Vau-Pe 1022

#1 von pete , 28.12.2013 14:14

Servus Häuslebauer,

hier mal was quadratisches, aber kein Kiosk






Putzig, oder? Ich hoffe, die Nummer 1022 ist richtig, Bodenmarke fehlt leider.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.612
Registriert am: 09.11.2007


RE: Vau-Pe 1022

#2 von timmi68 , 06.09.2014 11:28

Hallo zusammen,

mir ist letztens die letzte Version der Nummer 1022 über den Weg gelaufen.
Unscheinbar wie es ist, hätte ich es fast stehen lassen, bis mir neben der sauberen Verklebung
die professionelle Begrünung auffiel.
Leider hat das Modell keine Marke, allerdings bin ich mir auch nicht sicher, ob es
bei solch späten Fertigmodellen überhaupt noch Marken gab(?).





Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 5.670
Registriert am: 13.11.2013


RE: Vau-Pe 1022

#3 von Mark Aurel , 17.12.2019 15:13

Hallo Vau-Pe-Freunde,
hier noch ein paar Bilder von diesem kleinen Haus, das wegen seines günstigen Kaufpreises und seiner praktisch überall möglichen Verwendung seinerzeit sehr beliebt war. Mit seiner Grundfläche von 80x80x55 mm (auch 80x70x60 mm bekannt) und seinem nicht landschaftsbezogenen Baustil war es auf sehr vielen Anlagen der 1950er-Jahre zu finden.
Die Exemplare hier entstammen wieder verschiedenen Auflagen: mal mit, mal ohne Holzstapel an der Seite, unterschiedliche Gestaltung der Grundplatte, Fensterläden und Bepflanzung, verschiedene Farbgestaltung der Dächer usw.












Viel Spaß wünscht Euch
Mark Aurel


telefonbahner und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
Mark Aurel  
Mark Aurel
Beiträge: 469
Registriert am: 20.11.2007


   

Vau Pe 102 Siedlerhaus
Vau-Pe 1028

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz