Kurzeindrücke vom Wiking- Tag 29.04.2017

#1 von gs800 , 30.04.2017 13:17

Hallo zusammen,

nach reiflichen Überlegungen hatte ich mich kurzfristig entschlossen am gestrigen Wiking-Tag in Lüdenscheid teilzunehmen.
Anlass war das 85 jährige Jubiläum der Firmengründung seinerzeit durch Friedrich Peltzer in Berlin.
M.E. hat sich die für mich weite Anreise gelohnt, weil man dort interessante Gespräche mit anderen Wikingsammlern führen konnte und auch Informationen von der Sieper Geschäftsleitung zum Thema Wiking Übernahme im Jahre 1984 bekam.

Der Innenhof vor dem Museum ist gegen 10 Uhr schon gut gefüllt




Podiumsdiskussion mit u.a. Britta Sieper




Die Siku-Plastik Vitrine im Museum




Sondermodelle und ein paar Aprilneuheiten




Die Wiking-Taler - man muss vorsorgen, falls der Euro mal verschwindet







Madame Katzky konnte sich vor Neugier kaum zurückhalten




Mehr Informationen gibt es dazu im Wiking Treffpunkt .


Gruss aus der badischen Sonne
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.571
Registriert am: 26.02.2012


RE: Kurzeindrücke vom Wiking- Tag 29.04.2017

#2 von Heinz-Dieter Papenberg , 01.05.2017 08:40

Hallo Rei,

dieses Bild gefällt mir am besten.



denn es zeigt genau die Siku Verkehrsplatten die ich auch hatte. Es waren aber keine Platten sondern 4 einzelne gerollte Pläne die man auf eine Hartfaser - oder Sperrholz Platte aufkleben mußte, bei mir war es damals Hartfaser denn Sperrholz war zu teuer.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.888
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 01.05.2017 | Top

RE: Kurzeindrücke vom Wiking- Tag 29.04.2017

#3 von KaHaBe , 01.05.2017 12:02

Siehst Du, Heinz-Dieter,

hättest Du bei uns nicht mitspielen dürfen...

Wir waren PELTZER! Was wir so als Buben natürlich nicht wussten.

Aber Du hast trotzdem recht. Ist eines der schönsten Objekte in der Lüdenscheider Modellwelt. Obwohl, siehe oben, der andere Plan mit den Papiergebäuden...
Oder, was mir immer wieder imponiert, Siepers Margarinebeigabenlandschaft.

Rei, lass uns in Bezug auf Plastik bei WIKING bleiben...

Liebe Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.771
Registriert am: 20.11.2012


RE: Kurzeindrücke vom Wiking- Tag 29.04.2017

#4 von *3029* , 01.05.2017 17:34

Zitat von KaHaBe im Beitrag #3
Siehst Du, Heinz-Dieter,

hättest Du bei uns nicht mitspielen dürfen...
Wir waren PELTZER! Was wir so als Buben natürlich nicht wussten.

Rei, lass uns in Bezug auf Plastik bei WIKING bleiben...

Liebe Grüße
Klaus Hinrich


Hallo zusammen,

Klaus-Hinrich,

E I N S P R U C H Euer Ehren !!!

ich unterstütze Heinz-Dieter's Kommentar,
dieses auf den Verkehrsplänen aufgestellte Siku-Schaustück ist allererste Sahne
Wiking und Siku gehören seit 1984 durch die Übernahme zusammen,
so sind beide Marken hier gleichberechtigt ...

Einige Siku-Plastikmodelle nebst Zubehör besitze ich und habe seit langem die Idee etwas ähnliches aufzubauen.
Möglichweiser muss ich in Anlehnung an die früheren Pläne das Umfeld aus freier Hand gestalten,
wie ich das z.B. ca. 1975 für Wiking gemacht habe:


Seit ich später ein originales Wiking Schaustück für die Schaufenster-Dekoration erwerben konnte


habe ich eine passende Grundlage zum Präsentieren der Modelle:


Ich bin von frühester Jugend an Wiking und Siku-Sammler/Liebhaber

Viele Grüsse und (C) der Bilder

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 01.05.2017 | Top

RE: Kurzeindrücke vom Wiking- Tag 29.04.2017

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 01.05.2017 17:51

Hallo Hermann,

da hätte ich was für Dich.

Siku Pläne


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.888
Registriert am: 28.05.2007


RE: Kurzeindrücke vom Wiking- Tag 29.04.2017

#6 von *3029* , 01.05.2017 17:59

Hallo Heinz-Dieter,

danke dir für den Hinweis.

Ich kenne das Angebot, habe schon hin- und her überlegt,
bin mir halt wegen der Knicke nicht sicher ... wie ich die kaschieren könnte.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Kurzeindrücke vom Wiking- Tag 29.04.2017

#7 von U 406er , 01.05.2017 18:03

Hallo
Da hat sich Rei 101 % Richtig entschieden den langen Weg aus Karlsruhe auf sich zu nehmen.
Was die dort auf die Beine gestellt haben war Total Super.
Auch das Ich Rei mal persönlich kennen gelernt habe.
Es hat sich sofort ein Super Gespräch ergeben ... nur Schade das die Zeit zu kurz war,gell Rei.
Auch von mir ein paar Aufnahmen,mit z.T.bekannten Geichtern.

































[img]http://up.picr.de/29072355cj.jpg[ 9072357gb.jpg[/img]



Gruß vom immer noch beeindrukten
Uwe



 
U 406er
Beiträge: 1.208
Registriert am: 18.08.2011


RE: Kurzeindrücke vom Wiking- Tag 29.04.2017

#8 von *3029* , 01.05.2017 18:10

Hallo Heinz-Dieter,

schade, dass der Teil wo der Autosalon und der Campingplatz
drauf gehören nicht dabei ist.

Die Gebäude für den in EBay angebotenen 2-teil. Plan
"Grosstankstelle, Garage, Ladenhaus, Kiosk, Buswartehalle" - habe ich,
Bäume, Zäune usw. ebenfalls.

Ich bin noch am Überlegen ...

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 01.05.2017 | Top

   

nächster MIST 47 am Freitag den 19.05.2017

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz