Autozug-Begleitwagen

#1 von Ypsilon , 11.09.2011 11:03

Ich habe einen sehr schönen Güterzug mit reinrassigen LKW-Modellen der 50er Jahre. Typ H3A oder H6, also Werdauer Produktion. Dazu möchte ich einen Begleitwagen aus einem gedeckten Güterwagen mit Bremserhaus bauen. Er soll den sonst recht gleichartigen Zug der Autotransporter auflockern und dabei eine Werbung für die LKW´s tragen. Wer hat dazu eine Idee oder gar ein Vorbild? Vorstellen kann ich mir auch eine 1.Mai-Parole oder was anderes.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Autozug-Begleitwagen

#2 von morkunas , 14.10.2011 15:24

Muß denn der Begleitwagen unbedingt mit Bremserhaus sein?

Ach, hab ich doch fast vergessen, Spur H0 ist richtig??ODER??


morkunas  
morkunas
Beiträge: 106
Registriert am: 05.06.2010

zuletzt bearbeitet 14.10.2011 | Top

RE: Autozug-Begleitwagen

#3 von Ypsilon , 14.10.2011 15:47

Nein, überhaupt nicht. Ich habe nur so einen Wagen mit Haus, den ich umlackieren will. HO oder 0 ist egal, mein Projekt ist in 0. Genau habe ich einen schrottigen ex. Zeuke-Kühlwagen, der ein neues Leben bekommen soll.

Mir geht es um die Idee und ein halbwegs schlüssiges Vorbild für einen gedeckten GW. Offene Wagen kann man ja mit Einzelteilen der Lkw beladen, aber da gibts ja keine Werbemöglichkeit.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Autozug-Begleitwagen

#4 von klapelino , 14.10.2011 16:32

Hallo Ypsilon,
Du kannst ganz einfach selber diese Logos herstellen. Es geht ganz einfach. Ich habe es schon vielfach angewendet.
Also los gehts: Das Logo von Wedau , oder IFA oder was Du auch immer möchtest in den PC holen ( vermutlich kann Du alles im Internet bekommen)
Das entsprechende Loge mit einem Programm ( z.B. Paint ) bearbeiten , entsprechende Beschriftung dazu tun und fertig.
Es gibt im Handel DIN A4 Naßschiebefolie zum selber bedrucken, so etwas besorge Dir. mache auf normalem Papier Probedrucke, bis Du die gewünschte Größe hast. Dann auf die Naßschiebefolie Drucken. Am besten mit einem Laserdrucker, Tinte ist nicht so optimal, da mußt Du die Folie erst mit Klarlack versiegeln. Alles OK .
Viel Spaß beim Drucken
Peter


klapelino  
klapelino
Beiträge: 171
Registriert am: 06.07.2011


RE: Autozug-Begleitwagen

#5 von morkunas , 14.10.2011 16:52

So, jetzt hat dir jemand gesagt wie es geht.

Na, dann viel Spass beim nach machen, möchte aber das Entprodukt sehen, versprochen?

So einfach geht alles von der Hand, hihihi


morkunas  
morkunas
Beiträge: 106
Registriert am: 05.06.2010


RE: Autozug-Begleitwagen

#6 von Ypsilon , 14.10.2011 17:36

Hallo Peter,

wie es mit den Schiebebildern geht weiß ich und ich hab auch jemand, der es machen könnte. Meine Frage war nach einer Idee, die möglichst nahe am Original sein könnte. Ein Vorbild, ggf. auch ein Modellbild.

Wenns nix gibt ist es auch OK, dann denke ich mir was aus oder lasse es sein.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: Autozug-Begleitwagen

#7 von klapelino , 14.10.2011 18:12

Hallo Ypsilon,
habe Dir mal ein Logo gebastelt, habe eine so ähnlich Werbung gesehen, der Rest ist halt frei erfunden, nach dem Motto "es gibt nichts was es nicht gibt. Soll einer das Gegenteil beweisen.
Ziehe Dir das Logo runter und versuche es------ wenn es Dir gefällt
Gruß
Peter

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Fahrzeugtechnik Werdau.xls

klapelino  
klapelino
Beiträge: 171
Registriert am: 06.07.2011


RE: Autozug-Begleitwagen

#8 von morkunas , 14.10.2011 21:34

Jetzt habe ich die Bilder gefunden.
Ich war Ende September in Sachsen, mit einen Kumpel unterwegs, der kannte jemand, der diese Wagen umgestaltet.





morkunas  
morkunas
Beiträge: 106
Registriert am: 05.06.2010


   

Schicht-Wagenmodelle Typ-Y - Der Anfang einer Sammlung
Fla Scheinwerfer - Armee aufgerüstet

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz