Bilder Upload

Vau-Pe 103

#1 von SR-Fahrer , 04.03.2012 17:00

So,

nun sind wir beim nächsten Häusle aus dem Beutezug.
Leider ist hier auf der Bodenplatte nichts mehr zu entziffern, würde aber trotzdem darauf tippen, dass ich hier in dieser Kategorie richtig bin. Die Frage ist nur ob es eher Creglinger oder schon unter RS gefertigt wurde.

Wenn mir jemand einen Hinweis zur Katalognummer geben könnte, würde ich diese gerne in der Überschrift nachtragen. Die Bauzeit, um das ungefähre alter zu schätzen, ist natürlich auch immer interessant.

Dann wünsche ich noch viel Spaß mit den Bildern!






Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 958
Registriert am: 09.06.2011

zuletzt bearbeitet 04.03.2012 | Top

RE: Bodenplatte leider nicht mehr lesbar...

#2 von BlackAdder ( gelöscht ) , 04.03.2012 17:09

Hallo Klaus,

Das Haus ist von Vau-Pe und trägt die Katalognummer 103. Bauzeit Mitte der 50er bis ca. 1959/60
Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Bodenplatte leider nicht mehr lesbar...

#3 von SR-Fahrer , 04.03.2012 17:18

Nochmals Danke Patrick!

Ich muss wohl noch etwas üben, bei der Hersteller Zuordnung.

ANTRAG AN DIE ADMINS, um Verschiebung in das richtig Unterforum.


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 958
Registriert am: 09.06.2011


RE: Bodenplatte leider nicht mehr lesbar...

#4 von BlackAdder ( gelöscht ) , 04.03.2012 17:31

Hallo Klaus,

Zitat
Ich muss wohl noch etwas üben, bei der Hersteller Zuordnung.



Ach das kommt von ganz allein, mit jedem Neuzugang

Vau-Pe unterscheidet sich ziemlich stark von R&S und A. Flor/Creglingen und die Häuschen sind vergleichsweise einfach gehalten im Vergleich zu den Creglingern...

Du wirst den Vau-Pe-Stil bald ganz leicht erkennen. Für mich hat Vau-Pe den Reiz, dass es sehr schöne und auch seltene Modelle gibt, die noch erschwinglich sind.

Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Bodenplatte leider nicht mehr lesbar...

#5 von SR-Fahrer , 04.03.2012 17:40

Ich hoffe ich kanns unterscheiden bevor die Anlage voll steht
Ansonsten muss hald eben angebaut werden!

Ich hab für dieses Häuschen mit dem Creglinger zusammen 12Eu bezahlt, musste mich dafür bei den Verhandlungen aber deftig ins Zeug legen. Das Faller-Häuschen hab ich für 10 bekommen, ein Arsenal an alten Bäumchen hab ich für ca 1,50/stück bekommen (so um die 12 Stück mit Bruch).

Meinst Du / Ihr, dass die Preise in Ordnung gehen?


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 958
Registriert am: 09.06.2011


RE: Bodenplatte leider nicht mehr lesbar...

#6 von BlackAdder ( gelöscht ) , 04.03.2012 17:56

Hallo Klaus,

da hast Du m.E. sehr gut gekauft. In der Bucht liegen die kleinen R&S/Creglinger so zwischen 5-12 Euro und die größeren. einfachen Vau-Pe Häuser wie die Nr. 103 um die 5 Euro... und es kommt ja noch Versand dazu...
Wenn die Bäume von R&S sind, hast Du ein echtes Schnäppchen gemacht, wenn sie von Vau-Pe sind, hast Du einen realistischen Preis gezahlt.
Gruß
Patrick


BlackAdder

RE: Bodenplatte leider nicht mehr lesbar...

#7 von SR-Fahrer , 04.03.2012 18:24

Die Bäume sind bunt gemischt, Du kannst auf den BIldern eine kleine Auswahl sehen. Ich hab mal bei Ebay gesehen, wieviel für Elastolin-bäume gezahlt wird.... Da erschien mir der Preis als OK...

Hauptsache ich bin nicht über den Tisch gezogen worden, das Gefühl für die Preise muss eben auch erst trainiert werden.

Mhm... ob ich wohl mal demnächst meine ganzen Bäumchen einstellen soll?!... Ach ich glaube momentan hab ich Euch genug strapaziert.


Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 958
Registriert am: 09.06.2011


   

Mein ERSTES Grießhäuschen Vau-Pe
Bahnhof aus Holz - VauPe?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen