Hersteller zu jede Menge Bäume gesucht (auch VK)

#1 von SR-Fahrer , 25.07.2012 19:42

Guten Abend,

beim Ansammeln von Zubehör, für meine historische 50er Anlage, haben einige alte Bäume den Weg zu mir gefunden. Vielleicht könnt Ihr beim zeitlichen Einordnen, zuordnen zum Hersteller und event Artikelnummer weiter helfen. Eventuelle lassen sich Merkmale der Bäume auf bestimmte Hersteller ummünzen, dann können auch viele Andere durch diesen Thread profitieren.

ERSTES KONVOLUT:
Das erste Konvolut, welches ich Euch zeigen möchte habe ich letztes Wochenende auf einem Flohmarkt gefunden.
DIe Bäume sehen von der Machart extrem alt aus. Der linke besteht aus einem Holzstäbchen, dem Fuß (der oben schräg angefast ist, anstatt rund oder keglich wie bei vielen anderen) und die Krone aus Islandmoos.

Der Stamm der 4 mittleren sind augenscheinlich aus einem Kabel gefertigt worden, die Isolation variiert hier von rotbraun, bei den linken und gemustert bei den rechten beiden. Bei letzteren wurden, entweder orginal oder nachträglich, der Stamm hinter Streu versteckt. Die Drähte der Kabel geben die Unterkonstruktion für die Korne die aus einem sehr harten Massegemisch gefertigt sind. Bei der Fußplatte handelt es sich um ein Metallblech, welches auf der Unterseite sternförmige Striche trägt und auf der Oberseite eine mit streuüberzogene Gummischeibe aufgeschoben ist.

Beim Buam ganz rechts ist der Stamm und der Fuß glänzend lackiert. Der Stamm wurde aus einem Zweig gefertigt und die Baumkrone wieder aus Masse. Auf der Unterseite sind 1,80 notiert... vermutlich wohl der Preis....

Ich würde mich sehr freuen, wenn Wir hier etwas nebensächliche Modellbahngeschichte, für die Nachwelt dokumentieren könnten.

Nun die Bilder
Konvolut 1










Modellbahnergrüße
Klaus

Mod für Vau-Pe und Wiad Indizes

Bericht zu meiner Ausstellungsanlage:
Restaurationsbericht einer historischen Anlage aus den 50ern


 
SR-Fahrer
Beiträge: 962
Registriert am: 09.06.2011

zuletzt bearbeitet 25.07.2012 | Top

RE: Hersteller zu jede Menge Bäume gesucht (auch VK)

#2 von ancella1039 ( gelöscht ) , 27.07.2012 18:40

Hallo klaus.

super bäume die du da hast.
nur leider bin ich kein grüner,das ich das wüsste.

grüsse thomas


ancella1039

RE: Hersteller zu jede Menge Bäume gesucht (auch VK)

#3 von BlackAdder ( gelöscht ) , 27.07.2012 18:56

Hallo Klaus,

den Luffa-Baum auf den Bildern 1 und 2 findet man auch auf dem Kibri-Schaustück 1936.



Zunächst nahm ich an, es handele sich um Bäume mit Masse-Fuß der Firma Elastolin. Je mehr ich mich aber mit dem Schaustück beschäftige und nach Luffabäumen jage, komme ich zu dem Schluß, dass sie den gleichen Holzsockel haben wie Dein Baum. Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen tippe ich auf einen Hersteller im Erzgebirge.

Gruß
Patrick


BlackAdder

   

Noch 958 Bienenstock vom Flohmarkt
Vau-Pe 1027 kleines Siedlungshaus

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz