Bilder Upload

Vau-Pe - Größenvergleich TT - H0

#1 von Flanders , 11.01.2016 21:57

Hallo Forum,
hier mal ein paar Fotos bzgl. Größenvergleich. Der Bahnhof 206 zählt als H0-Bahnhof. Der Bahnhof 2068 zählt zum TT-Rokal Verkaufsprogramm. Besonders krass ist die Größe von dem Schuppenanbau. Selbst zum Empfangsteil des Bahnhofs ist der Schuppen meiner Meinung nach viel zu groß. Weitere Bilder zeigen die Relation zu weiteren Vau-Pe TT-Gebäuden. Ohne Schuppenanbau finde ich den Bahnhof wieder stimmig zu TT.
VG, Frank













ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.381
Registriert am: 02.02.2010


RE: Vau-Pe - Größenvergleich TT - H0

#2 von pete , 11.01.2016 22:13

Hallo Frank,

das hat mich bei dem 206er auch immer verwundert, da passen die Proportionen vom Schuppen zum Hauptgebäude gar nicht. Dabei hat Vau-Pe eigentlih immer ein gutes Händchen für Proportionen gehabt.Genaue Zuordnung zu H0 oder TT war eigentlich bei allen Herstellern eher Zufall ...

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.492
Registriert am: 09.11.2007


RE: Vau-Pe - Größenvergleich TT - H0

#3 von telefonbahner , 11.01.2016 22:41

Hallo zusammen,
bei Auhagen sind Gebäudemodelle zum Teil auch aus (jedenfalls für mich ) unerfindlichen Gründen geschrumpft.
Bisher in 1:87 gehaltene Modelle (Türhöhe, Fenstergröße) wurde zu etwa 1:100 ? Hing vielleicht auch mit dem erscheinen der TT Bahnen zusammen.
Während das linke, größere Modell von meiner ersten Anlage (1956) stammt ist der kleinere Bruder aus den späten 60gern.





Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.725
Registriert am: 20.02.2010


RE: Vau-Pe - Größenvergleich TT - H0

#4 von Flanders , 11.01.2016 22:49

Hallo Forum,
ich interessiere mich sehr für weitere Vergleichsfotos. Danke für's zeigen. Wer kann noch was beisteuern? Besonders interessiert mich Vau-Pe. Aber auch Auhagen, Mamos, Temos usw. Ich kenne mich da nicht gut aus. Suche aber Anregungen für TT taugliche Gebäude.
VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.381
Registriert am: 02.02.2010


RE: Vau-Pe - Größenvergleich TT - H0

#5 von *3029* , 12.01.2016 02:25

Hallo Frank,

die Relation vom Empfangsgebäude zum Schuppenanbau ist krass,
da wurde wohl ein HO-Schuppen mit dem TT-Bahnhof zusammengesetzt ...

Ich habe schon seit den 60er Jahren mit Rokal gebaut und auf meine Anlagen
Häuser und Gebäude von Faller oder Wiad gestellt, obwohl die eigentlich für HO
gedacht waren hat das immer sehr gut zusammen gepasst.

Faller Häuser der Plastikgeneration sind meist im Maßstab verkleinert,
Rokal dagegen liegt sehr oft bei ca. 1 : 100, ergibt sich aus der Grösse des Motors.

Die Wiking-Autos haben ebenfalls sehr gut damit harmoniert.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.814
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 12.01.2016 | Top

RE: Vau-Pe - Größenvergleich TT - H0

#6 von *3029* , 12.01.2016 02:28

Hallo Gerd,

der Grössenunterschied deiner beiden Wohnhäuser ist ja gewaltig ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 7.814
Registriert am: 24.04.2012


   

Vau-pe 8181 Bäckerei
Vau-Pe 2068 (Bahnhof Holz / Pappe)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen