Märklin HAMO 8356

#1 von telefonbahner , 26.05.2013 22:32

Hallo ihr Reptilienbändiger,
ich frag mal vorsichtig nach dem Hersteller des Modells.
Da ich diese Gleichstromlok aus einer Ramschkiste ohne Verpackung gezogen habe ich HAMO als Hersteller im Verdacht.











Gruß Gerd aus Dresden
Die Umsiedlung aus dem Märklin Reptilienzuwachsteil ist hierher erfolgt, hier ist sie unter lauter neueren Modellen.
Betreffzeile angepasst
Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.168
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 05.08.2023 | Top

RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#2 von noppes , 26.05.2013 22:48

Huch Gerd,

mich hätte sie bei dem Thread zur 3015 nicht gestört. Für aus der Grabbelkiste sieht das Kroko doch noch richtig gut aus und wenn die erstmal fährt....

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 11.733
Registriert am: 24.09.2011


RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#3 von MärklinerFalke , 26.05.2013 22:52

Hallo,

ja, das sollte Märklin-Hamo sein, Nr. 8356.

Gruß
Heinrich


MärklinerFalke  
MärklinerFalke
Beiträge: 26
Registriert am: 09.05.2013


RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#4 von telefonbahner , 26.05.2013 23:07

Vielen Dank euch beiden
Das Modell hat jetzt in einer der AU-Boxen von Auhagen eine neue Lagerstätte gefunden.

@Norbert, ich hab da extra mal im Flur einen Testkreis auf den Fußboden verlegt und festgestellt: Die Lok läuft ganz butterweich. So wie sie in der Kiste lag hatte ich ja schlimmes erwartet aber das Gehäuse hat nicht einen einzigen Kratzer und keine Abbrüche. Jetzt habe ich eine Lok für die gesammelten Schweizer Bierwagenmodelle von Ede

@ Heinrich, da lag ich ja doch nicht so falsch mit meinem Verdacht. Allerdings hab ich das auch nur deshalb vermutet weil ich schon eine 243 von Märklin/HAMO als Gleichstromlok besitze.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.168
Registriert am: 20.02.2010


RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#5 von Dampf , 26.05.2013 23:14

Moin Gerd,
Glückwunsch zum ersten Märklin-Krokodil in deiner Sammlung

Grüße Jens


Dampf  
Dampf
Beiträge: 486
Registriert am: 04.03.2011

zuletzt bearbeitet 20.02.2023 | Top

RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#6 von telefonbahner , 26.05.2013 23:28

Hallo Jens,
du machst mir Angst...

Zitat von Dampf im Beitrag #5
Moin Gerd,
Glückwunsch zum ersten Märklin-Krokodil in deiner Sammlung[prost][opti2]

Grüße Jens

..vermehren diese Tierchen sich denn auch auf Gleichstromgleisen
Ich hab schon bei meinen Piko/Gützoldmodellen manchmal das Gefühl die vermehren sich wenn sie da so im Schrank rumliegen[frech]

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.168
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 20.02.2023 | Top

RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 27.05.2013 05:41

Hallo Gerd,

Auch ich bin der Meinung das Dein Kroko gut in den 3015 Thred passte, denn das Modell wurde auch nur von 1976 - 1981 gebaut und ist damit "alt"


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.751
Registriert am: 28.05.2007


RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#8 von sumsi , 27.05.2013 08:33

Hallo Gerd,
Glückwunsch zum ersten Reptil,aber Vorsicht die Dinger vermehren sich stark
ich kann es garnicht Glauben das dieses schöne Stück aus einer Grappelkiste stammt

Gruß Thomas


sumsi  
sumsi
Beiträge: 1.502
Registriert am: 15.04.2012


RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#9 von Heinz-Dieter Papenberg , 27.05.2013 08:54

Hallo Gerd,

hier die Schwester von Deinem Kroko



und hier das gute Stück in braun.


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.751
Registriert am: 28.05.2007


RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#10 von *3029* , 27.05.2013 23:35

Hallo Heinz-Dieter,

dein grünes Krokodil entstammt der zweiten Serie ab 1977,
erkennbar an den Fenstern mit der senkrechten weissen Teilung,
Gerd's ist ohne diese aus 1976.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#11 von TEE2008 , 28.05.2013 14:21

Hallo Kroko-Freunde,
das Krokodil von Märklin ist kult, egal in welcher Ausführung oder Motorisierung.
Ich habe mich vor einigen Jahren für das grüne Reptil aus der Startpackung 29680 entschieden.


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.878
Registriert am: 23.07.2010


RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#12 von Gelöschtes Mitglied , 28.05.2013 15:11

4 Motoren und 2 kilo lebendgewicht ...Made in Pirna...wo bitte gehts nach Göppingen.


Gruss tino



RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#13 von TEE2008 , 28.05.2013 18:36

Hallo Tino,
sind deine beiden Krokos Eigenbauten?


Gruß

Tobias


 
TEE2008
Beiträge: 4.878
Registriert am: 23.07.2010


RE: Neumodisches Reptil wurde aus dem Märklin Reptilteil umgesiedelt

#14 von Gelöschtes Mitglied , 28.05.2013 19:06

Hallo Tobias...Bingo!!mehr zu diesen krokos steht bei den DDR Loks weiter oben..


gruss Tino



   

HAMO Hannemann T207 V80
HAMO Hannemann T208 V160 - deutschfrage

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz