel das Teil aber,sodas ich nicht wiederstehen konnte. Viel Spaß beim betrachten
Gruß Guido







Trixnachbau  
Trixnachbau
Beiträge: 507
Registriert am: 07.03.2011

zuletzt bearbeitet 19.03.2012 | Top

RE: Heute aus dem Bastelkeller

#2 von 101 ( gelöscht ) , 05.09.2011 19:40

Sehr gelungen!

Du hast ´ne PN.

Gruss
Jens


101
zuletzt bearbeitet 13.05.2013 23:28 | Top

RE: Heute aus dem Bastelkeller

#3 von schwabenwikinger , 05.09.2011 20:55

Ganz großes Kino, chapeau!!!
Einen Nachbau der Baustoffhandlung hatte ich auch schon mal ins Auge gefasst, habs dann aber gelassen.

Gruß, Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.154
Registriert am: 23.01.2010

zuletzt bearbeitet 05.09.2011 | Top

RE: Heute aus dem Bastelkeller

#4 von pete , 05.09.2011 20:59

Hallo Leute,

warum eigentlich Nachbauten und nicht einfach die Fantasie spielen lassen?
Nur so ein Gedanke meinereiner.

Ketzerische Grüsse,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.729
Registriert am: 09.11.2007


RE: Heute aus dem Bastelkeller

#5 von pumpkinracer ( gelöscht ) , 05.09.2011 21:26

Hallo Guido!!

Absolut geil gemacht!! Kann ich so ein Teil bei dir bestellen?

Gruß!
Dirk


pumpkinracer

RE: Heute aus dem Bastelkeller

#6 von nodawo , 05.09.2011 22:41

Hallo Guido,

Wieder ein Super Modell der alten Art, diesmal im Preiser-Stil!

Ich denke, Du kannst bald eine Serienproduktion einleiten!

Ein Platz auf der HP ist Dir sicher.


Liebe Grüße

Wolfgang - nodawo




Wolfis Modelleisenbahnseiten - http://www.modelleisenbahnfan.de/
Oldtimerfan - http://oldtimerfan.eu/


 
nodawo
Beiträge: 970
Registriert am: 31.03.2010


RE: Heute aus dem Bastelkeller

#7 von schwabenwikinger , 06.09.2011 14:48

Zitat von pete
Hallo Leute,

warum eigentlich Nachbauten und nicht einfach die Fantasie spielen lassen?
Nur so ein Gedanke meinereiner.

Ketzerische Grüsse,
Peter



Peter, ich hab mir auch schon in die Richtung Gedanken gemacht. Das Problem ist einfach das, dass wir doch alle immer so um 1960 landen und nur wenige heute noch aus dem Kopf heraus sagen können, wie damals eine z.B. Baustoffhandlung ausgesehen hat. Mit Sicherheit anders als heute ein OBI, eben eher wie das Preiser-Diorama.

Der Bilderdienst von Google hilft hier auch nicht wirklich weiter; wer hat schon 1950-1960 eine Baustoffhandlung so fotografiert, dass es 2011 nachzubauen ist! Alles nicht so einfach, obwohl erst 50 Jahre zurückliegend....

meint Götz


"Der Verzicht auf Nebensächlichkeiten hat verblüffende Natürlichkeit zur Folge" (Friedrich P.)


 
schwabenwikinger
Beiträge: 1.154
Registriert am: 23.01.2010

zuletzt bearbeitet 06.09.2011 | Top

   

Unbekanntes Haus mit Laden (Eigenbau)
Kasernenmodell in HO

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz